Hilfe Diskussion:Video

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

VLC[Bearbeiten]

Ich habe mir mal die Freiheit genommen, den VLC als Player für Theora zu empfehlen, da er von Haus aus .ogg Videos abspielen kann. Ich war nur leider nicht angemeldet. -- Lanoman 13:21, 17. Jan 2006 (CET)

VLC ist auch der universellste und robusteste VideoPlayer, den ich kenne. Der darf hier fast nicht fehlen :-)
Der Grund für mein Posting ist aber ein anderer: Jede handelsübliche Digitalkamera arbeitet mit dem avi-Format. Mit XviD und dem GUI VirtualDub habe ich gerade ein kurzes Video von einem Feuersalamander von 7,8 Mb ohne sichtbaren Qualitätsverlust auf knapp 700 Kb komprimiert. Nachdem Commons die Datei verweigert hat, bin ich auf diese Seite gestoßen, wo es nun heißt: nur ogg Theora. Gut, aber wie kriege ich nun dieses Video nach ogg?
Offenbar sind 2 Schritte nötig: avi->mpeg / mpeg->ogg; für Schritt 1 habe ich TMPGEnc.exe verwendet, es gab aber einen starken Qualitätsverlust. Schritt 2 mit ffmpeg2theora für Windows. Letztendlich halte ich nun ein blasses Videofile in Händen, bei dem der WMPlayer mit einem kritischen Fehler abbricht.
Ich bitte um eine schrittweise Anleitung für das Konvertieren von Standard-AVI-Dateien in das ogg Theora-Format! lg Migas 22:40, 23. Apr 2006 (CEST)
Was den Hinweis auf "handelsübrliche Digitalkamera" angeht: Kodak arbeitet mit mov-Dateien, Sony mit direkter mpg-Ausgabe, von avi keine Spur, achte da bitte drauf.
In Bezug auf AVI ist ein Container, die Frage ist also erst mal, wie genau deine Digitalkamera die Daten codiert hat. Angenommen, du nimmst direkt die xvid-komprimierte Datei, dann findest du eine korrekte Anleitung hier. Für andere Codes kannst du aber ffmpeg2theora ebenfalls nutzen, siehe auch hier. Achte aber darauf: die Umwandlung von einem komprimierten Format in ein anderes ist immer verlustbehaftet!
Die von dir angesprochene Anleitung ist aber faktisch unmöglich, da zu viele Parameter variable sind: vorhandene Software (unter Linux gibt es zig Programme dafür), vorhandenes Video-Material (wieder zig verschiedene Codecs und noch mal so viele Rohdatenformate), etc. Es läuft im Endeffekt darauf hinaus, dass die Wikipedia nicht der Platz ist, um entsprechend umfangreiche Tutorials zu schreiben und zu warten, denke ich, aber es wäre gut, wenn man auf entsprechende Projekte verweisen könnte. --Liquidat, Diskussion, 02:03, 24. Apr 2006 (CEST)
Wenn alles so kompliziert ist und auch offenbar so bleiben soll, wird die Wikipedia wenigstens nicht unnötig mit Videomaterial belastet. Aber im Ernst: So viele Konfigurationen gibts ja nicht. Es geht ja nicht um ein Tutorial für alle Möglichkeiten (die wenigen BeOS oder QNX - Benutzer können ja mal außen vor beiben). Es geht um einen für Otto Normalverbraucher gangbaren Weg in Windows, Linux, MacOS. Drei Wege, die wiederum bei drei üblichen Formaten anfangen: AVI, MOV, MPEG. Letztendlich gehts doch nur darum: wie krieg ich ein AVI/MOV in den BS nach MPEG. Migaspic 15:06, 12. Mai 2006 (CEST)
Kurzanleitung: Manchmal brauchts ein paar Umwege, bis man sieht, dass es eigentlich ganz einfach geht... (:-) Ich habe fälschlicherweise angenommen, dass ffmpeg2theora nur mit *.mpg-Dateien arbeitet. Da es aber auch problemlos mit avi-Dateien arbeitet, hat sich die Anleitung auf einen Punkt reduziert *embarrassedsmile* (1) ffmpeg2theora laden. Was mich angeht habe ich der Einfachkeit halber das Programm in 'm2o.exe' umbenannt und nach c: kopiert, genauso wie das video.avi/mpg. Anschießend einfach die Konvertierung mit "m2o video.avi" starten und fertig ist das ogg-Video. Und das war dann schon alles.
Ich habe mit BatchEncode von Speek eine kleine GUI gebastelt. Als "Installation" einfach entpacken und "StartGUI" ausführen. Videodatei reinziehen, auf Start drücken. Die fertige ogg-Datei erscheint im selben Verzichnis wie die Videodatei.
Download hier: http://data12.da.funpic.de/Programme/mpeg2ogg.zip
lg Migaspic 01:19, 17. Mai 2006 (CEST)

Tulpe macht auf[Bearbeiten]

Ich habe viele Fotos von einer aufgehenden Tulpe. Ich würde gerne ein Video davon bei Wikiepdia rein stellen, habe aber noch nie ein Video erstellt. Okay, ich werde das Format Ogg Theora verwenden - aber welche Software? Ich suche etwas, das gratis ist und für Windows. Danke für Hilfe, --Thire 14:49, 1. Mai 2006 (CEST) geht das zB mit Avidemux (windows) oder mit Cinelerra? --Thire 17:56, 3. Mai 2006 (CEST)

Mit Cinelerra sollte es gehen. Ansonsten gibt es noch das jetzt eingefügte Kommandozeilen-Programm zur Umwandlung. --Liquidat, Diskussion, 01:16, 5. Mai 2006 (CEST)
Hm, leider ist Cinelerra nicht für Windows... --Thire 08:50, 5. Mai 2006 (CEST)

Andere Video und Kontainerformate?[Bearbeiten]

Andere Dateitypen sind nicht erlaubt, da sie meist entsprechende Lizenzen erfordern.

Nur so eine Frage: sind OGG/OGM, Theora, Vorbis, FLAC, Speex, WAV und Midi tatsächlich die einzigen auf der Wiki erlaubten Audio- und Video-Medienformate? Ich meine, wie sieht es zum Beispiel mit Matroska als Kontainer aus, oder (nur theoretisch, praktisch wäre das ja Humbuk) mit unkomprimiertem RGB oder YUV-Video, oder mit HuffYUV? Und da PNG ja als Bildformat erlaubt ist, wäre da CorePNG nicht auch als Videocodec möglich? Versteht mich nicht falsch, ich habe nicht die Absicht auf der Wiki einen Format-Mischmasch zu fabrizieren (ist doch in Ordnung mit dem einheitlichen Videoformat), geschweige denn PD-Videos hochzuladen oder zu bearbeiten, ich kann nur nicht ganz glauben das Ogg-Theora-Vorbis das einzige ist was lizenztechnisch auf der Wiki erlaubt ist.
Klärt mich bitte auf, was "freie" Video-, Audio- und Kontainerformate und deren Lizenzen angeht, hab ich nicht so ganz den Durchblick. --ツンヅくん 18:04, 12. Feb. 2007 (CET)

Dass Ogg gewählt wurde, hat erst mal auch ganz praktische Gründe: Ogg ist von allen freien Formaten immer noch das verbreiteste Format. Daneben noch ein weiteres Format einzuführen, würde vor allen Dingen von der Wartung einen enormen Overhead erzeugen. Und nebenbei, die Kriege, die ich schon wegen Ogg geführt habe ("ihr seid doch alle scheiße, weil ihr kein mpeg nehmt") möchtest du nicht wegen einem zweiten Format noch einmal führen.
Trotz allem ist aber die Festlegung nichts, was in Stein gemeißelt wurde: meta:Video_policy zeigt einige Diskussionen und weitere Gedanken auf, und bietet sich für weitere Fragen gerade zu dem Thema an. Bedenke dabei auch, dass entsprechende Entscheidungen nicht hier, sondern auf Wikipedia-Meta getroffen werden! --Liquidat, Diskussion, 00:00, 13. Feb. 2007 (CET)

Abspielen von Videos ohne Zusatzsoftware[Bearbeiten]

Wie einer aktuellen Kuriermeldung zu entnehmen ist, können nunmehr Videos direkt aus einem Artikel heraus abgespielt werden. Gut wäre es, wenn sich ein Wissender mal daran setzt, die entsprechende Hilfeseite hier zu dementsprechend zu überarbeiten. So gibt es z.B. im Videolink zur Meldung einen Parameter thumbtime=10, der nirgends dokumentiert ist. --Martin Zeise 12:06, 8. Sep. 2007 (CEST)

Wie bringe ich OggHandler auf dem Server?[Bearbeiten]

Hallo,

mir geht es mehr um ffmpeg. Wie bringe ffmpeg auf einem Externen Server, wo ich keine Adminrechte habe zum Kompilieren? Oder gibt es ffmpeg als fertiges Paket, zum hochladen?

cu Reiner

Button mit "Play-Symbol"[Bearbeiten]

Startet nicht das Video.

Hallo, etwas ausführlicher müssten deine Angaben schon sein, damit wir dir helfen können :-) Etwa: Welchen Browser unter welchem Betriebssystem nutzt Du? Welches Video genau wolltest Du ansehen? Ist der Fehler auf anderen Computern reproduzierbar? Je genauer deine Angaben, umso wahrscheinlicher ist es, dass wir eine Lösung für Dein Problem finden. Herzliche Grüße --Frank Schulenburg 06:39, 1. Nov. 2008 (CET)
Viel schlimmer: Die neueste Änderung "no-player" funktioniert bei mir bestens, ist also nicht kaputt. Also verstehe ich die Kritik nicht, auch nicht die neueste Änderung. Meine Compi: Win7 mit Firefox.--Wikipit (Diskussion) 15:49, 11. Jul. 2012 (CEST)

Video-Ausschnitt zum Abspielen definieren[Bearbeiten]

Hallo zusammen, ich möchte bei einem bereits in der Wiki-bestehendem Video nur einen bestimmten Abschnitt in einem Lemma abspielen lassen - sagen wir von Sekunde 2 bis Sekunde 15 (von insgesamt 2,5 min Video). Ist das möglich?
Im Abscnitt Hilfe:Video habe ich gesehen, dass der Beginn festgelegt werden kann mit thumbtime=XX kann man nun auch das Ende der Abspielung definieren? Danke für die Antworten und freundliche Grüße, -- Hoosic06 11:42, 25. Nov. 2009 (CET)

Per Thumbtime legst du nur den Zeitpunkt fest, der als Miniaturbild angezeigt werden soll - ohne, dass das Video abgespielt wird. Meines wissens ist das Festlegen des Abspielbereichs nicht möglich. Dazu müsstest du das Video runterladen, bearbeiten und als neues Video hochladen. Viele Grüße --Saibo (Δ) 15:38, 26. Jul. 2010 (CEST)
Wie bereits gesagt: 1.) Video runterladen, 2.) auf gewünschte Länge schneiden, 3.) hochladen (unter Einhaltung der jeweiligen Originallizenz). Beim Schneiden sollte möglichst nicht neukodiert werden, da dies immer mit Qualitätsverlusten behaftet ist. Wenn also weder Datenrate noch die Darstellungsgröße geändert werden sollen, entsprechend dem TheoraCookbook vorgehen. Die dort erwähnten Programme/Tools gib es hier, bei Problemen oder Schwierigkeiten mit der Kommandozeile, kannst du gerne nochmal (unter Angabe deines Betriebssystems) nachfragen. Gruß --Pristurus 18:39, 26. Jul. 2010 (CEST)

Vorschaubilder für animierte Gifs und Sinnhaftigkeit animierter Gifs insgesamt[Bearbeiten]

Zu diesem Thema (welches irgenwie zwischen Video und Grafik steht) gibt es unter Wikipedia_Diskussion:Grafikwerkstatt#Vorschaubilder für animierte Gifs und Sinnhaftigkeit animierter Gifs insgesamt eine Diskussion, auf die ich damit hinweisen möchte. --KMic 16:58, 25. Okt. 2011 (CEST)

Wieso kein Ton bei einem Video?[Bearbeiten]

Hallo, ich lud eine ogg-Datei nach Commons. Beim Abspielen (aus Wikipedia) sehe ich nur den Film ohne Ton, obwohl ich außerhalb von Wikipedia den Film inklusive Ton sehe und höre. Woran kann das liegen? --GFHund 11:08, 5. Dez. 2011 (CET)

Wie ich bisher feststellte, wird die Datei beim Hochladen verändert. Vielleicht muss man irgendwelche Parameter beim Hochladen einstellen, aber welche. Ich wurde vom System nicht gefragt, wie ich mich erinnere. Oder liegt es an den Einstellungen des Users, oder des benutzten Browsers, oder ... ? --GFHund 13:14, 5. Dez. 2011 (CET)
Das Problem ist gelöst. Ich transformierte die Windows-Datei wie beim ersten Mal ins ogg-Format, jedoch diesmal mit einem anderen Audio-Format. Und siehe da, es kommt sowohl Bild als auch Ton in voller Länge. Vielleicht sollten die Hilfeseiten ergänzt werden.--GFHund 19:11, 5. Dez. 2011 (CET)
Zur Erklärung: Wenn ein Video nicht so will wie es soll, empfiehlt es sich diese Datei etwas näher anzuschauen. Dazu gibt es z.B. mediainfo. Bei deiner Videodatei zeigt dieses Tool, dass der Audioteil zunächst mit dem Flac-Kodec gespeichert wurde. Der ist zwar sehr gut, gedacht aber für die Kodierung von (hochwertigen) "nur"-Audiodateien. Eine Kombination mit Video wird aber von den gängigen Browsern bei der Wiedergabe nicht unterstützt (das ist in html5 einfach nicht spezifiziert). Bei der funktionierenden Version liegt der Audioteil hingegen Vorbis kodiert vor, was wiederum der Norm in html5 für Video+Audio entspricht und daher problemlos im Browser abgespielt wird; Probleme treten da eigentlich nur bei niedrigen Tonfrequenzen auf, aber da liegt deine Datei ja im grünen Bereich. Gruß, --Pristurus 00:11, 6. Dez. 2011 (CET)

Zweites Bespiel (mit Vorbis kodiert)[Bearbeiten]

Das zweite Beispiel läuft mit VLC (ActiveX) bei IE-Browser, aber nicht mit Cortado (Java) weder bei IE noch bei Chrome. Woran kann es diesmal liegen? Es sieht so aus, als ob die Datei noch nicht auf den europäischen Proxy-Servern liegt, denn wenn ich mich unangemeldet einwähle, ist die Datei nicht vorhanden. Oder liegt es an den tiefen Männerstimmen?--GFHund 14:52, 7. Dez. 2011 (CET)

Hm, ich habe das Video mal in seine Elementarstreams zerlegt (mit oggsplitt), da scheinen 2 separate Videostreams vorhanden zu sein, keine Ahnung wie so etwas passieren kann. Mit oggJoin habe ich dann Ton und Bild wieder zusammengepackt und das dann mal als neue Version hochgeladen; die angezeigte Videodauer ist jetzt aber halbiert, also bitte kontrollieren, ob das so in Ordnung ist. Schreib doch mal, welches Betriebssystem du verwendest und womit du deine Ausgangsdatei konvertierst. Gruß, --Pristurus 16:40, 7. Dez. 2011 (CET)
Komisch, verstehe ich auch nicht. Meine Originaldatei ist eine MWV-Datei (Größe 2,2 MB, Videodauer 1 Minute). Das heißt bei Deiner Aktion ist nichts verloren gegangen. Ich wandelte meine Originaldatei mit dem VLC Media Player in eine OGG-Datei um, wobei man aufpassen muss, dass man das richtige Audioformat auswählt. Die erzeugte ODD-Datei hat eine Größe von 5,7 MB (ungefähr so groß wie in Commons), als Betriebsystem verwende ich Windows 7 Professional und als Browswer Chrome und Internet Explorer 9. Gruß Gerhard, Benutzer GFHund 17:40, 7. Dez. 2011 (CET)
Es könnte sein, dass da ein Fehler in VLC beim Zusammenführen von Video und Ton vorliegt. Probiere es mal mit ffmpeg2theora, ist ganz leicht: 1) neues Verzeichnis anlegen und z.B. als Ffmpeg2theora benennen. 2) ffmpeg2theora.exe dorthin runterladen. 3) in diesem Ordner mit Rechtsklick Neu->Textdokument ein solches neu anlegen und zum Bearbeiten öffnen. 4) folgendes von hier dorthin kopieren (ohne die Anführungszeichen): "~\ffmpeg2theora.exe  %1 --videoquality 6 --audioquality 1". Ersetze das ~ dann durch deinen Pfad zu ffmpeg2theora.exe (z.B. C:\programme\Ffmpeg2theora) und speichere die Datei unter beliebigem Namen ab, den Editor schließen. 4)benenne die so erstellte Datei um, die Dateiendung muss auf ".bat" lauten. Das wars auch schon: zum Umwandeln jetzt nur noch die Ursprungsvideodatei auf die bat-Datei ziehen und dort ablegen, der Rest läuft alleine (mit Standardeinstellungen). Brauchst du bessere Videoqualität: die Batchdatei zum Bearbeiten öffnen und bei videoqualitiy statt 6 eine 7 oder 8 eintragen, abspeichern, fertig (bei Audio gehts analog genauso). Gruß, --Pristurus 21:18, 7. Dez. 2011 (CET)

Vorschaubild nach 0.26min erstellt?[Bearbeiten]

Ist diese Angabe statisch? Oder ist es vielmehr so, daß die Prozessorgeschwindigkeit einen Einfluß hat? Was wäre, wenn die Sequenz weniger als 0.36 beträgt? Dann gar kein Vorschaubild?--Wikipit (Diskussion) 16:57, 19. Okt. 2012 (CEST)

Artikel bedarf umfassender Überarbeitung nach Einführung des neuen Videoplayers[Bearbeiten]

In den Wikimediaprojekten wurde ein neuer Videoplayer eingeführt (für weitere Informationen siehe hier). Dies führt dazu, dass die Informtionen auf dieser Hilfeseite weitestgehend veraltet und unvollständig sind. Insbesondere ist nun WebM das zu bevorzugende Videoformat. Desweiteren bietet der neue Player viele neue Möglichkeiten wie die Widergabe von Untertiteln die hier beschrieben werden sollten.--Trockennasenaffe (Diskussion) 15:03, 3. Jan. 2013 (CET)

Dann sollten diejenigen, die den neuen Player einführten, ihn erläutern und die Überarbeitung ausführen. --GFHund (Diskussion) 18:22, 3. Jan. 2013 (CET)
Das wäre natürlich toll, nur lesen die hier bestimmt nicht mit. Weiß hier jemand mehr?--Trockennasenaffe (Diskussion) 20:47, 3. Jan. 2013 (CET)

Hab schon mal den Abschnitt Abspielen der Video-Dateien erneuert wobei ich ihn deutlich gestrafft und auf das reduziert habe, was meiner Meinung nach für die meisten Anwender relevant ist.--Trockennasenaffe (Diskussion) 09:04, 4. Jan. 2013 (CET)

YouTube[Bearbeiten]

Ist es richtig, dass YouTube-Videos hier nicht eingebunden werden dürfen? MP3-Files scheinen ja erlaubt zu sein! --Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist keine Einbahnstrasse! (Diskussion) 17:26, 24. Jan. 2013 (CET)

Was heißt einbinden? Unter Weblinks können externe Daten aufgerufen werden. --GFHund (Diskussion) 17:37, 24. Jan. 2013 (CET)
Es geht darum, dass ich in einem Artikel (Astrid von Friesen) ein YouTube-Video von einer Fernsehdiskussion verlinkt hatte. Die neue Version wurde mit dem Argument "YouTube Links sind unüblich und hier auch nicht angebracht." abgelehnt. Ich wollte jetzt wissen, ob derjenige, der die Sichtung vornahm, damit richtg gehandelt hat oder nicht. --Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist keine Einbahnstrasse! (Diskussion) 17:43, 24. Jan. 2013 (CET)
Meiner Erachtens sind unter Weblinks (wie im Beispiel Astrid von Friesen) externe Links zuzulassen, die zum Inhalt des Artikel wesentlich beitragen. --GFHund (Diskussion) 20:30, 24. Jan. 2013 (CET)

Link auf Quelle in Commons[Bearbeiten]

Kann man eine Video-Datei so einbinden, dass ein Klick auf den Bereich außerhalb des Abspielknopfes zu der Quellseite auf Commons leitet, wie es ja auch bei Bildern geschieht? Wenn nicht, warum sollten Bilder und Videos diesbezüglich ungleich behandelt werden? Grüße, --Mosmas (Diskussion) 15:09, 16. Mai 2014 (CEST)

Ist mir nicht bekannt. Vermutlich müsste man das auf bugzilla: melden, einen Link zum Community-Konsens setzen und gleich noch einen Patch hochladen um etwas zu ändern. --McZusatz (Diskussion) 17:59, 16. Mai 2014 (CEST)
Könntest du das machen? Ich versteh' fast nur Bahnhof ;-) --Mosmas (Diskussion) 18:06, 16. Mai 2014 (CEST)
Der erste Schritt waere ein kleines Feedback (Pro/Contra) einzuholen. Am besten auf einer "zentralen" Diskussionsseite, denn ich bezweifle, dass hier sehr viele mitlesen. Allerdings bin ich nicht wirklich in der de-wiki unterwegs also müsste das jemand anderes unternehmen. --McZusatz (Diskussion) 19:27, 16. Mai 2014 (CEST)
OK, ich werde mich drum kümmern. --Mosmas (Diskussion) 20:42, 16. Mai 2014 (CEST)

Hier geht's weiter. --Mosmas (Diskussion) 12:10, 17. Mai 2014 (CEST)

Einbau neuer Hilfe-Reiter[Bearbeiten]

Ich habe 2 weiterführende Seiten zum Thema Video-Hilfe erstellt und ein Reiter dazu gemacht. Leider kann ich den Reiter hier nicht einbauen, weil der die ganze Formatierung durcheinander bringt.. Ich wäre froh, wenn ihr den sauber einsetzen könntet:

Hilfeseiten-Video:Film Reel.svg Hilfe Video FAQ Videotipps

Danke --Bjferstern (Diskussion) 11:39, 3. Jun. 2014 (CEST)

Ich helfe dir gern bei der Organisation der Hilfeseiten und dem Einbau einer einheitlichen Navigationsstruktur.
Nur habe ich noch nicht verstanden, wo du mit einem Reiter hinmöchtest?
LG --PerfektesChaos 11:51, 3. Jun. 2014 (CEST)
Den Reiter hätte ich gerne zuoberst auf der Hilfe-Seite. So wie hier: Hilfe:FAQ Video --Bjferstern (Diskussion) 14:14, 3. Jun. 2014 (CEST)
Viel Erfolg übrigens mit autoBackup.
Liebe Grüße --PerfektesChaos 22:50, 3. Jun. 2014 (CEST)

Ich habe versucht die Lua-Box zu erstellen, aber irgendwas stimmt nicht.. Wikipedia:WikiProjekt Videos/Linkbox. Ich kenne mich mit solchen Boxen nicht aus. --Bjferstern (Diskussion) 10:48, 6. Jun. 2014 (CEST)