Moune Barius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Moune Barius (* 2. Juni 1957 in München) ist eine deutsche Filmeditorin. Sie begann ihre Laufbahn als Schnittassistentin Ende der 1970er Jahre. Sie war am Schnitt von mehr als 50 Filmproduktionen beteiligt. Sie arbeitet häufig mit dem Regisseur Peter Keglevic zusammen. Sie wurde 2008 für ihre Arbeit an den Filmen Die dunkle Seite und Tarragona – Ein Paradies in Flammen für den Deutschen Fernsehpreis nominiert.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]