Mariusz Witecki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marius Witecki bei der Deutschland-Tour 2007

Mariusz Witecki (* 10. Mai 1981) ist ein polnischer Radrennfahrer.

Mariusz Witecki wurde 2000 in der U23-Klasse beim Chrono des Herbiers Dritter hinter Niels Brouzes und Jurij Kriwzow. 2006 feierte er seinen größten und bisher einzigen Profierfolg. Er gewann das Straßenrennen der polnischen Straßen-Radmeisterschaft und durfte somit für ein Jahr lang das polnische Meistertrikot in den Landesfarben tragen. Witecki fuhr für das polnische Professional Continental Team Intel-Action und wechselte 2007 zu Team Volksbank.

Erfolge[Bearbeiten]

2004
2006
2008
2009
2010
2012

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]