Nemea (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Nemea
Δήμος Νεμέας (Νεμέα)
Nemea (Gemeinde) (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Peloponnes
Regionalbezirk: Korinthia
Geographische Koordinaten: 37° 49′ N, 22° 40′ OKoordinaten: 37° 49′ N, 22° 40′ O
Fläche: 204,708 km²
Einwohner: 6.483 (2011[1])
Bevölkerungsdichte: 31,7 Ew./km²
Gemeindelogo:
Gemeindelogo von Gemeinde Nemea
Sitz: Nemea
LAU-1-Code-Nr.: 4204
Gemeindebezirke: 0 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f121 Stadtbezirk
9 Ortsgemeinschaften
Website: www.nemea.gr
Lage in der Region Peloponnes
Datei:2011 Dimos Nemeas.png
f9f8

Nemea (griechisch Νεμέα (f. sg.)) ist eine Gemeinde in der griechischen Region Peloponnes. Sitz ist die gleichnamige Stadt Nemea. Sie umfasst ein bedeutendes Weinanbaugebiet. Hier wird von über 30 Weingütern der Nemea-Rotwein erzeugt.

In der Gemeinde liegen die archäologischen Fundplätze von Aidonia, Kleonai, Nemea, Phleius, Agia Irini, Tsoungisa und Petri.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Nemea wird aus den folgenden Ortsgemeinschaften uns Siedlungen gebildet. Die Einwohnerzahlen stammen aus dem Ergebnis der Volkszählung 2011[1].

  • Gemeinde Nemea (Δήμος Νεμέας) 6.483 Einwohner
    • Stadtbezirk Nemea (Δημοτική Κοινότητα Νεμέας) 3.853
      • Nemea (Νεμέα) 3.853
    • Ortsgemeinschaft Aidonia (Τοπική Κοινότητα Αηδονιών) 200
      • Aidonia (Αηδόνια) 200
    • Ortsgemeinschaft Archea Nemea (Τοπική Κοινότητα Αρχαίας Νεμέας) 559
      • Archea Nemea (Αρχαία Νεμέα) 392
      • Dervenakia (Δερβενάκια) 67
      • Koutsomodi (Κουτσομόδι) 100
    • Ortsgemeinschaft Archees Kleones (Τοπική Κοινότητα Αρχαίων Κλεωνών) 633
      • Archees Kleones (Αρχαίες Κλεωνές) 633
    • Ortsgemeinschaft Galatas (Τοπική Κοινότητα Γαλατά) 63
      • Galatas (Γαλατάς) 63
    • Ortsgemeinschaft Dafni (Τοπική Κοινότητα Δάφνης) 256
      • Dafni (Δάφνη) 256
    • Ortsgemeinschaft Kastraki (Τοπική Κοινότητα Καστρακίου) 213
      • Kastraki (Καστράκι) 213
    • Ortsgemeinschaft Koutsi (Τοπική Κοινότητα Κουτσίου) 155
      • Koutsi (Κούτσι) 155
    • Ortsgemeinschaft Leontio (Τοπική Κοινότητα Λεοντίου) 271
      • Leontio (Λεόντιο) 271
    • Ortsgemeinschaft Petri (Τοπική Κοινότητα Πετρίου) 280
      • Petri (Πετρί) 280

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ergebnisse der Volkszählung 2011 beim Nationalen Statistischen Dienst Griechenlands (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Memento vom 27. Juni 2015 im Internet Archive) (Excel-Dokument, 2,6 MB)