MAN Ackerdiesel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MAN AS 325 A (1949)
MAN A 25 A (1956)
MAN 2F1 (1959)
MAN 4R2 (1959)
MAN 4S3 Prototyp (1963)
MAN-Emblem auf der Motorhaube eines A25A

MAN Ackerdiesel bezeichnet Traktoren, die von 1921 bis 1962 von MAN gefertigt wurden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das erste Modell von 1921 war ein sogenannter Tragpflug. Ab 1923 wurde ein Kleintraktor mit 20 PS angeboten. Jedoch wurde der Bau von Traktoren bereits kurz danach zugunsten des lukrativeren LKW-Baus wieder eingestellt.

Aufgrund hoher Nachfrage aus den östlichen Gebieten Deutschlands wurde 1938 dann die Traktorenproduktion mit einem 50 PS starken so genannten Ackerschlepper (MAN AS250) wieder aufgenommen. Dieser Traktor zeichnete sich gegenüber der Konkurrenz durch besonders niedrigen Diesel-Verbrauch aus, bis Ende 1944 wurden circa 1.300 Fahrzeuge, größtenteils in Frankreich bei der Firma Latil gebaut.

Auch nach dem Zweiten Weltkrieg baute MAN Traktoren, jetzt überwiegend Allrad-Modelle, beispielsweise den Typ AS 325A. MAN konnte in der Folgezeit bis etwa 1962 circa 50.000 Traktoren der Leistungsklassen von 14 bis 60 PS herstellen. Der deutsche und internationale Markt für Traktoren begann sich zu diesem Zeitpunkt zu konsolidieren, sodass MAN 1962 die Fertigung mit Porsche-Diesel zusammenlegte. Porsche gab diesen Geschäftsbereich jedoch 1963 auf, was auch zur Produktionseinstellung der Ackerdiesel führte.

Die Kühlergrills der MAN-Ackerdiesel waren im Design denen der damaligen MAN-LKW ähnlich; letztere trugen den Schriftzug „MAN-Diesel“. Heute sind MAN-Traktoren zu einem beliebten Sammlergut geworden.

Typenübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden Traktoren mit folgenden Typenbezeichnungen vertrieben (A = Allradantrieb; H = Hinterradantrieb; bei dreistelligen Bezeichnungen sagt die erste Ziffer aus, wie viele Räder angetrieben werden, die letzte ist als fortlaufende Versionsnummer zu sehen und der mitllere Buchstabe gibt die Leistungsklasse an):

  • Motorpflug
  • Gespannschlepper
  • AS 250
  • AS 325A und AS 325H
  • AS 330A und AS 330H
  • AS 430A und AS 430H
  • AS 440A und AS 440H
  • AS 542A
  • AS 718A
  • B42A
  • B45A
  • 2K1
  • 4K1 Allrad
  • B18 (in den Ausführungen A/0, A, A/1)
  • A25A und A25H
  • A32A und A32H (in der Ausführung A/0 Baujahr 1957)
  • C40A und C40H
  • D40 Allrad (4R1)
  • 4R2
  • 2R2 (Hinterrad)
  • 4S1
  • 2S1 (Hinterrad)
  • 4S2
  • 2S2 (Hinterrad)
  • 4T1 (Kleinstserie)
  • 2K3
  • 2F1
  • 2F1S (Schmalspur)
  • 2L3
  • 2N1
  • 4N1 Allrad
  • 4N2 Allrad
  • 2P1
  • 4L1 Allrad
  • 4P1 Allrad
  • 2R3
  • 4R3 Allrad
  • 2S3 (Prototyp, Hinterrad)
  • 4S3 (Prototyp)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: MAN Ackerdiesel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien