Ortsveränderung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ortsveränderung ist die Veränderung des Standortes von Personen und Gütern und wird häufig auch als Transport bezeichnet.

Siehe auch:

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • transpress Lexikon Transport. Transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin, 1980.