Flughafen Kavala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kavala Staatlicher Flughafen „Alexander der Große“
Kratikos Areolimenas Kavalas „Megas Alexandros“
Κρατικός Αερολιμένας Καβάλας «Μέγας Αλέξανδρος»
Alexander The Great Airport (1).JPG
Kenndaten
ICAO-Code LGKV
IATA-Code KVA
Koordinaten
40° 54′ 48″ N, 24° 37′ 9″ OKoordinaten: 40° 54′ 48″ N, 24° 37′ 9″ O
5 m (16 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 30 km östlich von Kavala, GriechenlandGriechenland Griechenland
Straße A2 E90
Bahn nein
Basisdaten
Eröffnung 1981
Betreiber Griechische Zivilluftfahrtbehörde
Terminals 1
Passagiere 243.742 (2015)
Start- und Landebahn
05R/23L 3000 m × 45 m Asphalt

Der Staatliche Flughafen Kavala „Alexander der Große“ (griechisch Kratikos Aerolimenas Kavalas „Megas Alexandros“ Κρατικός Αερολιμένας Καβάλας »Μέγας Αλέξανδρος«) ist der internationale Flughafen der makedonischen Handels- und Hafenstadt Kavala in Nordgriechenland in der Verwaltungsregion Ostmakedonien und Thrakien.

Der alte Flughafen in Amygdaleonas (Αμυγδαλεώνας) wurde von 1952 bis 1981 betrieben.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen liegt ca. 8 km von der Ausfahrt 49 Lefki Ammos (Asprochoma) der Autobahn 2 und 30 km östlich von Kavala. Es gibt aktuell keine öffentliche Busverbindung nach Kavala, Alternativen sind Taxi und Mietauto.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inlandsflüge nach Athen und einigen Inseln; Charterflüge zu europäischen Zielen, darunter im deutschsprachigen Raum Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart und Wien.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]