Fontenay-le-Fleury

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fontenay-le-Fleury
Wappen von Fontenay-le-Fleury
Fontenay-le-Fleury (Frankreich)
Fontenay-le-Fleury
Region Île-de-France
Département Yvelines
Arrondissement Versailles
Kanton Saint-Cyr-l’École
Gemeindeverband Versailles Grand Parc
Koordinaten 48° 49′ N, 2° 3′ OKoordinaten: 48° 49′ N, 2° 3′ O
Höhe 92–176 m
Fläche 5,43 km2
Einwohner 13.437 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2.475 Einw./km2
Postleitzahl 78330
INSEE-Code
Website www.fontenay-le-fleury.org/

Rathaus

Fontenay-le-Fleury ist eine französische Gemeinde im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Versailles und zum Kanton Saint-Cyr-l’École.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt sechs Kilometer westlich von Versailles an der Autoroute A12. Auf einer Fläche von 543 Hektar wohnen 13.437 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016). Fontenay-le-Fleury wird umgeben von den Gemeinden Noisy-le-Roi im Norden, Bailly im Nordosten, Saint-Cyr-l’École im Osten und Südosten, Bois-d’Arcy im Süden und Südwesten, Villepreux im Westen und Rennemoulin im Nordwesten. Zur Gemeinde gehört neben dem gleichnamigen Hauptort noch die kleine Ortschaft Gally.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962: 2.919
  • 1968: 12.035
  • 1975: 14.279
  • 1982: 12.874
  • 1990: 13.196
  • 1999: 12.582
  • 2006: 12.828
  • 2011: 12.981

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Germain
  • Kirche Saint-Germain, im 11. Jahrhundert errichtet, rekonstruiert im 16. Jahrhundert
  • Kapelle Saint-Jean
  • Château de Ternay, 18. Jahrhundert
  • Allée royale de Villepreux

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daaden, Rheinland-Pfalz, Deutschland
  • Crevillent, Provinz Alicante, Spanien (seit 2005)

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fontenay-le-Fleury – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien