Liga MX 2013/14

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 2013/14 der mexikanischen Liga MX begann am Freitag, 19. Juli 2013 mit den Begegnungen zwischen den Gallos Blancos Querétaro und den Monarcas Morelia (1:3) sowie dem Club Tijuana und dem Club Atlas (3:3). Beide Titel der Saison gingen an den Club León, dem erst in der Saison 2011/12 nach zehnjähriger Abstinenz die Rückkehr in die höchste Spielklasse gelungen war. Seit der Einführung von zwei Meisterschaftsrunden pro Saison (Apertura und Clausura) im Sommer 1996 war dies noch keinem anderen Verein gelungen.

Besonderheiten vor der Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der in der vorangegangenen Saison sportlich abgestiegene Querétaro FC sicherte sich den Klassenerhalt durch eine Lizenzverschiebung der Jaguares de Chiapas, die ihrerseits dem Abstieg durch den Erwerb der Lizenz des San Luis FC entgingen. Dieser Vorgang war das Ende des Vereins aus San Luis Potosí, für den mit Atlético San Luis ein Nachfolgeverein gegründet wurde, der für die Saison 2013/14 das Recht zur Teilnahme an der zweiten Liga erwarb.

Sportlicher Aufsteiger aus der zweiten Liga war der CF La Piedad als Meister der vorangegangenen Saison, doch aufgrund des Lizenzerwerbs der Tiburones Rojos Veracruz nehmen diese den Aufstieg wahr, während der CF La Piedad (vorübergehend) zum Erliegen kam.

Liguillas der Apertura 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

América setzt sich bei Gleichstand nur aufgrund der besseren Platzierung in der Tabelle der Punktspielrunde gegen die Tigres durch.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
UANL Tigres Club América 3:3 2:2 1:1
Deportivo Toluca Cruz Azul 4:1 3:0 1:1
Monarcas Morelia Club León 3:7 3:3 0:4
Querétaro FC Santos Laguna 3:6 2:3 1:3

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Deportivo Toluca Club América 2:3 2:1 0:2
Club León Santos Laguna 5:3 3:1 2:2

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für León, die kürzlich noch zehn Jahre in der zweiten Liga verbracht hatten, war es der erste Meistertitel seit mehr als zwanzig Jahren.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Club León Club América 5:1 2:0 3:1

Liguillas der Clausura 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der alte und neue Meister León setzt sich in dieser Runde lediglich aufgrund der Auswärtstorregel durch.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Club América Santos Laguna 6:6 5:3 1:3
Club León Cruz Azul 3:3 1:1 2:2
CF Pachuca UNAM Pumas 5:3 1:1 4:2
Club Tijuana Deportivo Toluca 1:3 0:0 1:3

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CF Pachuca Santos Laguna 4:4 2:0 2:4
Club León Deportivo Toluca 2:0 1:0 1:0

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

León profitierte in den Finalspielen von der Tatsache, dass die Auswärtstorregel im Endspiel außer Kraft gesetzt ist. Nach einer 2:3-Heimspielniederlage und einer 1:0-Führung nach der regulären Spielzeit im Rückspiel wurde daher eine Verlängerung erforderlich. Juan Ignacio González erzielte den Treffer zum 2:0-Endstand und somit zum Meistertitel in der 111. Minute per Kopf.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Club León CF Pachuca 4:3 2:3 2:0 n. V.

Tabellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abschlusstabelle der Apertura 2013[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. Club América 17 11 4 02 31:12 +19 37
02. Santos Laguna 17 09 6 02 32:20 +12 33
03. Club León 17 08 6 03 25:14 +11 30
04. Cruz Azul 17 08 5 04 21:17 +04 29
05. Deportivo Toluca 17 06 9 02 33:17 +16 27
06. Monarcas Morelia 17 08 3 06 26:23 +03 27
07. Querétaro FC 17 07 5 05 20:19 +01 26
08. UANL Tigres 17 06 7 04 23:20 +03 25
09. Chiapas FC 17 06 7 04 26:25 +01 25
10. Club Tijuana 17 05 6 06 20:23 03 21
11. CF Monterrey 17 05 5 07 22:23 01 20
12. TR Veracruz 17 04 8 05 20:24 04 20
13. Puebla FC 17 04 7 06 19:21 02 19
14. CF Pachuca 17 03 8 06 14:18 04 17
15. CF Atlas 17 01 9 07 18:29 –11 12
16. Chivas Guadalajara 17 02 6 09 16:30 –14 12
17. CF Atlante 17 03 3 11 17:35 –18 12
18. UNAM Pumas 17 01 8 08 08:21 –13 11
Meister der Apertura 2013: León

Abschlusstabelle der Clausura 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. Cruz Azul 17 11 3 03 28:19 +09 36
02. Deportivo Toluca 17 10 2 05 25:14 +11 32
03. UNAM Pumas 17 07 4 06 26:20 +06 25
04. Santos Laguna 17 06 7 04 33:29 +04 25
05. Club América 17 07 4 06 21:17 +04 25
06. CF Pachuca 17 07 3 07 23:21 +02 24
07. Club Tijuana 17 07 3 07 22:23 01 24
08. Club León 17 06 5 06 23:17 +06 23
09. Chiapas FC 17 06 5 06 23:23 +00 23
10. CF Monterrey 17 06 5 06 20:20 +00 23
11. Monarcas Morelia 17 05 6 06 21:20 +01 21
12. CF Atlas 17 05 6 06 17:18 01 21
13. Querétaro FC 17 06 3 08 18:22 04 21
14. UANL Tigres 17 05 6 06 13:17 04 21
15. Chivas Guadalajara 17 05 6 06 13:18 05 21
16. Puebla FC 17 04 6 07 14:19 05 18
17. CF Atlante 17 05 3 09 22:34 –12 18
18. TR Veracruz 17 03 7 07 14:25 –11 16
Meister der Clausura 2014: León
Absteiger am Saisonende 2013/14: Atlante

Kreuztabelle zur Saison 2013/14[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Der Name der Heimmannschaft ist in der linken Spalte, das Logo der Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2013/14 AME CF Atlante Atlas Cruz Azul Guadalajara León Monterrey Morelia Pachuca Puebla Pumas Querétaro Santos Laguna Toluca Veracruz
América 1:0 3:0 3:1 1:2 2:0 1:0 1:0 3:1 0:1 3:1 1:3 0:0 2:4 3:0 2:0 1:1 0:0
Atlante 2:4 1:1 2:0 1:4 1:1 1:1 2:1 2:2 1:1 0:0 1:0 4:2 1:3 0:2 1:2 2:1 2:4
Atlas 1:2 0:1 2:2 1:2 1:1 1:2 0:1 1:1 1:1 0:0 1:1 3:1 2:2 0:1 0:0 1:0 3:3
Chiapas 2:2 5:2 3:0 0:1 1:1 0:3 1:1 1:0 2:1 4:2 1:1 1:0 2:1 0:0 3:1 0:4 1:1
Cruz Azul 1:1 1:0 1:3 1:1 3:1 1:0 1:0 1:0 2:2 1:0 2:1 0:2 2:1 0:1 2:1 1:0 4:0
Guadalajara 0:4 1:0 1:1 1:0 0:2 1:0 0:1 1:1 1:3 2:4 1:0 2:1 0:2 0:0 2:2 0:0 0:2
León 1:1 1:0 3:1 0:1 0:0 2:1 3:1 0:0 1:3 3:1 1:2 1:1 4:2 3:0 5:0 2:2 0:1
Monterrey 1:2 3:2 0:0 1:1 0:0 2:1 0:2 0:1 1:0 1:1 0:1 3:1 2:2 0:0 2:1 1:1 4:1
Morelia 1:0 1:2 2:0 2:1 5:1 1:1 0:0 1:3 4:1 1:0 3:1 0:1 2:2 2:0 2:1 3:4 1:1
Pachuca 0:1 0:1 0:1 2:0 0:0 1:3 1:1 2:0 3:0 1:2 0:0 0:1 1:1 2:1 2:1 0:1 1:1
Puebla 0:1 1:0 2:0 2:3 1:2 0:1 1:1 1:1 3:1 1:1 1:1 1:0 1:1 0:1 2:0 1:1 0:0
Pumas 1:4 5:0 1:1 2:1 2:2 1:0 1:1 1:2 0:1 0:0 2:2 0:3 0:1 0:2 3:0 0:2 0:0
Querétaro 0:0 1:0 1:0 1:1 1:3 2:0 2:0 3:3 1:3 3:4 1:0 1:0 0:0 2:2 2:1 0:2 2:0
Santos Laguna 2:1 4:3 2:3 2:3 3:2 1:1 0:2 3:2 3:1 3:1 0:0 2:1 2:0 3:0 3:2 2:0 2:2
Tigres 1:0 3:1 2:1 2:2 3:0 3:3 1:1 3:1 1:2 0:0 0:0 1:2 0:2 1:1 1:1 1:2 1:0
Tijuana 1:0 4:1 3:3 0:3 0:0 2:0 1:2 2:1 1:0 1:0 3:1 2:0 1:0 1:1 0:0 3:1 3:0
Toluca 1:1 7:1 1:1 2:0 1:2 1:0 2:1 2:0 2:2 0:1 3:0 0:0 4:0 2:2 2:1 0:0 3:1
Veracruz 0:1 2:1 0:1 2:2 3:2 1:1 0:1 0:3 1:0 3:1 0:1 1:1 0:0 2:2 1:1 1:1 0:3