Kony Ealy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kony Ealy
Kony Ealy 2017.JPG
Kony Ealy (2017)
Oakland RaidersNr. 96
Defensive End
Geburtsdatum: 21. Dezember 1991
Geburtsort: Morganton, North Carolina
Größe: 1,93 m Gewicht: 125 kg
NFL-Debüt
2014 für die Carolina Panthers
Karriere
College: Missouri
NFL Draft: 2014/Runde: 2/Pick: 60
 Teams:
* nur Off-Season- und/oder Practice-Squad-Mitglied
Momentaner Status: aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 17. Woche der Saison 2018)
Tackles     92
Sacks     15,0
Erzwungene Fumbles     6
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Kony Ealy (* 21. Dezember 1991 in Morganton, North Carolina) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielt bei den Oakland Raiders in der National Football League (NFL) auf der Position des Defensive Ends.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ealy, der während der Highschool auch Basketball spielte und Leichtathletik betrieb, besuchte die University of Missouri und spielte für deren Team, die Tigers, von 2011 bis 2013 erfolgreich College Football, wobei ihm insgesamt 96 Tackles und 13,5 Sacks gelangen.[1]

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carolina Panthers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim NFL Draft 2014 wurde er in der 2. Runde als insgesamt 60. Spieler von den Carolina Panthers ausgewählt und erhielt einen Vierjahresvertrag in der Höhe von 3,55 Millionen US-Dollar.[2] In seiner Rookiesaison kam er in 15 von 16 Spielen zum Einsatz.

In der Saison 2015 erreichte er mit den Panthers den Super Bowl 50, wo ihm auch seine erste Interception gelang. Dennoch ging das Spiel gegen die Denver Broncos verloren.

New England Patriots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 10. März 2017 wurde er von den Panthers im Tausch gegen einen früheren Pick im NFL Draft 2017 zu den New England Patriots transferiert.[3] Aber noch vor Beginn der Regular Season wurde er bereits wieder entlassen.[4]

New York Jets[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nur einen Tag später wurde er von den New York Jets unter Vertrag genommen. In 15 Spielen gelangen ihm 11 Tackles, neun Passverteidigungen und eine Interception.

Dallas Cowboys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im April 2018 wechselte Ealy zu den Dallas Cowboys, schaffte es aber nicht für die Regular Season in die Mannschaft übernommen zu werden.[5]

Oakland Raiders[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 5. November 2018 gaben die Oakland Raiders die Verpflichtung Ealys für den aktiven Kader bekannt.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistikübersicht auf sports-reference.com, abgerufen am 11. Februar 2016
  2. Übersicht auf spotrac.com, 11. Februar 2016
  3. Panthers trade Kony Ealy to Patriots to move up a round in 2017 NFL Draft auf sbnation.com, abgerufen am 14. März 2017
  4. Bericht auf nfl.com vom 26. August 2017, abgerufen am 15. September 2018
  5. Bericht auf der Homepage der Cowboys vom 1. September 2018, abgerufen am 15. September 2018
  6. Bericht auf der Homepage der Raiders vom 5. November 2018, abgerufen am 11. November 2018