NGC 6786

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
NGC 6786
{{{Kartentext}}}
Hubble Interacting Galaxy NGC 6786 (2008-04-24).jpg
Die Galaxien NGC 6786 (rechts) und UGC 11415 (links) aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop
DSS-Bild von NGC 6786
Sternbild Drache
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 19h 10m 54,04s[1]
Deklination +73° 24′ 36,4″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SB? / HII  [2]
Helligkeit (visuell) 13,0 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 13,8 mag [3]
Winkel­ausdehnung 1,3′ × 1,1′ [1]
Flächen­helligkeit 12,8 mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung (25.338) ⋅ 10-6  [1]
Radial­geschwin­digkeit +7500 km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
322 ⋅ 106 Lj
98,6 Mpc [2]
Geschichte
Entdeckung Lewis A. Swift
Entdeckungsdatum 3. Oktober 1886
Katalogbezeichnungen
NGC 6786 • UGC 11414 • PGC 62864 • CGCG 341.19 • IRAS 19119+7319 • 2MASX J19105392+7324362 • VV 414 • VII Zw 864 • KCPG 538A • Z 1911.9+7318
Aladin previewer

NGC 6786 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Hubble-Typ SB? im Sternbild Drache am Nordsternhimmel, die schätzungsweise 322 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt ist. Sie bildet zusammen mit UGC 11415 ein wechselwirkdendes Galaxienpaar.

Das Objekt wurde am 3. Oktober 1886 von dem US-amerikanischen Astronomen Lewis A. Swift entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: NGC 6786 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c SIMBAD-Datenbank
  2. a b NASA/IPAC Extragalactic Database (NED)
  3. a b c Students for the Exploration and Development of Space