Olympische Sommerspiele 1900/Teilnehmer (Italien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

ITA

ITA
Silbermedaillen Bronzemedaillen 3.
2 2

Italien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1900 in Paris mit elf Sportlern teil. Es war die zweite Teilnahme nach den Olympischen Sommerspielen 1896. Italien gewann zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillengewinner
Antonio Conte
Gian Giorgio Trissino
Italo Santelli

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Disziplin
Antonio Conte Fechten Säbel für Fechtmeister
Gian Giorgio Trissino Reiten Hochspringen

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Disziplin
Italo Santelli Fechten Säbel für Fechtmeister
Gian Giorgio Trissino Reiten Weitspringen

Teilnehmer nach Sportart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Runde 1 Viertelfinale Hoffnungsrunde Halbfinale Finale
Florett 25 Olivier Collarini weiter
durch Jury
verloren
durch Jury
nicht erreicht
38 Fedreghini verloren
durch Jury
nicht erreicht
Giuseppe Giurato verloren
durch Jury
Palardi verloren
durch Jury
Degen 19 Giuseppe Giurato 1. Gruppe K 4. Gruppe D nicht
ausgetragen
nicht erreicht
35 Olivier Collarini 3. Gruppe E nicht
erreicht
nicht erreicht
Fedreghini 3. Gruppe P
Säbel 9 Fedreghini 1. in Gruppe nicht ausgetragen 5. Halbfinale A nicht
erreicht
Stagliano 5. in Gruppe 5. Halbfinale B
Florett für
Fechtmeister
4 Antonio Conte weiter
durch Jury
weiter
durch Jury
sofort
weiter
3. Halbfinale A Vierter
7 Italo Santelli weiter
durch Jury
weiter
durch Jury
sofort
weiter
4. Halbfinale B Siebter
Degen für
Fechtmeister
19 Zwei unbekannte 3. Gruppe
G, H oder I
nicht ausgetragen nicht erreicht
Säbel für
Fechtmeister
1 Antonio Conte 1. in Gruppe nicht
ausgetragen
1. Halbfinale A Erster
2 Italo Santelli 1. in Gruppe 1. Halbfinale B Zweiter
15 Otello Santelli 1. in Gruppe 8. Halbfinale A nicht erreicht
17 Alessandri 5. in Gruppe nicht erreicht
J. Santelli 5. in Gruppe

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Vorrunde Halbfinale Hoffnungsrunde Finale
100 Meter - Umberto Colombo Unbekannt
3. Gruppe 3
nicht erreicht
400 Meter - Umberto Colombo Unbekannt
Gruppe 3
nicht ausgetragen nicht erreicht
800 Meter - Emilio Banfi Unbekannt
Gruppe 2
nicht ausgetragen nicht erreicht

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Runde 1 Viertelfinale Halbfinale Finale
2000 Meter Sprint - Antonio Restelli 1. Gruppe 9 1. Gruppe 4 2. Gruppe 2 nicht erreicht
Ernesto Mario Brusoni 2. Gruppe 4 2. Gruppe 6 nicht erreicht
Giacomo Stratta 2. Gruppe 1 2. Gruppe 1 nicht erreicht
Carlo Buni 4. Gruppe 2 nicht erreicht
Luigi Colombo 4. Gruppe 7 nicht erreicht
Droetti 4. Gruppe 6 nicht erreicht
Vianzino 4. Gruppe 2 nicht erreicht

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Zeit, Höhe oder Weite
Jagdspringen 4 Uberto Visconti di Modrone Unbekannt
Gian Giorgio Trissino Unbekannt
Unbekannt Unbekannt
Hochspringen 1 Gian Giorgio Trissino 1,85 Meter
4 Gian Giorgio Trissino 1,70 Meter
5 Uberto Visconti di Modrone Unbekannt
Uberto Visconti di Modrone Unbekannt
Unbekannt Unbekannt
Weitspringen 2 Gian Giorgio Trissino 6,10 Meter
5 Uberto Visconti di Modrone Unbekannt

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Boot Runde 1 Halbfinale Finale
Einer - Piaggio nicht beendet nicht erreicht

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Halbfinale Finale
200 Meter Freistil 17 Bussetti 3:35,0 min
5. Halbfinale 1
nicht erreicht
4000 Meter Freistil 6 Fabio Magnoni 1:25:16,6 h
1. Halbfinale 3
1:18:25,4 h
200 Meter Rücken 8 Bussetti 4:09,2 min
4. Halbfinale 1
3:45,0 min

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Name Punkte
Mehrkampf 28 Camillo Pavanello 255

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]