Liste der Rugby-Union-Spieler mit den meisten Länderspielpunkten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die folgende Liste zeigt die Rugby-Union-Spieler mit den meisten Punkten in Länderspielen. Dazu zählen Partien für die jeweilige Nationalmannschaft sowie für die Auswahlmannschaft der British and Irish Lions. Erwähnt werden Spieler mit mindestens 500 Punkten. Spieler die noch immer für ihr Land aktiv spielen sind fett gekennzeichnet.

Stand: 23. April 2018

# Punkte (Spiele) Name Mannschaft Jahre
01. 1598 (112) Daniel Carter NeuseelandNeuseeland Neuseeland 2003–2015
02. 1246 (97) Jonny Wilkinson EnglandEngland England (1179)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (67)
1998–2011
2001, 2005
03. 1090 (91) Neil Jenkins Wales Wales (1049)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (41)
1991–2003
1997, 2001
04. 1083 (130) Ronan O’Gara IrlandIrland Irland 2000–2013
05. 1010 (76) Diego Domínguez ItalienItalien Italien (983)
ArgentinienArgentinien Argentinien (27)
1991–2003
1989
06. 970 (110) Stephen Jones Wales Wales (917)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (53)
1998–2011
2005, 2009
07. 967 (70) Andrew Mehrtens NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1995–2004
08. 911 (72) Michael Lynagh AustralienAustralien Australien 1984–1995
09. 893 (102) Percy Montgomery SudafrikaSüdafrika Südafrika 1997–2008
10. 886 (111) Florin Vlaicu RumänienRumänien Rumänien 2006–
11. 878 (81) Matt Burke AustralienAustralien Australien 1993–2004
12. 840 (110) Merab Kwirikaschwili GeorgienGeorgien Georgien 2003–
13. 809 (109) Chris Paterson SchottlandSchottland Schottland 1999–2011
14. 745 (82) Leigh Halfpenny Wales Wales 2008–
15. 736 (66) Morné Steyn SudafrikaSüdafrika Südafrika 2016–
16. 733 (67) Gavin Hastings SchottlandSchottland Schottland (667)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (66)
1986–1995
1989, 1993
17. 708 (56) Ayumu Goromaru JapanJapan Japan 2005–2015
18. 698 (102) Matt Giteau AustralienAustralien Australien 2002–2015
19. 689 (97) Juri Kuschnarow RusslandRussland Russland 2005–
20. 688 (79) Jonathan Sexton IrlandIrland Irland (612)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (5)
2009–
2013, 2017
21. 683 (62) Owen Farrell EnglandEngland England (603)
Free Use British and Irish Lions flag.PNG British and Irish Lions (31)
2012–
2013, 2017
22. 670 (71) Nicky Little FidschiFidschi Fidschi 1996–2011
23. 651 (66) Hugo Porta ArgentinienArgentinien Argentinien 1971–1990
651 (87) Felipe Contepomi ArgentinienArgentinien Argentinien 1998–2013
25. 645 (46) Grant Fox NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1985–1993
26. 623 (63) Greig Laidlaw SchottlandSchottland Schottland 2010–
27. 607 (62) James Pritchard KanadaKanada Kanada 2003–2015
28. 603 (62) Nicolás Sánchez ArgentinienArgentinien Argentinien 2010–
29. 560 (72) David Humphreys KanadaKanada Kanada 1996–2005
30. 543 (55) Bernard Foley AustralienAustralien Australien 2013–

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]