Flagge Angolas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge Angolas
Flag of Angola.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und zur See?
Seitenverhältnis: 2:3
Offiziell angenommen am: 11. November 1975

Die Flagge Angolas basiert auf der Flagge der Regierungspartei MPLA, die von dieser während des Unabhängigkeitskampfes benutzt wurde. Die Flagge wurde am 11. November 1975 offiziell eingeführt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Flagge Angolas bei einem Fußballspiel

Die Flagge besteht aus zwei gleich großen horizontalen Streifen: oben rot und unten schwarz. Die Farbe Rot symbolisiert den Sozialismus, den die MPLA anstrebte, das Schwarz steht für Afrika. Später wurde das Rot weniger im Sinne des Parteiprogrammes definiert als vielmehr für das Blut, das von den Angolanern im Kampf für ihre Unabhängigkeit vergossen wurde. So wird die Bedeutung auch in Artikel 162 der Verfassung von 1992 angegeben, der die Nationalflagge festlegt.

Über den beiden Streifen befindet sich im Zentrum der Flagge das Emblem Angolas, das die Hälfte eines Zahnrades, eine Machete und einen fünfzackigen Stern darstellt. Das Zahnrad symbolisiert die Arbeiterklasse, das Buschmesser die Bauern, der Stern Fortschritt und Internationalismus. Die Ähnlichkeit mit dem Hammer-und-Sichel-Symbol in der Flagge der Sowjetunion verweist auf den Kommunismus.

Geschichte[Bearbeiten]

Bereits das Königreich Kongo, das zeitweise den Norden Angolas beherrschte, führte eine Flagge. Während der portugiesischen Kolonialzeit wurde nur die Flagge Portugals verwendet. 1967 gab es einen Vorschlag für die Kolonien jeweils deren Wappen in die Flagge Portugals einzufügen. Der Vorschlag wurde aber nicht aufgegriffen.

2003 wurde vorgeschlagen, die derzeitige Flagge durch eine „optimistischere“ zu ersetzen. Auch die Ähnlichkeit zur Flagge der MPLA wurde von der Opposition kritisiert. Das Seitenverhältnis bliebe gleich, das Sonnensymbol in der Mitte soll Höhlenmalereien in der Tchitundo-Hulu-Höhle ähneln. Ein Gegenargument gegen den Entwurf war, dass diese Flagge mit der Flagge Costa Ricas verwechselt werden könne.

Weitere Flaggen Angolas[Bearbeiten]

Die Parteien Angolas haben jeweils eigene Flaggen. Außerdem gibt es Flaggen der Unabhängigkeitsbewegung in Cabinda.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flagge Angolas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien