Gironès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gironès
Localització del Gironès.svg
Die Lage der Comarca Gironès in Katalonien
Basisdaten
Provinz: Girona
Hauptort: Girona
Fläche: 575,5 km²
Einwohner: 193.908 (2019)
Gemeinden: 27

Die Comarca Gironès liegt in der Provinz Girona der Autonomen Gemeinschaft von Katalonien (Spanien). Der Gemeindeverband hat eine Fläche von 575,5 km² und 193.908 Einwohner (2019).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Gemeindeverband liegt im südöstlichen Teil Kataloniens. Girona ist zugleich die Hauptstadt der Comarca und der Provinz Girona. Der Landkreis grenzt im Norden an die Comarca Pla de l’Estany und Alt Empordà, im Osten an Baix Empordà, im Westen an Selva und im Nordwesten an Garrotxa. Zusammen mit den Comarcas Alt Empordà, Baix Empordà, Garrotxa, Pla de l'Estany, Selva und Ripollès bildet die Region das Territorium Comarques gironines.

Gironès liegt im Binnenland der Costa Brava, in einer Ebene gebildet durch den Mittellauf des Flusses Ter und seiner Nebenflüsse. Der Ter durchquert den Gemeindeverband von West nach Ost. Der Höhenzug Gavarres, direkt vor der Küste, trennt die Comarca vom Mittelmeer. Im Nordwesten liegen die Berge der Serra de Rocacorba.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wirtschaft des Landkreises ist breit aufgestellt. Neben der Land- und Viehwirtschaft gibt es Industriebetriebe der Sparten Textil, Nahrungsmittel, Holz, Chemie, Grafik und Elektro.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wichtige Autobahn AP-7/E-15 durchquert die Comarca und verbindet Girona mit Barcelona und mit Frankreich. Auch die Eisenbahnlinie Frankreich – Barcelona verläuft durch den Gemeindeverband. Die Hochgeschwindigkeitsnetze der Eisenbahnen Spaniens und Frankreichs werden zurzeit ausgebaut. Der Streckenabschnitt Barcelona – Girona – Perpignan wurde 2011 fertiggestellt. Der Flughafen Girona liegt 8 km südlich von Girona und ist Zielflughafen für den Tourismus der Costa Brava.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte der Comarca Gironès

Stand: 2019

Gemeinde Einw. Fläche
(km²)
Gemeinde Einw. Fläche
(km²)
Gemeinde Einw. Fläche
(km²)
Aiguaviva 756 13,97 Fornells de la Selva 2650 11,74 Sant Gregori 3817 48,99
Bescanó 4960 36,13 Girona 101.852 38,97 Sant Joan de Mollet 507 3,25
Bordils 1779 7,38 Juià 323 8,23 Sant Jordi Desvalls 761 11,72
Campllong 547 8,39 Llagostera 8453 76,42 Sant Julià de Ramis 3515 18,35
Canet d’Adri 723 44,70 Llambilles 696 14,64 Sant Martí de Llémena 633 43,62
Cassà de la Selva 10.380 45,57 Madremanya 283 14,03 Sant Martí Vell 252 16,77
Celrà 5452 19,92 Quart 3724 38,35 Sarrià de Ter 5170 4,24
Cervià de Ter 968 9,98 Salt 31.362 6,47 Vilablareix 2897 6,10
Flaçà 1093 6,72 Sant Andreu Salou 155 5,89 Viladasens 200 15,64

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Gironès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien