Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen (2000)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Norwegen im Jahr 2000. Es gab in diesem Jahr jeweils 19 Nummer-eins-Singles und -Alben.

Singles Alben
  • Boyzvoice - Let Me Be Your Father X-Mas
    • 5 Wochen (50/1999 – 2/2000)
  • Alice DeeJay - Back in My Life
    • 1 Woche (3/2000, insgesamt 2 Wochen)
  • Motorpsycho - The Other Fool EP
    • 1 Woche (4/2000)
  • Alice DeeJay - Back in My Life
    • 1 Woche (5/2000, insgesamt 2 Wochen)
  • Aqua - Cartoon Heroes
    • 2 Wochen (6/2000 – 7/2000)
  • Bomfunk MC’s - Freestyler
    • 2 Wochen (8/2000 – 9/2000)
  • Madonna - American Pie
    • 4 Wochen (10/2000 – 13/2000, insgesamt 5 Wochen)
  • a-ha - Summer Moved On
    • 1 Woche (14/2000)
  • Madonna - American Pie
    • 1 Woche (15/2000, insgesamt 5 Wochen)
  • Melanie C feat. Lisa "Left Eye" Lopes - Never Be the Same Again
    • 2 Wochen (16/2000 – 17/2000)
  • Britney Spears - Oops!... I Did It Again
    • 4 Wochen (18/2000 – 21/2000)
  • DJ Aligator Project - The Whistle Song
    • 1 Woche (22/2000)
  • Sonique - It Feels So Good
    • 1 Woche (23/2000, insgesamt 5 Wochen)
  • Racer - Bønda fra nord 2000
    • 2 Wochen (24/2000 – 25/2000)
  • Sonique - It Feels So Good
    • 4 Wochen (26/2000 – 29/2000, insgesamt 5 Wochen)
  • Darude - Sandstorm
    • 5 Wochen (30/2000 – 34/2000)
  • Madonna - Music
    • 4 Wochen (35/2000 – 38/2000)
  • A1 - Take on Me
    • 3 Wochen (39/2000 – 41/2000)
  • U2 - Beautiful Day
    • 2 Wochen (42/2000 – 43/2000)
  • Backstreet Boys - Shape of My Heart
    • 3 Wochen (44/2000 – 46/2000)
  • A1 - Same Old Brand New You
    • 5 Wochen (47/2000 – 51/2000)
  • Christian Strand - Maybe Baby
    • 1 Woche (52/2000)
   

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2000 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Österreich, Polen, Schweden, der Schweiz, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]