Josh Bailey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Josh Bailey Eishockeyspieler
Josh Bailey
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. Oktober 1989
Geburtsort Bowmanville, Ontario, Kanada
Größe 185 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #12
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2008, 1. Runde, 9. Position
New York Islanders
Spielerkarriere
2005–2006 Owen Sound Attack
2006–2008 Windsor Spitfires
seit 2008 New York Islanders
2012 Bietigheim Steelers

Joshua „Josh“ Bailey (* 2. Oktober 1989 in Bowmanville, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit 2008 bei den New York Islanders in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Josh Bailey begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Ontario Hockey League, in der er von 2005 bis 2008 zunächst für die Owen Sound Attack und ab 2006 für die Windsor Spitfires aktiv war. Anschließend wurde er im NHL Entry Draft 2008 in der ersten Runde als insgesamt neunter Spieler von den New York Islanders ausgewählt, bei denen er anschließend einen Dreijahres-Vertrag erhielt.[1]

In seinem Rookiejahr erzielte der Center in der Saison 2008/09 in 68 Spielen 25 Scorerpunkte, darunter sieben Tore. In der folgenden Saison gelang es ihm allerdings, seine Statistiken deutlich zu verbessern. In 73 Einsätzen erzielte Bailey für die Islanders 16 Tore und insgesamt 35 Scorerpunkte. Nach einer Verletzung zu Beginn der Saison 2010/11 wurde er erstmals zu den Bridgeport Sound Tigers, dem Farmteam der Islanders, in die American Hockey League geschickt, kehrte allerdings nach elf Spielen wieder in den NHL-Kader zurück.

Ab November 2012 spielte Bailey aufgrund des Lockouts in der NHL bei den Bietigheim Steelers in der 2. Eishockey-Bundesliga und erzielte dabei in sechs Spielen elf Punkte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2005/06 Owen Sound Attack OHL 55 7 19 26 8 11 0 0 0 0
2006/07 Owen Sound Attack OHL 27 11 15 26 8
2006/07 Windsor Spitfires OHL 42 11 24 35 16
2007/08 Windsor Spitfires OHL 67 29 67 96 32 5 1 5 6 2
2008/09 New York Islanders NHL 68 7 18 25 16
2009/10 New York Islanders NHL 73 16 19 35 18
2010/11 New York Islanders NHL 70 11 17 28 37
2010/11 Bridgeport Sound Tigers AHL 11 6 11 17 4
2011/12 New York Islanders NHL 80 13 19 32 32
2012/13 SC Bietigheim-Bissingen 2. Bundesliga 6 3 8 11 16
2012/13 New York Islanders NHL 38 11 8 19 6 6 0 3 3 0
2013/14 New York Islanders NHL 77 8 30 38 26
2014/15 New York Islanders NHL 70 15 26 41 12 7 2 3 5 0
2015/16 New York Islanders NHL 81 12 20 32 22 9 2 1 3 2
2016/17 New York Islanders NHL 82 13 43 56 12
OHL gesamt 191 58 125 183 64 16 1 5 6 2
AHL gesamt 11 6 11 17 4
NHL gesamt 639 106 200 306 181 22 4 7 11 2

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2006 Canada Ontario U17-WHC 5. Platz 5 0 1 1 0
Junioren gesamt 5 0 1 1 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Josh Bailey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. nydailynews.com, Islanders ink first-round pick Josh Bailey to three-year deal