Handball-Europameisterschaft der Frauen 1996

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
2. Handball-Europameisterschaft der Frauen 1996
1996 Women's EHF European Handball Championship
Anzahl Nationen 12
Europameister DanemarkDänemark Dänemark (2. Titel)
Austragungsort DanemarkDänemark Dänemark
Eröffnungsspiel 6. Dezember 1996
Endspiel 15. Dezember 1996
Spiele   38

Die 2. Handball-Europameisterschaft der Frauen fand vom 6. bis zum 15. Dezember 1996 in Dänemark statt. Den Titel sicherte sich die Mannschaft aus Dänemark, Österreich kam auf Platz drei und Deutschland belegte den vierten Platz.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A Gruppe B
OsterreichÖsterreich Österreich DeutschlandDeutschland Deutschland
KroatienKroatien Kroatien NorwegenNorwegen Norwegen
DanemarkDänemark Dänemark Litauen 1989Litauen Litauen
UngarnUngarn Ungarn RumänienRumänien Rumänien
PolenPolen Polen RusslandRussland Russland
SchwedenSchweden Schweden UkraineUkraine Ukraine
Spielorte

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Europameisterschaft wurden in den folgenden vier Städten ausgetragen:

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Gruppe A wurden in Brøndby und Herning ausgetragen.

Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1 DanemarkDänemark Dänemark 5 5 0 0 148:101 +47 10
2 OsterreichÖsterreich Österreich 5 4 0 1 125:105 +20 8
3 KroatienKroatien Kroatien 5 3 0 2 121:120 +01 6
4 SchwedenSchweden Schweden 5 2 0 3 114:139 −25 4
5 UngarnUngarn Ungarn 5 1 0 4 109:127 −18 2
6 PolenPolen Polen 5 0 0 5 107:132 −25 0
6. Dezember 1996
17:00 UngarnUngarn Ungarn PolenPolen Polen 21:19 (10:10)
19:00 DanemarkDänemark Dänemark SchwedenSchweden Schweden 30:13 (13:6)
21:00 KroatienKroatien Kroatien OsterreichÖsterreich Österreich 21:25 (9:12)
7. Dezember 1996
15:00 SchwedenSchweden Schweden UngarnUngarn Ungarn 31:26 (13:13)
18:00 PolenPolen Polen KroatienKroatien Kroatien 21:25 (11:11)
19:00 OsterreichÖsterreich Österreich DanemarkDänemark Dänemark 16:29 (6:14)
8. Dezember 1996
15:00 SchwedenSchweden Schweden OsterreichÖsterreich Österreich 18:31 (9:13)
17:00 UngarnUngarn Ungarn KroatienKroatien Kroatien 19:24 (11:13)
19:00 DanemarkDänemark Dänemark PolenPolen Polen 33:22 (14:9)
10. Dezember 1996
17:00 PolenPolen Polen SchwedenSchweden Schweden 23:24 (7:16)
19:00 KroatienKroatien Kroatien DanemarkDänemark Dänemark 22:27 (10:14)
21:00 UngarnUngarn Ungarn OsterreichÖsterreich Österreich 15:24 (7:11)
11. Dezember 1996
17:00 KroatienKroatien Kroatien SchwedenSchweden Schweden 29:28 (15:14)
19:00 DanemarkDänemark Dänemark UngarnUngarn Ungarn 29:28 (14:14)
21:00 OsterreichÖsterreich Österreich PolenPolen Polen 29:22 (15:10)

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Gruppe B fanden in Vejle und Fredericia statt.

Pl. Team Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
1 NorwegenNorwegen Norwegen 5 3 2 0 134:106 +28 8
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 5 4 0 1 124:111 +13 8
3 RumänienRumänien Rumänien 5 3 1 1 132:122 +10 7
4 RusslandRussland Russland 5 2 1 2 132:119 +13 5
5 UkraineUkraine Ukraine 5 1 0 4 114:122 08 2
6 Litauen 1989Litauen Litauen 5 0 0 5 97:153 −56 0
6. Dezember 1996
17:00 NorwegenNorwegen Norwegen Litauen 1989Litauen Litauen 36:18 (17:9)
19:00 RusslandRussland Russland UkraineUkraine Ukraine 30:23 (14:13)
21:00 DeutschlandDeutschland Deutschland RumänienRumänien Rumänien 22:21 (12:11)
7. Dezember 1996
14:00 UkraineUkraine Ukraine NorwegenNorwegen Norwegen 19:23 (11:14)
16:00 Litauen 1989Litauen Litauen DeutschlandDeutschland Deutschland 17:27 (7:13)
18:00 RumänienRumänien Rumänien RusslandRussland Russland 29:26 (15:14)
8. Dezember 1996
14:00 RusslandRussland Russland NorwegenNorwegen Norwegen 22:22 (12:9)
16:00 DeutschlandDeutschland Deutschland UkraineUkraine Ukraine 25:23 (13:10)
18:00 RumänienRumänien Rumänien Litauen 1989Litauen Litauen 32:26 (16:12)
10. Dezember 1996
17:00 UkraineUkraine Ukraine RumänienRumänien Rumänien 22:24 (13:13)
19:00 RusslandRussland Russland Litauen 1989Litauen Litauen 31:16 (14:8)
21:00 NorwegenNorwegen Norwegen DeutschlandDeutschland Deutschland 27:21 (11:7)
11. Dezember 1996
17:00 NorwegenNorwegen Norwegen RumänienRumänien Rumänien 26:26 (12:16)
19:00 Litauen 1989Litauen Litauen UkraineUkraine Ukraine 20:27 (12:16)
21:00 DeutschlandDeutschland Deutschland RusslandRussland Russland 29:23 (14:11)

Platzierungsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel um Platz 11[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
17:00 PolenPolen Polen Litauen 1989Litauen Litauen 30:27 n. V. (23:23, 11:11)

Spiel um Platz 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
16:00 UngarnUngarn Ungarn UkraineUkraine Ukraine 22:27 (14:14)

Spiel um Platz 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
18:00 SchwedenSchweden Schweden RusslandRussland Russland 28:32 (15:18)

Spiel um Platz 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
20:00 KroatienKroatien Kroatien RumänienRumänien Rumänien 17:23 (10:9)

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele der Finalrunde fanden in Herning statt.

  Halbfinale Finale
13. Dezember 1996, Herning      
 DanemarkDänemark Dänemark 24
 DeutschlandDeutschland Deutschland 22  
   
15. Dezember 1996, Herning
 DanemarkDänemark Dänemark 25
   NorwegenNorwegen Norwegen 23
 
Spiel um Platz drei
13. Dezember 1996, Herning 15. Dezember 1996, Herning
 NorwegenNorwegen Norwegen 22  OsterreichÖsterreich Österreich 30
 OsterreichÖsterreich Österreich 20    DeutschlandDeutschland Deutschland 23

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
19:00 DanemarkDänemark Dänemark DeutschlandDeutschland Deutschland 24:22 (13:10)
21:00 NorwegenNorwegen Norwegen OsterreichÖsterreich Österreich 22:20 (11:11)

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

15. Dezember 1996
14:00 OsterreichÖsterreich Österreich DeutschlandDeutschland Deutschland 30:23 (18:8)

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13. Dezember 1996
16:00 DanemarkDänemark Dänemark NorwegenNorwegen Norwegen 25:23 (10:10)

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Team
01. DanemarkDänemark Dänemark
02. NorwegenNorwegen Norwegen
03. OsterreichÖsterreich Österreich
04. DeutschlandDeutschland Deutschland
05. RumänienRumänien Rumänien
06. KroatienKroatien Kroatien
07. RusslandRussland Russland
08. SchwedenSchweden Schweden
09. UkraineUkraine Ukraine
10. UngarnUngarn Ungarn
11. PolenPolen Polen
12. Litauen 1989Litauen Litauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]