Lechosław Michalak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lechosław Michalak (* 22. September 1956 in Żyrardów, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Radrennfahrer.

Dreimal nahm er an der Friedensfahrt teil: 1978 (28. Platz), 1981 (14. Platz) und 1982 (30. Platz).

Palmarès[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammenfassung
Jahr Erfolg Rennen
1977 Sieger Prolog;
2., 4. und 5. Etappe
Polen-Rundfahrt
Sieger Gesamtwertung
1978 Sieger Tour de la Région de Łódź (Polen)
3. 1. Etappe Circuit Cycliste Sarthe
3. 8. und 12. Etappe Friedensfahrt
1979 3. 8. und 10. Etappe Britannien-Rundfahrt
2. 1. Etappe Polen-Rundfahrt
1980 Sieger 12. Etappe Britannien-Rundfahrt
Sieger 4. und 5. Etappe Polen-Rundfahrt
Sieger Nationalmeisterschaft Polen, Straße
Sieger 5. Etappe Niedersachsen-Rundfahrt
2. Gesamtwertung
1981 Sieger 5. Etappe Niedersachsen-Rundfahrt
1982 2. 7. Etappe Friedensfahrt
1983 2. 6. Etappe Polen-Rundfahrt
1984 Sieger Nationalmeisterschaft Polen, Straße
1985 3. 2. Etappe Olympia’s Tour

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]