Liešťany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liešťany
Wappen Karte
Wappen von Liešťany
Liešťany (Slowakei)
Liešťany
Liešťany
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trenčiansky kraj
Okres: Prievidza
Region: Horná Nitra
Fläche: 16,41 km²
Einwohner: 1.244 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte: 76 Einwohner je km²
Höhe: 331 m n.m.
Postleitzahl: 972 27
Telefonvorwahl: 0 46
Geographische Lage: 48° 50′ N, 18° 29′ OKoordinaten: 48° 49′ 51″ N, 18° 28′ 48″ O
Kfz-Kennzeichen: PD
Kód obce: 514144
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 3 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Ľubomír Noska
Adresse: Obecný úrad Liešťany
1
97227 Liešťany
Webpräsenz: www.liestany.eu
Statistikinformation auf statistics.sk

Liešťany (bis 1927 slowakisch „Lešťany“ oder „Liešťane“; ungarisch Lestyén) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei nahe der Stadt Prievidza.

Der Ort wurde 1332 zum ersten Mal schriftlich als Lyssen erwähnt. Zu ihm gehören die Orte Dobročná (ungarisch Dobrocsna) und Lomnica (deutsch Lomnitz, ungarisch Törés), beide 1944 eingemeindet.