Joaquín Larrivey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joaquín Larrivey
Joaquín Larrivey.jpg
Personalia
Name Joaquín Oscar Larrivey
Geburtstag 20. August 1984
Geburtsort Gualeguay, Entre RíosArgentinien
Größe 185 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Club Atlético Huracán
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2007 Club Atlético Huracán 94 (37)
2007–2012 Cagliari Calcio 96 (12)
2009 → CA Vélez Sársfield  (Leihe) 16 0(3)
2010–2011 → CA Colón  (Leihe) 20 0(4)
2013 CF Atlante 14 0(2)
2013–2014 Rayo Vallecano 35 (12)
2014–2015 Celta Vigo 35 (11)
2015–2016 Baniyas SC 37 (18)
2017– JEF United Ichihara Chiba 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Februar 2017

Joaquín Oscar Larrivey, genannt Joaquín Larrivey, (* 20. August 1984 in Gualeguay, Entre Ríos) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Larrivey begann seine Karriere bei Club Atlético Huracán. Im Jahre 2004 wurde er in die erste Mannschaft befördert und konnte sich von da an durchsetzen. Zur Saison 2007/08 wurde er vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio unter Vertrag genommen. Nachdem er eine und eine halbe Spielzeit absolviert hatte, wurde er in sein Heimatland, nach CA Vélez Sársfield ausgeliehen. In der Saison 2009/10 war er Stammspieler, wurde aber wegen schlechter Trefferleistungen in der darauffolgenden Saison erneut nach Argentinien verliehen.

Im Jahre 2012 verließ er Europa wieder und schloss sich CF Atlante aus Mexiko an. Nach nur einer Saison erfolgte die Rückkehr nach Europa zum spanischen Erstligisten Rayo Vallecano. Nach dieser Spielzeit unterschrieb er einen Vertrag beim Ligakonkurrenten Celta Vigo.

Nach einem Jahr erfolgte ein Wechsel in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Baniyas SC.[1] Er blieb für etwas mehr als eine Spielzeit und schloss sich im Jahre 2017 dem japanischen Zweitligisten JEF United Ichihara Chiba an.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vélez Sársfield[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Baniyas sign Joaquin Larrivey from Celta Vigo. www.thenational.ae, 22. Juli 2015, abgerufen am 14. April 2017.