PTT Rayong FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PTT Rayong FC
พีทีที ระยอง
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name PTT Rayong Football Club
(Thai:สโมสรฟุตบอล ปตท.ระยอง)
Sitz Bangkok, Thailand
Gründung 1998
Präsident ThailandThailand Saran Rangkhasiri
Website pttrayongfc.net
Erste Mannschaft
Cheftrainer ThailandThailand Teerasak Po-on
Spielstätte PTT Stadium
Rayong, Rayong (Provinz), Thailand
Plätze 12.000
Liga Thai League
2018 T2 1. Platz Thai League
Heim
Auswärts
Alternativ

PTT Rayong FC ist ein thailändischer Fußballverein aus Bangkok, welcher aber in Rayong ansässig ist. Er spielt in der höchsten thailändischen Spielklasse, der Thai League.

Vereinsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein 1998. Der FC PTT ist eine Werksmannschaft der staatlichen Gas und Öl Firma PTT Public Company. 2007 gelang als Vizemeister der Aufstieg in die 2. Liga, wo man von Anfang mit dem Abstieg nichts zu tun hatte und am Ende der Saison 2008 Sechster werden konnte. Von 2008 bis 2013 spielt man in der 2. Liga, der Thai Premier League Division 1. Am Ende der Saison 2013 belegte man einen dritten Platz und stieg in die Thai Premier League auf. Hier wurde man am Ende der Saison 2014 siebzehnter und man musste wieder in die Division 1 absteigen. Hier hatte man bis 2017 mit dem Abstieg nichts zu tun und erreichte immer einen einstelligen Tabellenplatz. 2018 wurde PTT Rayong Meister und stieg in die Thai League auf.

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PTT Stadium 2015

PTT Rayong trägt seine Heimspiele im 2011 erbauten PTT Stadium (thailändisch: สนาม ปตท. ระยอง หรือ สนามสวนสมุนไพร มาบข่า) aus. Das Stadion ist ein reines Fußballstadion und bietet 12.000 Zuschauern platz. Das Stadion wurde nach dem Eigentürmer, der PTT Public Company Limited, benannt.

Spielstätten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Stadion Standort Kapazität Eigentümer Koordinaten
2007 Prachaniwet Sport Centre Bangkok N/A N/A 13° 50′ 16,1″ N, 100° 32′ 47,6″ O
2008 Jarun Burapharat Stadium Bangkok N/A Expressway Authority of Thailand 13° 45′ 1,4″ N, 100° 34′ 1,6″ O
2008 Prachaniwet Sport Centre Bangkok N/A N/A 13° 50′ 16,1″ N, 100° 32′ 47,6″ O
2009 Institute of Physical Education Chonburi Campus Stadium Chon Buri, Provinz Chon Buri 11.000 Institute of Physical Education 13° 24′ 40,7″ N, 100° 59′ 37″ O
2010 – 2011 Rayong Province Stadium Rayong, Provinz Rayong 7500 Rayong Provincial Administrative Organization 12° 40′ 48,8″ N, 101° 14′ 7,6″ O
2011 - heute PTT Stadium Huai Pong, Rayong, Provinz Rayong 12.000 PTT Public Company Limited 12° 46′ 2,3″ N, 101° 9′ 54″ O

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007 - 2. Platz [1]
2013 - 3. Platz
2018 - 1. Platz

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 29. Juli 2019

Nr. Position Name
1 ThailandThailand TW Pattara Piyapatrakitti
2 ThailandThailand AB Sarayut Sompim (ausgeliehen von Buriram United)
3 ThailandThailand AB Adisak Hantes
4 ThailandThailand AB Taksin Wisetsing
5 BrasilienBrasilien AB Victor Cardozo
6 ThailandThailand AB Anawin Jujeen
7 KroatienKroatien ST Ariel Rodríguez (ausgeliehen von BG Pathum United FC)
8 ThailandThailand AB Suttinun Phuk-hom
9 ThailandThailand ST Apiwat Pengprakon
10 ThailandThailand MF Saharat Kanyaroj
11 ThailandThailand MF Suppasek Kaikaew
12 ThailandThailand AB Abdulhafiz Bueraheng (ausgeliehen von Buriram United)
13 Korea SudSüdkorea MF Jung Hoon
14 ThailandThailand AB Thanakorn Niyomwan
15 ThailandThailand AB Koravit Namwiset
16 ThailandThailand AB Chinnawat Wongchai
17 ThailandThailand AB Narongchai Singhatham
Nr. Position Name
18 ThailandThailand MF Apipoo Suntornpanavej (Mannschaftskapitän)
20 ThailandThailand ST Worathep Arjviboonporn
21 ThailandThailand AB Thanathip Khanthong
24 ThailandThailand MF Nasree Dueloh
25 ThailandThailand TW Ukrit Teerachantranon
27 ThailandThailand ST Powaret Arjviboonporn
29 ThailandThailand MF Pornpreecha Jarunai
30 ThailandThailand TW Peerapong Ruenin
32 IndonesienIndonesien AB Victor Igbonefo
33 ThailandThailand TW Bundid Suksa
36 ThailandThailand ST Sarawut Masuk (ausgeliehen von BG Pathum United FC)
39 ThailandThailand MF Thirayu Banhan
51 ThailandThailand MF Pattara Preedayut
52 ThailandThailand AB Nattaphat Hankit
53 ThailandThailand AB Wuttipong Yaemsiri
92 BrasilienBrasilien ST Dennis Murillo

Ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ThailandThailand Pongpanot Naknayom
  • ThailandThailand Sittipong Manaowarn
  • ThailandThailand Srawut Natasat
  • ThailandThailand Decha Srangdee
  • ThailandThailand Prathan Mansiri
  • ElfenbeinküsteElfenbeinküste Amadou Ouattara
  • SpanienSpanien Rufo Sánchez
  • Korea SudSüdkorea Soung-Yong Lee
  • EnglandEngland Rohan Ricketts
  • AustralienAustralien Matt Thompson
  • AustralienAustralien Michael Beauchamp
  • EnglandEngland AustralienAustralienTrent McClenahan
  • EnglandEngland Rohan Ricketts
  • IndonesienIndonesien Ryuji Utomo
  • JapanJapan Kazuki Murakami
  • HaitiHaiti FrankreichFrankreich Yves Desmarets
  • SchweizSchweiz ThailandThailand Chitchanok Xaysensourinthone
  • ThailandThailand Phuritad Jarikanon
  • ThailandThailand Anuwat Noicheunphan
  • ThailandThailand Chayawat Srinawong
  • ThailandThailand Yuttana Chaikaew
  • ThailandThailand Decha Phetakua
  • ThailandThailand Peeratat Phoruendee
  • ThailandThailand Adisak Duangsri
  • Korea SudSüdkorea Jeong Woo-geun
  • ThailandThailand Kriangkrai Pimrat
  • ThailandThailand Pornsak Pongthong
  • AustralienAustralien Kyle Nix
  • BrasilienBrasilien Wellington Bruno
  • ThailandThailand Chalitpong Jantakul
  • ThailandThailand Anurak Chompoopruk
  • ThailandThailand Wicha Nantasri
  • ThailandThailand Boonyakait Wongsajaem
  • ThailandThailand Chalermsuk Kaewsuktae
  • ThailandThailand Nantachot Pona
  • ThailandThailand Seeket Madputeh
  • ThailandThailand Surawich Logarwit
  • ThailandThailand Jiranat Nontaket
  • ThailandThailand Paitoon Tiepma
  • BrasilienBrasilien Leandro de Oliveira da Luz
  • JapanJapan Terukazu Tanaka
  • HaitiHaiti Yves Desmarets
  • ThailandThailand Pipat Thonkanya

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zeit bei PTT Rayong
von bis
ThailandThailand Dusit Chalermsan 01.01.2012 30.11.2012
ThailandThailand Jadet Meelarp 08.01.2016 19.05.2016
ThailandThailand Teerasak Po-on 02.11.2016 heute

Beste Torschützen seit 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Name Tore
2008 KamerunKamerun David Bayiha 11
2009 ThailandThailand Jirawoot Saranant 18
2010 ThailandThailand Rachanon Srinork 10
2011 ThailandThailand Adisak Srikampang 21
2012 ThailandThailand Adisak Srikampang 11
2013 ThailandThailand Pipat Thonkanya 9
2014 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Amadou Ouattara 11
2015 HaitiHaiti Yves Desmarets 12
2016 BrasilienBrasilien Leandro de Oliveira da Luz 5
2017 BrasilienBrasilien Dennis Murillo 18
2018 BrasilienBrasilien Dennis Murillo 14
2019

Saisonplatzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga
Liga Spiele S U N Tore Punkte Position
2007 Division 2 22 14 4 4 41:16 46 2.
2008 Thai Premier League Division 1 30 10 11 9 38:29 41 6.
2009 30 9 9 12 53:49 36 10.
2010 30 9 11 10 47:51 38 11.
2011 34 17 8 9 54:28 59 4.
2012 34 19 5 10 61:33 62 5.
2013 34 17 13 4 44:27 64 3.
2014 Thai Premier League 38 10 12 16 49:60 42 17.
2015 Thai Premier League Division 1 38 14 12 12 62:60 54 7.
2016 26 10 5 11 42:43 35 8.
2017 Thai League 2 32 14 8 10 54:50 50 5.
2018 28 17 5 6 54:32 56 1.
2019 Thai League

Pokal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Pokal
FA Cup League Cup
2009 Runde 3
2010 Runde 2 Runde 3
2011 Runde 3 Runde 1
2012 Runde 4 Runde 1
2013 Viertelfinale Runde 3
2014 Runde 4 Viertelfinale
2015 Runde 2 Runde 1
2016 Runde 1 Runde 2
2017 Viertelfinale Runde 2
2018 Runde 2 Qualifikation Play-Off
2019

Sponsoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Ausrüster Trikotsponsor
2013 Grand Sport PTT Group[2]
2014 Pan[3] PTT Group
2015 Grand Sport PTT Group
2016 Warrix Gulf
2017 Sakka Sport[4] PTT Group
2018 Sakka Sport PTT Group
2019 Warrix PTT Group
2020

Einzelnachweise / Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Details der Saison 2007
  2. PTT Group
  3. Pan SportsWear
  4. Sakka Sport

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]