Johannes Rotter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johannes Rotter (* 6. Juni 1960 in Dortmund) ist ein deutscher Schauspieler und Drehbuchautor.

In Dortmund beendete er 1980 seine Schulausbildung mit dem Abitur. Er studierte Regie bei Götz Friedrich an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Seit 1994 arbeitet er selbständig als Drehbuchautor und Schauspieler. Seitdem verfasste er mehr als 50 Drehbücher für Fernsehserien (u. a. Der Fahnder, Ein Fall für Zwei) sowie einen Fernsehfilm (Kehrtwende). Besonders bekannt wurde er als Darsteller in den Serien Alles Atze, Der kleine Mönch und Was nicht passt, wird passend gemacht. Das nach seinem Drehbuch entstandene Fernsehdrama Kehrtwende wurde mehrfach ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Darsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]