Olympische Sommerspiele 1900/Teilnehmer (Vereinigtes Königreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

GBR

GBR
Silbermedaillen Bronzemedaillen 3.
15 6 9

Das Vereinigte Königreich nahm an den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris, Frankreich mit einer Delegation von über 102 Sportlern teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silbermedaille Olympiasieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Charles Bennett Leichtathletik 1500 m
Charlotte Cooper Tennis Frauen Einzel
Laurence Doherty Tennis Männer Einzel
John Jarvis Schwimmen 1000 m Freistil
John Jarvis Schwimmen 4000 m Freistil
John Rimmer Leichtathletik 4000 m Hindernis
Hugh Doherty
Reginald Doherty
Tennis Männer Doppel
Reginald Doherty
Charlotte Cooper
Tennis Mixed
Lorne Currie
John Gretton
Linton Hope
Algernon Maudslay
Segeln 0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt
Lorne Currie
John Gretton
Linton Hope
Algernon Maudslay
Segeln Gemeinsame Wettfahrt
Edward Hore
H. N. Jefferson
J. Howard Taylor
Segeln 3 bis 10 Tonnen, 2. Wettfahrt
Charles Beachcroft (Kapitän)
Arthur Birkett
Alfred Bowerman
George Buckley
Francis Burchell
Frederick Christian
Harry Corner
Frederick Cuming
William Donne
Alfred Powlesland
John Symes
Montague Toller
Cricket Männer
Claude Buckenham
T. E. Burridge
Alfred Chalk
William Grosling
A. Haslam
James Jones (Torwart)
J. Nicholas
William Quash
F. G. Spackman
Arthur Turner
James Zealey
Fußball Männer
Thomas Coe
John Derbyshire
Peter Kemp
William Lister
Arthur Robertson
Eric Robinson
George Wilkinson
Wasserball Männer

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Charles Bennett Leichtathletik 4000 m Hindernis
Patrick Leahy Leichtathletik Hochsprung
Harold Mahoney Tennis Männer Einzel
Sidney Robinson Leichtathletik 2500 m Hindernis
Walter Rutherford Golf Einzel
F. C. Baylis
J. Henry Birtles
James Cantion
Arthur Darby
Clement P. Deykin
L. Hood
M. L. Logan
H. A. Loveitt
Herbert S. Nicol
V. Smith
M. W. Talbot
J. G. Wallis
Claude Whittindale
Raymond Whittindale
Francis Henry Wilson
Rugby Männer

Dritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
George Saint Ashe Rudern Einer
Reginald Doherty Tennis Einzel Männer
Edward Hore Segeln 10 bis 20 Tonnen
Peter Kemp Schwimmen 200 m Hindernis
Patrick Leahy Leichtathletik Weitsprung
Arthur Norris Tennis Einzel Männer
David Donaldson Robertson Golf Einzel Männer
Sidney Robinson Leichtathletik 4000 m Hindernis
Harold Mahoney
Arthur Norris
Tennis Doppel

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cricket Cricket[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Golf Golf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Patrick Leahy
    Weitsprung: Dritter
    Dreisprung: Vierter
    Hochsprung: Zweiter Bronzemedaille
  • John Rimmer
    1500 m: Siebter
    4000 m: Hindernis: Olympiasieger Silbermedaille

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rugby Rugby[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sidney Merlin
    Wurfscheibenschießen (Tontaubenschießen): Siebter

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thomas W. Burgess
    1000 m Freistil: Zehnter
    4000 m Freistil: Vierter
    200 m Rücken: Fünfter
  • Peter Kemp
    200 m Freistil: Elfter
    200 m Hindernis: Dritter
  • F. Stapleton
    200 m Freistil: Sechster
    200 m Hindernis: Fünfter

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lorne Currie
    0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
    Gemeinsame Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
  • John Gretton
    0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
    Gemeinsame Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
  • Linton Hope
    0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
    Gemeinsame Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
  • Edward Hore
    3 bis 10 Tonnen, 2. Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
    10 bis 20 Tonnen: Dritter
  • Algernon Maudslay
    0,5 bis 1 Tonnen, 1. Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille
    Gemeinsame Wettfahrt: Olympiasieger Silbermedaille

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reginald Doherty
    Einzel, Männer: Dritter
    Doppel, Männer: Olympiasieger Silbermedaille
    Mixed: Olympiasieger Silbermedaille

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hiatt
    Turnmehrkampf: 124.

Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]