Gouvernement Gafsa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
قفصة

Gafsa
LibyenAlgerienGouvernement TunisGouvernement ArianaGouvernement Ben ArousGouvernement ManoubaGouvernement NabeulGouvernement MonastirGouvernement SousseGouvernement BizertaGouvernement BejaGouvernement MahdiaGouvernement SfaxGouvernement GabèsGouvernement MedenineGouvernement TataouineGouvernement KebiliGouvernement TozeurGouvernement GafsaSidi BouzidGouvernement KasserineGouvernement KefGouvernement JendoubaGouvernement ZaghouanGouvernement SilianaGouvernement KairouanLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Tunesien
Hauptstadt Gafsa
Fläche 7807 km²
Einwohner 341.600 (2011)
Dichte 44 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 TN-71

Koordinaten: 34° 25′ N, 8° 47′ O

Das Gouvernement Gafsa (arabisch ولاية قفصة, DMG Wilāyat Qafṣa) ist eines der 24 Gouvernements Tunesiens.

Es liegt im Zentrum des Landes und grenzt im Westen an Algerien. Es hat eine Fläche von 7.807 km² und 341.600 Einwohner.[1] Hauptstadt ist das gleichnamige Gafsa.

Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gouvernement Gafsa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Institut National de la Statistique – Tunisie: Répartition de la population par gouvernorat (Memento des Originals vom 29. November 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ins.nat.tn