Liste der Naturdenkmäler in Wuppertal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Naturdenkmäler in Wuppertal listet Naturdenkmale in Wuppertal.

Liste der Naturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Naturdenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand 16. Dezember 2008

Die Liste berücksichtigt die Naturdenkmale, die in der Ordnungsbehördliche Verordnung zum Schutz von Naturdenkmalen für das Gebiet der Stadt Wuppertal vom 16. Dezember 2008 veröffentlicht worden sind. Mit dieser Verordnung sind die ordnungsbehördlichen Verordnungen zur einstweiligen Sicherstellung von Naturdenkmalen vom 30. Juni 2006, vom 30. November 2006 und vom 22. Februar 2007 außer Kraft gesetzt.

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Flinzschiefer Scholle
weitere Bilder
Geologisch Flinzschiefer Scholle Elberfeld
Unterer Dorrenberg
Karte
46 120 § 22 a LG NRW gut sichtbare Flinzschieferscholle mit Spezialfaltung Stand: 2008-11-10 0.01
BW Biologisch Eine Esche (Fraxinus excelsior) Elberfeld
Else-Lasker-Schüler-Park
Karte
128 18/2 § 22 a+b LG NRW markanter Einzelbaum Stand: 2008-11-10 0.02
BW Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Elberfeld
Deweerthstraße 65–69
Karte
109 45 § 22 b LG NRW ortsbildprägend Stand: 2008-11-10 0.03
Eine Stieleiche (Quercus robur)
weitere Bilder
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Elberfeld
Hardt-Anlagen
Karte
111 13 § 22 a+b LG NRW markanter Einzelbaum Stand: 2008-11-10 0.04
Eine Silber-Linde (Tilia tomentosa)
weitere Bilder
Biologisch Eine Silber-Linde (Tilia tomentosa) Elberfeld
Hardt-Anlagen
Karte
111 13 § 22 b LG NRW stattlicher Baum, markante Einzelstellung Stand: 2008-11-10 0.05
Eine Hainbuche (Carpinus betulus)
weitere Bilder
Biologisch Eine Hainbuche (Carpinus betulus) Elberfeld
Am Cleefkothen
Karte
240 140 § 22 b LG NRW alter markanter Baum, situationsprägend Stand: 2008-11-10 0.06
Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' )
weitere Bilder
Biologisch Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Elberfeld
Hochstraße 11
(Katholischer Friedhof Hochstraße)
Karte
57 20 § 22 b LG NRW mächtige Bäume, dekorativ, Kronen breit ausladend am Eingang zum katholischen Friedhof Stand: 2008-11-10 0.07
BW Biologisch Eine Rotbuche (Fagus sylvatica) Elberfeld
Carnapsplatz
Karte
62 1 § 22 b LG NRW mächtiger Baum, quartiersprägend Stand: 2008-11-10 0.08
Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
weitere Bilder
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Elberfeld
Hofaue
Karte
142 32 § 22 b LG NRW markanter Baum, quartiersprägend Stand: 2008-11-10 0.09
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Elberfeld
Deweerth’scher Garten
Karte
354 52 § 22 b LG NRW prägend für das Wohnquartier Stand: 2008-11-10 0.10
BW Biologisch Vier Rosskastanien (Aesculus hippocastanum) Elberfeld
Frankenplatz
Karte
113 43/3 § 22 b LG NRW markante Baumgruppe Stand: 2008-11-10 0.11
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.263602,7.137712!/D:Eine Hänge-Buche (Fagus sylvatica 'Pendula' ), Hochstraße
(Alter Reformierter Friedhof Hochstraße)!/|BW]]
Biologisch Eine Hänge-Buche (Fagus sylvatica 'Pendula' ) Elberfeld
Hochstraße
(Alter Reformierter Friedhof Hochstraße)
Karte
57 19 § 22 a+b LG NRW ungewöhnlich mächtiger Baum, prägend für den Friedhof Stand: 2008-11-10 0.12
Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
weitere Bilder
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Elberfeld-West
Kriegerheimstraße
Karte
421 149 § 22 b LG NRW ungewöhnlich mächtiger Baum Stand: 2008-11-10 1.01
BW Biologisch Eine Stechpalme (Ilex aquifolium) Elberfeld-West
Waldesruh 146
Karte
252 563 § 22 b LG NRW besonders altes Exemplar Stand: 2008-11-10 1.02
Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum)
weitere Bilder
Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Elberfeld-West
Zoo Wuppertal
Karte
271 13 § 22 b LG NRW dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 1.03
BW Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Elberfeld-West
Zoo Wuppertal
Karte
271 13 § 22 b LG NRW dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 1.04
BW Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Elberfeld-West
Zoo Wuppertal
Karte
271 13 § 22 b LG NRW dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 1.05
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Elberfeld-West
Rabenweg 3
Karte
408 407 § 22 b LG NRW markante Einzelstellung Stand: 2008-11-10 1.06
BW Biologisch Eine Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangiana) Elberfeld-West
Viktoriastraße 89
Karte
414 8 § 22 b LG NRW altes, baumartiges Exemplar Stand: 2008-11-10 1.07
Ein Gewöhnlicher Trompetenbaum (Catalpa ovata)
weitere Bilder
Biologisch Ein Gewöhnlicher Trompetenbaum (Catalpa ovata) Elberfeld-West
Friedrich-Ebert-Straße 152a+b
Karte
395 3 § 22 b LG NRW dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 1.08
BW Geologisch Dorper Höhlen Elberfeld-West
Nüller Straße
Karte
419 446 versch. § 22 a LG NRW bisher einzige Höhlen in Dorp Fazies Stand: 2008-11-10 1.09
BW Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Elberfeld-West
Katernberger Straße 24
Karte
385 65/42 § 22 a+b LG NRW ortsbildprägend, markant Stand: 2008-11-10 1.10
Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica)
weitere Bilder
Biologisch Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica) Elberfeld-West
Arrenberger Straße 38
Karte
317 57 § 22 b LG NRW dominate Einzelstellung Stand: 2008-11-10 1.11
Ein Spitzahorn (Acer platanoides) Biologisch Ein Spitzahorn (Acer platanoides) Elberfeld-West
Benrather Straße 40, 54
Karte
436 523 § 22 b LG NRW markante Einzelstellung Stand: 2008-11-10 1.12
BW Biologisch Eine Rotbuche (Fagus sylvatica) Elberfeld-West
Krummacher Straße
Karte
440 18/3 § 22 b LG NRW ungewöhnlich großes Exemplar Stand: 2008-11-10 1.13
Ein Buchsbaum (Buxus sempervirens)
weitere Bilder
Biologisch Ein Buchsbaum (Buxus sempervirens) Elberfeld-West
Arrenberger Straße 20
Karte
315 27 § 22 b LG NRW seltenes, altes Exemplar Stand: 2008-11-10 1.14
Eine Weißbunte Stechpalme (Ilex aquifolium Argentea Marginata)
weitere Bilder
Biologisch Eine Weißbunte Stechpalme (Ilex aquifolium Argentea Marginata) Elberfeld-West
Arrenberger Straße 20
Karte
315 27 § 22 b LG NRW seltenes, altes Exemplar Stand: 2008-11-10 1.15
BW Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Elberfeld-West
Dr.-Tigges-Weg
Karte
420 185 § 22 b LG NRW dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 1.16
BW Biologisch Eine Sommerlinden-Allee (Tilia platyphyllos) aus 32 Einzelbäumen Uellendahl-Katernberg
Röttgen 8 (Friedhof)
Karte
19 210 + 234 § 22 a+b LG NRW alter Friedhofszugang „Lindendom“ Stand: 2008-11-10 2.01
BW Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Uellendahl-Katernberg
Röttgen 8 (Friedhof)
Karte
19 234 § 22 b LG NRW einzelne Buche im „Lindendom“ Stand: 2008-11-10 2.02
BW Biologisch Eine Esche (Fraxinus excelsior) Uellendahl-Katernberg
Am Elisabethheim 68 b
Karte
473 249 § 22 b LG NRW Relikte einer ehemaligen Hofstelle Stand: 2008-11-10 2.03
Eine Winterlinden-Allee (Tilia cordata) aus 16 Einzelbäumen
weitere Bilder
Biologisch Eine Winterlinden-Allee (Tilia cordata) aus 16 Einzelbäumen Uellendahl-Katernberg
In der Mirke
Karte
33 164 § 22 a+b LG NRW Lindenalle zum Denkmal „Teschenmacher Hof Stand: 2008-11-10 2.04
BW Biologisch Eine Spitzahorn-Allee (Acer platanoides) aus 39 Einzelbäumen Uellendahl-Katernberg
Florastraße
Karte
38 212/17 § 22 b LG NRW einzigartige einseitige Ahornallee, prägend für das Wohnquartier Stand: 2008-11-10 2.05
Eine Veitchs Tanne (Abies veitchii)
weitere Bilder
Biologisch Eine Veitchs Tanne (Abies veitchii) Uellendahl-Katernberg
Adalbert-Stifter-Weg
Karte
32 187 § 22 a+b LG NRW Relikt der Parkanlage der Seydschen Villa Stand: 2008-11-10 2.06
Böschungshang
weitere Bilder
Geologisch Böschungshang Vohwinkel
Buchenhofener Straße
Karte
6 5429 § 22 a LG NRW zum Teil reich Fosillien führendes Profil durch die Honseler Schichten Stand: 2008-11-10 3.01
Vier Winterlinden (Tilia cordata)
weitere Bilder
Biologisch Vier Winterlinden (Tilia cordata) Vohwinkel
Bahnstraße
Karte
22 74 § 22 a+b LG NRW geschlossene Baumgruppe, sogenannte Franzosenlinden Stand: 2008-11-10 3.02
BW Biologisch Eine Hainbuche-Alee (Carpinus betulus) aus zwölf Einzelbäumen Vohwinkel
Ehrenhainstraße
Karte
6 6453 § 22 b LG NRW Hainbuchenreihe landschaftsprägend Stand: 2008-11-10 3.03
BW Biologisch Ein Ginkgo (Ginkgo biloba) Vohwinkel
Flieth
Karte
4 2520 § 22 b LG NRW dendrologisch interessanter Baum, quartiersprägend Stand: 2008-11-10 3.04
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.232975,7.091251!/D:Drei Edelkastanie (Castanea sativa), Hammersteiner Allee 51–53
Villa Hammerstein!/|BW]]
Biologisch Drei Edelkastanie (Castanea sativa) Vohwinkel
Hammersteiner Allee 51–53
Villa Hammerstein
Karte
6 7623 § 22 b LG NRW dendrologisch interessanter Baum, stärkste Exemplare im Stadtgebiet Stand: 2008-11-10 3.05
Eine Stieleiche (Quercus robur)
weitere Bilder
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Cronenberg
Hans-Otto-Bilstein-Platz
Karte
12 4741 § 22 a+b LG NRW ortsbildprägende „Friedenseiche“ Stand: 2008-11-10 4.01
BW Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Cronenberg
Hohlenscheidter Straße 52
Karte
234 324 § 22 b LG NRW mächtiger, quartierprägender Baum Stand: 2008-11-10 4.02
BW Biologisch Eine Araucarie (Araucaria araucana) Cronenberg
Berghauser Straße 3
Karte
12 4871 § 22 b LG NRW dendrologisch interessanter Baum Stand: 2008-11-10 4.03
BW Biologisch Eine Araucarie (Araucaria araucana) Cronenberg
Berghauser Straße 5
Karte
12 4307 § 22 b LG NRW dendrologisch interessanter Baum Stand: 2008-11-10 4.04
BW Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Cronenberg
Sudberger Straße
Karte
93 117 § 22 b LG NRW dominanter freistehender Einzelbaum, situationsprägend Stand: 2008-11-10 4.05
Vier Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' )
weitere Bilder
Biologisch Vier Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Cronenberg
Am Ehrenmal
Karte
12 4977 § 22 b LG NRW markante Baumgruppe Stand: 2008-11-10 4.06
BW Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Cronenberg
Teschensudberger Straße 12, 14
Karte
8 2689 § 22 b LG NRW besondere Einzelstellung, prägt das Ortsbild Stand: 2008-11-10 4.07
Eschen-Baumreihe (Fraxinus excelsior) aus drei Einzelbäumen
weitere Bilder
Biologisch Eschen-Baumreihe (Fraxinus excelsior) aus drei Einzelbäumen Barmen
Schwabenweg
Burgunder Straße
Karte
376 379 114 + 127 § 22 a+b LG NRW Eschenbaumreihe im Bereich des alten Hofes Rittershaus, Grenze zwischen Barmen und Elberfeld Stand: 2008-11-10 5.01
Eine Stieleiche (Quercus robur)
weitere Bilder
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Barmen
Gottfried-Gurland-Straße
Karte
376 131 § 22 b LG NRW markanter Baum Stand: 2008-11-10 5.02
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.27827,7.194931!/D:Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica), Siedlungstraße 2–8
Sedanstraße 104, 106!/|BW]]
Biologisch Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × hispanica) Barmen
Siedlungstraße 2–8
Sedanstraße 104, 106
Karte
36 230 § 22 b LG NRW markante Einzelstellung, Bedeutung für das Wohnquartier Stand: 2008-11-10 5.03
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.263311,7.188937!/D:Eine Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) und zwei Ahornblättrige Platanen (Platanus × hispanica), Gerdastraße
Meckelstraße!/|BW]]
Biologisch Eine Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) und zwei Ahornblättrige Platanen (Platanus × hispanica) Barmen
Gerdastraße
Meckelstraße
Karte
262 30 § 22 a+b LG NRW alter Baumbestand eines ehemaligen Bürgergartens Stand: 2008-11-10 5.04
BW Biologisch Ein Birnbaum (Pyrus communis) Barmen
Eichenstraße
Karte
338 6 § 22 b LG NRW prägend für das Wohnquartier, besonders altes Exemplar Stand: 2008-11-10 5.05
Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos)
weitere Bilder
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Barmen
Wachtelstraße
Karte
35 301 § 22 b LG NRW stadtbildprägender Einzelbaum Stand: 2008-11-10 5.06
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Barmen
Friedrich-Engels-Allee
Engelsgarten
Karte
274 63 § 22 a+b LG NRW Rest eines alten Baumbestandes im ehemaligen Garten der Familie Engels, stadtbildwirksam Stand: 2008-11-10 5.07
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.266833,7.191556!/D:Zwei Berg-Ahorne (Acer pseudoplatanus), Friedrich-Engels-Allee
Engelsgarten!/|BW]]
Biologisch Zwei Berg-Ahorne (Acer pseudoplatanus) Barmen
Friedrich-Engels-Allee
Engelsgarten
Karte
274 63 § 22 a+b LG NRW Rest eines alten Baumbestandes im ehemaligen Garten der Familie Engels, stadtbildwirksam Stand: 2008-11-10 5.07
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.266833,7.191556!/D:Drei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ), Friedrich-Engels-Allee
Engelsgarten!/|BW]]
Biologisch Drei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Barmen
Friedrich-Engels-Allee
Engelsgarten
Karte
274 63 § 22 a+b LG NRW Rest eines alten Baumbestandes im ehemaligen Garten der Familie Engels, stadtbildwirksam Stand: 2008-11-10 5.07
Eine Bergulme (Ulmus glabra 'pendula' )
weitere Bilder
Biologisch Eine Bergulme (Ulmus glabra 'pendula' ) Barmen
Beer-Sheva-Ufer
Karte
293 59 § 22 b LG NRW seltenes Exemplar, dendrologisch interessant Stand: 2008-11-10 5.08
Dolomitfelsen Hohenstein
weitere Bilder
Geologisch Dolomitfelsen Hohenstein Barmen
Bogenstraße
Karte
331 5 + 52 § 22 a LG NRW Dolomitfelsgruppe, größter Naturfels im Stadtgebiet Stand: 2008-11-10 5.09
Eine Edelkastanie (Castanea sativa)
weitere Bilder
Biologisch Eine Edelkastanie (Castanea sativa) Barmen
Nordpark Wuppertal
Karte
9 204 § 22 b LG NRW alter Hofbaum im Nordpark Stand: 2008-11-10 5.10
BW Biologisch Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × acerifolia) Oberbarmen
Berliner Straße 19
Karte
108 47 § 22 b LG NRW hervorragender Baum, für städtebauliche Situation besonders wertvoll Stand: 2008-11-10 6.01
BW Biologisch Eine Schwarz-Pappel (Populus nigra) Oberbarmen
Altenkotten
Karte
24 222 § 22 b LG NRW ausgeprägter Solitär, typischer Habitus, situationsprägend Stand: 2008-11-10 6.02
Eine Stechpalme (Ilex aquifolium)
weitere Bilder
Biologisch Eine Stechpalme (Ilex aquifolium) Oberbarmen
Sternenberg 22
Karte
541 173 § 22 b LG NRW markanter Baum, selten im Stadtgebiet Stand: 2008-11-10 6.03
BW Biologisch Eine Ahornblättrige Platane (Platanus × acerifolia) Oberbarmen
Tütersburg 27a
Karte
25 50/14 § 22 a+b LG NRW historische Verbindung zum denkmalgeschützten Gebäude Stand: 2008-11-10 6.04
BW Geologisch Einschnitt Oberbarmen
Breslauer Straße
Karte
61 versch. § 22 a LG NRW Aufschluss von mitteldevonischen Massenkalk, fossilienreich Stand: 2008-11-10 6.05
BW Geologisch Ehemaliger Kalksteinbruch Oberbarmen
Höfen
Karte
72 154 § 22 a LG NRW dickbankiger Massenkalk, Hohlräume mit Kristallen Stand: 2008-11-10 6.06
Eine Schwarz-Erle (Alnus glutinosa)
weitere Bilder
Biologisch Eine Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) Oberbarmen
Berliner Straße
Karte
132 21 § 22 b LG NRW markante Einzelstellung, prägend für das Straßenbild Stand: 2008-11-10 6.07
BW Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Oberbarmen
Oststraße
Karte
57 88 § 22 a+b LG NRW ortsbildprägend, markante Einzelstellung Stand: 2008-11-10 6.08
Bruchwand Silberkuhle
weitere Bilder
Geologisch Bruchwand Silberkuhle Oberbarmen
Wittener Straße
Karte
436 61 § 22 a LG NRW Felswand der ehemaligen Ziegelei Hottenstein, fossilienreich Stand: 2008-11-10 6.09
Felsböschung
weitere Bilder
Geologisch Felsböschung Oberbarmen
Märkische Straße
Karte
28 36 § 22 a LG NRW Flinzschieferscholle von Massenkalk umgeben, sehr schöne Spezialfaltung im Schiefer Stand: 2008-11-10 6.10
BW Geologisch Kalkfelshänge Oberbarmen
Berliner Straße
Karte
74 255 § 22 a LG NRW geowissenschaftlicher Wert des Objektes ist auf Grund der Höhlen sehr hoch Stand: 2008-11-10 6.11
[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/C:51.278228,7.20525!/D:Schachthöhle, Eintrachtstraße
Fatloh-Tunnel!/|BW]]
Geologisch Schachthöhle Oberbarmen
Eintrachtstraße
Fatloh-Tunnel
Karte
41 23 § 22 a LG NRW einzige, zugängliche Höhle im dolomitisierten Massenkalk in Wuppertal Stand: 2008-11-10 6.12
BW Biologisch Bahneinschnitt Am Eckstein mit Hirschzungenfarn Oberbarmen
Am Eckstein
Karte
458+460 46+122 § 22 b LG NRW der Hirschzungenfarn ist eine sogenannte Rote Liste Art Stand: 2008-11-10 6.13
BW Biologisch Abendländischer Lebensbaum-Allee (Thuja occidentalis) mit 16 Einzelbäumen und Scheinzypressen (Chamaecyparis spec.) mit 18 Einzelbäumen Heckinghausen
Norrenberger Friedhof
Karte
203 28 § 22 a+b LG NRW prägende Koniferenalle Stand: 2008-11-10 7.01
BW Biologisch Abendländischer Lebensbaum-Allee (Thuja occidentalis) mit 15 Einzelbäumen und Wacholder-Allee (Juniperus communis) mit 9 Einzelbäumen Heckinghausen
Norrenberger Friedhof
Karte
203 28 § 22 a+b LG NRW prägende Koniferenalle Stand: 2008-11-10 7.02
Eine Sommerlinden-Allee (Tilia platyphyllos) mit 36 Einzelbäumen
weitere Bilder
Biologisch Eine Sommerlinden-Allee (Tilia platyphyllos) mit 36 Einzelbäumen Heckinghausen
Heinrich-Janssen-Straße
Karte
179+182 43+29 § 22 b LG NRW Eingangsbereich der Barmer Anlagen, prägend für das Wohnquartier Stand: 2008-11-10 7.03
Eine Stieleiche (Quercus robur)
weitere Bilder
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Langerfeld-Beyenburg
Kemna 27
523 133 § 22 b LG NRW Solitärbaum, situationsprägend Stand: 2008-11-10 8.01
Geologisch Einschnittböschungen Langerfeld-Beyenburg
Landesstraße 418
Siegelberg
22 86, 156, 165, 176, 207 § 22 a LG NRW typische Gesteine der Hobräcker Schichten Stand: 2008-11-10 8.02
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Langerfeld-Beyenburg
Ehrenberg
508 18 § 22 b LG NRW dominanter Einzelbaum einer ehemaligen Hofstelle Stand: 2008-11-10 8.03
Biologisch Zwei Sommerlinden (Tilia platyphyllos) Langerfeld-Beyenburg
Obersondern 6
9 1017 § 22 b LG NRW sehr alte, dominate Linden, für den Hofraum prägend Stand: 2008-11-10 8.04
Biologisch Ein Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus) Langerfeld-Beyenburg
Starenstraße 142
512 238 § 22 b LG NRW prägend, dominate Einzelstellung Stand: 2008-11-10 8.05
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Langerfeld-Beyenburg
Frielinghausen
18 1610 § 22 b LG NRW dominanter Einzelbaum, ortsbildprägend Stand: 2008-11-10 8.06
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Ronsdorf
Heidt 14
8 2200 § 22 b LG NRW markanter Einzelbaum Stand: 2008-11-10 9.01
Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' )
weitere Bilder
Biologisch Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Ronsdorf
Heidter Straße 53
38 24 § 22 b LG NRW Ensembleschutz mit alter Villa Stand: 2008-11-10 9.02
Biologisch Ein Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus) Ronsdorf
Erbschlöer Straße 54
24 160 § 22 b LG NRW markanter Einzelbaum Stand: 2008-11-10 9.03
Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' )
weitere Bilder
Biologisch Zwei Blutbuchen (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Ronsdorf
Staubenthaler Straße 39–45
55 138 § 22 b LG NRW Solitärbäume auf ehemaligen Krankenhausgelände Stand: 2008-11-10 9.04
Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Ronsdorf
Monschaustraße 76
55 242 § 22 b LG NRW dominant, mächtiger Baum Stand: 2008-11-10 9.05
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Ronsdorf
Rädchen
14 690 § 22 b LG NRW markanter Einzelbaum, Grenzbaum zur Stadt Remscheid Stand: 2008-11-10 9.06
Biologisch Ein Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus) Ronsdorf
Schenkstraße 19
18 80 § 22 b LG NRW Seltenheit für die Art Stand: 2008-11-10 9.07
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Ronsdorf
Am Stadtbahnhof
18 223 § 22 b LG NRW markanter Einzelbaum, stadtbildprägend Stand: 2008-11-10 9.08
Biologisch Eine Hainbuche (Carpinus betulus) Ronsdorf
Hermesfeld
45 75 § 22 b LG NRW Rest einer ehemaligen Hainbuchenhecke Stand: 2008-11-10 9.09

Naturdenkmale, nach der Überarbeitung 2008 nur noch in den Landschaftsplänen beschrieben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Landschaftsplan Wuppertal-Nord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Biologisch Vier Eiben (Taxus baccata) Vohwinkel
Schöller
Juli 1980 2.6.1
Geologisch Böschung der Ladestraße zum Güterbahnhof Dornap-Hahnenfurt Vohwinkel
Dornap-Hahnenfurt
2.6.2
Geologisch Grundhöckerrelief an der Nordböschung der Bahntrasse Elberfeld-West
westlich des Dorper Tunnels
2007 2.6.3
Ein Dolomitfels
weitere Bilder
Geologisch Ein Dolomitfels Vohwinkel
östlich von Schloss Lüntenbeck
30.11.79 2.6.4
Ein Rotbuchenwald
weitere Bilder
Biologisch Ein Rotbuchenwald Vohwinkel
südlich von Schloss Lüntenbeck
30.11.79 2.6.5
Der ehemalige Steinbruch im Waldgebiet Im Großen Busch
weitere Bilder
Geologisch Der ehemalige Steinbruch im Waldgebiet Im Großen Busch Vohwinkel
südlich von Gut Steinberg
30.11.79 2.6.6
Der ehemalige Steinbruch
weitere Bilder
Geologisch Der ehemalige Steinbruch Uellendahl-Katernberg
nordöstlich Zur Kohleiche
Karte
30.11.79 2.6.7
Geologisch Nordrand der ehemalige Tongrube Uhlenbruch Oberbarmen
2007 2.6.8
Das Schluchttal des Vogelsangbaches
weitere Bilder
Geologisch Das Schluchttal des Vogelsangbaches Uellendahl-Katernberg
im Mirker Hain
Karte
1987 2.6.9
BW Quelle Die Quellen des Heidacker Baches Uellendahl-Katernberg
Uellendahl-Untenrohleder
Karte
27.3.84 2.6.10
Biologisch Eine Winterlinde (Tilia cordata) Uellendahl-Katernberg
bei Kobeshäuschen nordwestlich von Dönberg
1987 2.6.11
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Uellendahl-Katernberg
bei Kobeshäuschen nordwestlich von Dönberg
1987 2.6.12
BW Quelle Die Quellen des Brüggenbaches Uellendahl-Katernberg
nördlich von Dönberg
Karte
27.3.84 2.6.13
BW Geologisch Die Steilwand in der Mählersbeck Oberbarmen
Mählersbeck
Karte
2007 2.6.14
Der Bahneinschnitt bei Holtkamp Geologisch Der Bahneinschnitt bei Holtkamp Oberbarmen
bei Holtkamp nördlich von Nächstebreck
Karte
30.11.1979 2.6.15
Doline mit Bachschwinde Blumenroth
weitere Bilder
Geologisch Doline mit Bachschwinde Blumenroth Oberbarmen
östlich von Nächstebreck bei Hoflage Blumenroth
Karte
2007 2.6.16
Geologisch Höhlengebiet Möddinghofe Oberbarmen
östlich des Meinebaches
2007 2.6.17

Im Landschaftsplan Wuppertal-Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Eine Winterlinde-Allee (Tilia cordata) mit 117 Einzelbäumen
weitere Bilder
Biologisch Eine Winterlinde-Allee (Tilia cordata) mit 117 Einzelbäumen Heckinghausen
Obere Lichtenplatzer Straße
Barmer Anlagen
§ 22 b LG NRW 2.6.1
Ein ehemaliger Grauwacke-Steinbruch
weitere Bilder
Geologisch Ein ehemaliger Grauwacke-Steinbruch Barmen
Kothener Busch/Buschland
Karte
§ 22 a LG NRW 2.6.2
Biologisch Ein Zucker-Ahorn (Acer saccharum) Heckinghausen
Barmer Anlagen
§ 22 b LG NRW 2.6.3
Biologisch Eine Roteiche (Quercus rubra) und eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Heckinghausen
Barmer Anlagen
§ 22 b LG NRW 2.6.4
Biologisch Ein Mammutbaum (Metasequoia glyptostroboides) Heckinghausen
Barmer Anlagen
§ 22 b LG NRW 2.6.5
Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)
weitere Bilder
Biologisch Eine Rosskastanie (Aesculus hippocastanum) Langerfeld-Beyenburg
Mesenholl
§ 22 b LG NRW 2.6.6
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Ronsdorf
Marscheid/Trotzhaus
§ 22 b LG NRW 2.6.7
2.6.8
Biologisch Eine Esche (Fraxinus excelsior) Ronsdorf
Kleinsporkert
§ 22 b LG NRW 2.6.9
Biologisch Drei Roteichen (Quercus rubra) Langerfeld-Beyenburg
Steinhauser Berg
§ 22 b LG NRW 2.6.10
2.6.11
2.6.12
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Langerfeld-Beyenburg
Siepenplatz
§ 22 b LG NRW 2.6.13
nicht mehr vorhanden 2.6.14
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) und eine Winterlinde (Tilia cordata) Langerfeld-Beyenburg
Spieckerheide
§ 22 b LG NRW 2.6.15
Biologisch Ein Buchsbaum (Buxus sempervirens) Langerfeld-Beyenburg
Frielinghausen
§ 22 b LG NRW 2.6.16

Im Landschaftsplan Gelpe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Quelle Quelle des Siepens Am Alten Dahl Ronsdorf
westlich der Ortslage Huckenbach
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.1
Zwei Quellen des Gelpesiefens und Quelle des Eichensiefens
weitere Bilder
Quelle Zwei Quellen des Gelpesiefens und Quelle des Eichensiefens Elberfeld
südlich der Freudenberger Straße
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.2
Eine Quelle des Freudenberger Siepens
weitere Bilder
Quelle Eine Quelle des Freudenberger Siepens Elberfeld
südlich der Freudenberger Straße
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.3
Quelle Quelle des Saalbachs Ronsdorf
südlich Hermesfeld
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.4
Quelle Quellen des Hahnerberger Siepens Elberfeld
südöstlich Hahnerberg
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.5
Quelle des Rennbaumer Bachs
weitere Bilder
Quelle Quelle des Rennbaumer Bachs Elberfeld
östlich Am Hohlenscheidt
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.6
Quelle Zwei Quellen des Saalscheider Siefens Ronsdorf
südlich Klinik Bergisch-Land
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.7
Quelle des Hintersten Holthauser Gemark Siefens
weitere Bilder
Quelle Quelle des Hintersten Holthauser Gemark Siefens Ronsdorf
nördlich des Saalbachtals
Karte
9 669 § 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.8
Quelle des Holthauser Gemark Siefens
weitere Bilder
Quelle Quelle des Holthauser Gemark Siefens Ronsdorf
nördlich des Saalbachtals
Karte
9 669 § 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.9
BW Quelle Quelle des Heidter Gemark Siefens Ronsdorf
nördlich des Saalbachtals
Karte
9 669 § 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.10
BW Quelle Quelle des Wüstenacker Siefens Ronsdorf
nördlich des Saalbachtals
Karte
9 668 § 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.11
Quelle Quelle des Käshammer Siefens Ronsdorf
östlich der Ortslage Käshammer
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.12
Die Quelle des Steines Siepen
weitere Bilder
Quelle Die Quelle des Steines Siepen Cronenberg
westlich Zillertal
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.13
Quelle Quelle des Heusiepen Ronsdorf
südlich der Heidter Straße
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.14
Quelle Quelle des Eichholzbaches Elberfeld
südlich der Ortslage Vorm Eichholz
§ 22 a+b LG NRW schutzwürdige Quelle 2.6.15
Biologisch Naturdenkmal wurde gefällt 2.6.16
Biologisch Eine Rotbuche (Fagus sylvatica) Ronsdorf
östlich der Ortslage Käshammer
§ 22 b LG NRW Der freistehende Baum trägt zur Gliederung und Belebung des Landschaftsbildes bei 2.6.17
Biologisch Eine Baumreihe mit Eschen, Ahorne und Lärchen Ronsdorf
südlich der Heidter Straße zwischen Heidt und Ronsdorf
§ 22 b LG NRW Die Bäume tragen zur Gliederung und Belebung des Orts und Landschaftsbildes bei 2.6.18

Im Landschaftsplan Wuppertal-West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
BW Quelle Die Quelle des Glasbaches Cronenberg

Karte
1 153 § 22 a+b LG NRW 2.6.1
BW Quelle Die Quelle (Tümpelquelle) am Elsiepen Cronenberg

Karte
77 344 § 22 a+b LG NRW 2.6.2
BW Geologisch Felssporn Müngsten Cronenberg

Karte
96 35, 47 § 22 a+b LG NRW 2.6.3

Nicht mehr in der aktuellen Liste aufgeführt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

vom Stand 16. Dezember 2008

Folgende Einträge waren noch in der 1. Ergänzende ordnungsbehördliche Verordnung zur einstweiligen Sicherstellung von Naturdenkmalen für das Gebiet der Stadt Wuppertal vom 16. November 2006 aufgelistet.[1]

Bild Art des
Naturdenkmals
Bezeichnung Lage Flur Flurstück Schutz
nach
Schutzgrund Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Elberfeld
Lantert
27 122/26 § 22 b LG NRW Herausragende Wuchsform, stadtbildprägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Elberfeld-West
Viktoriastraße
414 148 § 22 a+b LG NRW Prägend, markante Einzelstellung Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Stieleiche (Quercus robur) Elberfeld-West
Hindenburgstraße
277 22/5 § 22 b LG NRW Alter markanter Baum, ortsbildprägend Stand: 2006-11-13
Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' )
weitere Bilder
Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Elberfeld-West
Friedrich-Ebert-Straße
395 36 § 22 b LG NRW Ortsbildprägend, dominante Einzelstellung Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Uellendahl-Katernberg
Katernberger Straße
420 73 § 22 b LG NRW Freistehender Solitär, prägend für das Wohnquartier Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Hänge-Buche (Fagus sylvatica 'Pendula' ) Uellendahl-Katernberg
Caubstraße
32 67/10, 68/10 § 22 b LG NRW Ensembleschutz, ortsbildprägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Uellendahl-Katernberg
Am Deckershäuschen
7 1012 § 22 b LG NRW Einzelstellung, den Straßenraum prägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Blutbuche (Fagus sylvatica 'Purpurea' ) Cronenberg
Hauptstraße
12 2749/4 § 22 b LG NRW Besondere Einzelstellung, Stadtbildprägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Cronenberg
Hintersudberger Straße
90 36 § 22 b LG NRW Sehr stattlicher Baum, der den Ortskern prägt Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Esche (Fraxinus excelsior) Ronsdorf
Forststraße
32 54 § 22 b LG NRW Seltenheit in Größe und Stammdurchmesser, Straßenbildprägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos) Ronsdorf
Geranienstraße
24 40 § 22 b LG NRW Ausgeprägter Solitär, typischer Habitus, situationsprägend Stand: 2006-11-13
Biologisch Eine Rotbuche (Fagus sylvatica) Ronsdorf
Parkstraße
11 576 § 22 b LG NRW Dominante Einzelstellung, Relikt alter Parkanlage Stand: 2006-11-13

Folgende Einträge waren noch im Auszug der Denkmalliste der Stadt Wuppertal vom Stand 2005 aufgelistet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1. Ergänzende ordnungsbehördliche Verordnung zur einstweiligen Sicherstellung von Naturdenkmalen für das Gebiet der Stadt Wuppertal vom 16. November 2006 (PDF)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturdenkmäler in Wuppertal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien