Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz
— FM —
Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz
Staatliche Ebene Land
Stellung oberste Landesbehörde
Gründung 1946
Hauptsitz Mainz, Rheinland-Pfalz
Behördenleitung Doris Ahnen (SPD), Ministerin
Bedienstete ca. 230
Haushaltsvolumen 575,97 Mio. Euro (2016)[1]
Website fm.rlp.de

Das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz (kurz: FM) ist eine oberste Landesbehörde mit Sitz in der Landeshauptstadt Mainz. Es ist neben der Staatskanzlei eines der neun Ministerien der Landesregierung von Rheinland-Pfalz. Derzeitige Amtsinhaberin ist Doris Ahnen (SPD), ihr steht Stephan Weinberg als Staatssekretär zur Seite.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz ist in folgende Abteilungen gegliedert:[2]

  • Ministerbüro
  • Abteilung FG: Finanzwissenschaftliche Grundsätze (zuständig für Grundsatzfragen, Prognosen und Finanzplanung)
  • Abteilung 1, Zentralabteilung (zuständig für Personal, Organisation und finanzielles Dienstrecht)
  • Abteilung 2, Haushaltsabteilung
  • Abteilung 3, Landesvermögen
  • Abteilung 4, Steuerabteilung
  • Abteilung 5, Bauabteilung

Zudem ist die Landeshauptkasse im Ministerium angesiedelt.

Nachgeordnete Behörden und Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der damalige erste Sitz des Finanzministeriums in Koblenz-Oberwerth

Der erste Sitz des Ministeriums für Finanzen, Wirtschaft und Wiederaufbau war das vormalige Königlich Preußische Lehrerinnenseminar in Koblenz. Mit der Verlagerung der Landesregierung nach Mainz bezog das Finanzministerium Anfang 1951 ein Gebäude in der Neubrunnenstraße 2, heute Mainzer Volksbank. Teile des Ministeriums wurden im Stadioner Hof (Große Bleiche 15), und im Staatlichen Hochbauamt (Schillerstraße 9) untergebracht. Die gemeinsame Unterbringung der verschiedenen Abteilungen des Ministeriums wurde 1964 möglich. Zusammen mit anderen Ministerialgebäuden war in der Kaiser-Friedrich-Straße 1 das neue Dienstgebäude des Finanzministeriums im neuen Regierungsviertel entstanden. Mit dem Zuwachs von Aufgaben und Personal war auch das Dienstgebäude zu eng geworden. Im Zuge der Neugestaltung des Regierungsviertels konnte ein Erweiterungsbau für das Finanzministerium realisiert werden. Das mit der Hauptfront zur Bauhofstraße ausgerichtete Gebäude trägt die Anschrift Kaiser-Friedrich-Straße 5. Es wurde im Sommer 1998 bezogen.

Minister seit 1946[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ministerin Doris Ahnen (SPD)
Doris AhnenCarsten KühlIngolf DeubelGernot MittlerEdgar MeisterEmil Wolfgang KellerCarl-Ludwig WagnerJohann Wilhelm GaddumHermann EicherFritz GlahnHans Georg DahlgrünWilhelm NowackHans Hoffmann (Rheinland-Pfalz)Oskar StübingerHans Hoffmann (Rheinland-Pfalz)Oskar StübingerHanns Haberer
Name Bezeichnung Amtsantritt Kabinett Partei
Hanns Haberer Wirtschaft und Finanzen 3. Dezember 1946 Boden I CDU
Oskar Stübinger Ernährung, Wirtschaft und Finanzen 13. Juni 1947 Boden II CDU
Hans Hoffmann Finanzen
Finanzen und Wiederaufbau
(ab 9. April 1948)
9. Juli 1947 Altmeier I SPD
Oskar Stübinger (kommissarisch) Finanzen und Wiederaufbau 20. Oktober 1949 Altmeier I CDU
Hans Hoffmann Finanzen und Wiederaufbau 14. Dezember 1949 Altmeier I SPD
Wilhelm Nowack Finanzen und Wiederaufbau 13. Juni 1951
1. Juni 1955
Altmeier II
Altmeier III
FDP
Hans Georg Dahlgrün Finanzen und Wiederaufbau 11. November 1958 Altmeier III
Fritz Glahn Finanzen und Wiederaufbau 19. Mai 1959
18. Mai 1963
Altmeier IV
Altmeier V
FDP
Hermann Eicher Finanzen und Wiederaufbau 26. April 1966
18. Mai 1967
19. Mai 1969
Altmeier V
Altmeier VI
Kohl I
FDP
Johann Wilhelm Gaddum Finanzen 18. Mai 1971
20. Mai 1975
2. Dezember 1976
18. Mai 1979
Kohl II
Kohl III
Vogel I
Vogel II
CDU
Carl-Ludwig Wagner Finanzen 12. Juni 1981
18. Mai 1983
23. Juni 1987
Vogel II
Vogel III
Vogel IV
CDU
Emil Wolfgang Keller Finanzen 8. Dezember 1988 Wagner CDU
Edgar Meister Finanzen 21. Mai 1991 Scharping SPD
Gernot Mittler Finanzen 13. Oktober 1993
26. Oktober 1994
20. Mai 1996
18. Mai 2001
Scharping
Beck I
Beck II
Beck III
SPD
Ingolf Deubel Finanzen 18. Mai 2006 Beck IV SPD
Carsten Kühl Finanzen 7. Juli 2009
18. Mai 2011
16. Januar 2013
Beck IV
Beck V
Dreyer I
SPD
Doris Ahnen Finanzen 12. November 2014 Dreyer I SPD

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rheinland-Pfalz, Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2016. Haushaltsgesetz, Gesamtplan, Übersichten zum Haushaltsplan. In: fm.rlp.de. Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz (FM), S. 21, abgerufen am 24. Juli 2016 (PDF; 858 kB).
  2. Aufbau des Ministeriums. Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz, abgerufen am 13. Dezember 2015.

Koordinaten: 50° 0′ 18,7″ N, 8° 16′ 2,4″ O