Great Neck (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Great Neck
Spitzname: The Old Village
Great Neck (New York)
Great Neck (40° 48′ 10″ N, 73° 43′ 53″W)
Great Neck
Lage in New York
Basisdaten
Gründung: um 1644
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County: Nassau County
Koordinaten: 40° 48′ N, 73° 44′ WKoordinaten: 40° 48′ N, 73° 44′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 9.989 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.854 Einwohner je km2
Fläche: 3,5 km2 (ca. 1 mi²)
davon 3,5 km2 (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 33 m
Postleitzahlen: 11020–11027
Vorwahl: +1 516
FIPS: 36-30169
GNIS-ID: 0951636
Website: www.greatneckvillage.org

Great Neck ist ein Village in der Town North Hempstead im US-Bundesstaat New York mit 9.989 Einwohnern (2010). Es liegt in einem Gebiet von Sommerwohnsitzen entlang des Great-Neck-Kaps an der Nordküste von Long Island. Aufgrund seiner frühen Besiedlung um 1644 ist es auch als Old Village („Altes Dorf“) bekannt, 1922 wurde es eingemeindet.[1]

Der Schriftsteller F. Scott Fitzgerald lebte für einige Zeit in Great Neck und nutzte es zusammen mit Nachbarorten als Schauplatz für seinen Roman Der große Gatsby.[1]

In der Umgebung befinden sich die 1943 gegründete U.S. Merchant Marine Academy bei Kings Point und die bei Flut betriebene Saddle Rock Grist Mill aus dem frühen 18. Jahrhundert.[1]

Söhne und Töchter des Ortes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Great Neck, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Great Neck. In: Encyclopædia Britannica. Abgerufen am 20. Dezember 2017.