Franca di Rienzo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franca di Rienzo ist eine französische Sängerin italienischer Herkunft.

Eurovision Song Contest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie vertrat beim Eurovision Song Contest 1961 die Schweiz mit dem französischsprachigen Chanson Nous aurons demain (dt.: Morgen haben wir). Der Titel im 3/4-Takt erreichte den dritten Platz mit 16 Punkten.[1] 1963 trat sie auf dem Sopot Festival in Polen auf.[2] Ab 1966 war sie Sängerin der französischen Folklore-Gruppe Les Troubadours und war dort bis Ende der 1970er Jahre aktiv.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Austriancharts.at: FRANCA DI RIENZO - NOUS AURONS DEMAIN (SONG); abgerufen am 24. März 2011
  2. III Międzynarodowy Festiwal Piosenki Sopot 15-18 sierpnia 1963; abgerufen am 24. März 2011