Hereford (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hereford
Spitzname: Beef Capital of the Word

Lage in Texas
Deaf Smith County Hereford.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County: Deaf Smith County
Koordinaten: 34° 49′ N, 102° 24′ WKoordinaten: 34° 49′ N, 102° 24′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 14.972 (Stand: 2020)
Haushalte: 4.776 (Stand: 2020)
Fläche: 16,32 km² (ca. 6 mi²)
davon 16,32 km² (ca. 6 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 917 Einwohner je km²
Höhe: 321 m
Postleitzahl: 79045
Vorwahl: +1 806
FIPS: 48-33320
GNIS-ID: 1359066
Website: hereford-tx.com

Hereford ist eine Stadt im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten und der Verwaltungssitz des Deaf Smith County. Die Einwohnerzahl lag 2020 bei 14.972. Wegen der großen Zahl von Rindern, die in der Gegend gehalten werden, ist sie auch als "Beef Capital of the World" bekannt. Die Stadt ist nach dem Hereford-Rind benannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hereford wurde 1899 als "Blue Water" gegründet, nachdem die Pecos and Northern Texas Railway Amarillo mit Farwell verbunden hatte. Nachdem entdeckt wurde das eine andere Stadt bereits den Namen Blue Water trägt, benannten die Einwohner die Stadt in "Hereford" um, zu Ehren der Rinder der örtlichen Viehzüchter.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung von 2020 leben in Hereford 14.972 Menschen. Die Bevölkerung teilt sich auf in 89,5 % Weiße, 1,3 % Afroamerikaner, 0,8 % amerikanische Ureinwohner, 0,8 % Asiaten, 0,1 % Ozeanier und 3,0 % mit zwei oder mehr Ethnizitäten. Hispanics oder Latinos aller Ethnien machten 77,1 % der Bevölkerung von Hereford aus. Das mittlere Haushaltseinkommen lag bei 49.338 US-Dollar und die Armutsquote lag bei 17,1 % der Bevölkerung.[1]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± rel.
1900 532
1910 1750 228,9 %
1920 1696 −3,1 %
1930 2458 44,9 %
1940 2584 5,1 %
1950 5207 101,5 %
1960 6752 29,7 %
1970 13.414 98,7 %
1980 15.853 18,2 %
1990 14.745 −7 %
2000 14.597 −1 %
2010 15.370 5,3 %
2020 14.972 −2,6 %
US Census Bureau

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Dezember 2015 wählte der Seattle Post-Intelligencer Hereford nicht nur zur "konservativsten" Stadt in Texas, sondern auch in den Vereinigten Staaten, was die politischen Spenden angeht.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. U.S. Census Bureau QuickFacts: Hereford city, Texas. Abgerufen am 1. Februar 2021 (englisch).
  2. DANIEL DEMAY: The most liberal and most conservative cities in the US. 16. Dezember 2015, abgerufen am 19. August 2021 (amerikanisches Englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hereford, Texas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien