Poland (Maine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poland
The Poland Spring House, Poland, ME.jpg
Lage in Maine
Poland (Maine)
Poland
Poland
Basisdaten
Gründung: 17. Februar 1798
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County: Androscoggin County
Koordinaten: 44° 3′ N, 70° 24′ WKoordinaten: 44° 3′ N, 70° 24′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5.376 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 49,1 Einwohner je km2
Fläche: 122,2 km2 (ca. 47 mi2)
davon 109,6 km2 (ca. 42 mi2) Land
Höhe: 114 m
Postleitzahl: 04274
Vorwahl: +1 207
FIPS: 23-60020
GNIS-ID: 0582680
Website: www.PolandTownOfficeVorlage:Infobox Ort in den Vereinigten Staaten/Wartung/FormatierteWebsite
Bürgermeister: Jonathan P. LaBonté

Poland[1] ist eine Town im Androscoggin County des Bundesstaates Maine in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 lebten dort 5376 Einwohner auf einer Fläche von 122,2 km². [2] Die Bevölkerung ist fast ausschließlich europäischstämmig, 69 Prozent sind über 25 Jahre alt. Rund um Poland liegen fünf Seen mit Ferienanlagen und Campingplätzen.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Poland ist der südwestlichste Ort im Androscoggin County. Im Westen grenzt das Gebiet der Town an das Oxford County und den Thompson Lake. Ebenfalls im Westen der Town liegt der Tipp Pond, an ihn grenzt das Cumberland County. Im Süden der Town liegt der Upper Range Pond, er geht weiter nördlich in den Middle Range Pond über und im Norden schließt sich der Lower Range Pond an. Es gibt weitere kleinere Seen. Mehrere kleinere Flüsse durchziehen das Gebiet von Poland. Die höchste Erhebung ist der 250 m hohe Black Cat Mountain.[3]

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Entfernungen sind als Luftlinien zwischen den offiziellen Koordinaten der Orte aus der Volkszählung 2010 angegeben.

Stadtgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gebiet der Town Poland befinden sich mehrere Siedlungsgebiete: East Poland, Empire, Empire Road (ehemalige Eisenbahnstation in East Poland), Five Corners, Oak Hill, Poland (Poland Corner), Poland Spring, Promised Land, Riccars (ehemalige Eisenbahnstation), South Poland und West Poland.[4]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die mittlere Durchschnittstemperatur in Poland liegt zwischen −7,2 °C (19° Fahrenheit) im Januar und 20,6 °C (69° Fahrenheit) im Juli. Damit ist der Ort gegenüber dem langjährigen Mittel der USA um etwa 10 Grad kühler. Die Schneefälle zwischen Oktober und Mai liegen mit über fünfeinhalb Metern knapp doppelt so hoch wie die mittlere Schneehöhe in den USA. Die tägliche Sonnenscheindauer liegt am unteren Rand des Wertespektrums der USA.[5]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ursprüngliche Grant für die Bakerstown Plantation wurde im Jahr 1765 vom Massachusetts General Court an Captain Thomas Baker und andere Soldaten für ihren Dienst in der Schlacht von Québec im Jahr 1690 gegeben. Bakerstown Plantation wurde selbständig als Poland am 17. Februar 1798. Die Siedlung wurde 1795 nach einem Anführer eines Indianerstammes Poland genannt. Aus diesem Gebiet wurde Minot am 18. Februar 1802 als selbständige town gegründet. Die Grenze zwischen diesen towns stellte der Little Androscoggin River dar. 1893 wurde Mechanic Falls aus diesem Gebiet heraus als selbständige town gegründet.[6]

Mitte des neunzehnten Jahrhunderts wurde Poland wegen seiner Mineralquellen als Kurort bekannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging die Ära der mondänen Kurhotels in Poland zu Ende. Die Mineralwassermarke Poland Spring gehört heute zu Nestlé, das unter dieser Marke Grundwasser aus Poland verkauft.[7][8]

Über Poland fand am 22. September 1978 einer der schwersten Flugunfälle in Maine im Kalten Krieg statt. Ein Bomber des Patrouillengeschwaders 8 der United States Navy, stationiert auf der Naval Air Station Brunswick, zerbrach im Luftraum über Poland. Ein Überdruck im Treibstofftank bewirkte, dass ein Flügel der Lockheed P-3 Orion abriss. Er scherte einen Teil des Hecks ab und durch aerodynamische Kräfte lösten sich dann die restlichen Motoren und der Steuerbordflügel vom Rumpf. Die Trümmer stürzten kurz nach Mittag in der Nähe der Kreuzung Tripp Corner auf die Route 11. Es wurden keine Häuser getroffen doch durch das Brennstoff-Luft-Gemisch entstand beim Aufprall eine Explosion, die die Fensterscheiben der angrenzenden Häuser beschädigte. Von der achtköpfigen Crew des Flugzeugs überlebte niemand den Unfall.[9]

Poland ist der Geburtsort von John Nevins Andrews, einem Missionar der Adventisten, Bert Fernald, Senator und Gouverneur von Maine von 1909 bis 1911 sowie der Kampfsportlerin Amanda Buckner.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volkszählungsergebnisse[10] – Town of Poland, Maine
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 2125 850 1353 1916 3550 1734 1799 2436 2442 2472
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 2360 2660 2746 1980 1990
Einwohner 1648 1382 1399 1503 1441 1503 1537 2015 3578 4342
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 4866 5376

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Poland gibt es zwei Distrikte und eine Reihe von Gebäuden, die unter Denkmalschutz gestellt und ins National Register of Historic Places aufgenommen wurden:

Als Distrikt wurde unter Denkmalschutz gestellt:

Weitere Gebäude:

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Maine State Route 11 führt in nördlicher Richtung entlang des Tripp Pond. Aus Süden kommend führt die Maine State Route 26 in nördlicher Richtung zentral durch die Town. Von ihr zweigt in Nordöstlicher Richtung die Maine State Route 122 ab. Durch Poland führte eine Strecke der Grand Trunk Railway.

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Poland befindet sich kein eigenes Krankenhaus. Das nächste steht den Bewohnern der Town in Auburn zur Verfügung.[5]

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinsam mit Mechanic Falls und Minot gehört Poland zur Regional School Unit #16.[11] In Mechanic Falls befindet sich die Elm Street School mit Klassen von Pre-Kindergarten bis zum sechsten Schuljahr.[12] In Minot die Minot Consolidated School mit Klassen von Pre-Kindergarten bis zum sechsten Schuljahr, in Poland stehen den Schulkindern die Poland Community School, die Bruce M. Whittier Middle School und die Poland Regional High School zu Verfügung.

In Poland befindet sich die Alvan Bolster Ricker Memorial Library.[13]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Poland, Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Poland im Geographic Names Information System des United States Geological Survey, abgerufen am 31. Dezember 2017
  2. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  3. Black Cat Mountain. In: peakery.com. (peakery.com).
  4. Poland, Androscoggin County | Maine Genealogy. In: mainegenealogy.net. Abgerufen am 4. Februar 2018 (englisch).
  5. a b Poland, Maine (ME 04274) profile: population, maps, real estate, averages, homes, statistics, relocation, travel, jobs, hospitals, schools, crime, moving, houses, news, sex offenders. In: city-data.com. www.city-data.com, abgerufen am 31. Dezember 2017 (englisch).
  6. History of Poland, Maine Aus A Gazetteer of the State of Maine von Geo. J. Varney herausgegeben von B. B. Russell, 57 Cornhill, Boston 1886
  7. Maine’s water wars. Source of trouble, The Economist, 26. Oktober 2006
  8. Rabea Weihser: Quell der goldenen Wasserhähne, Zeit Online, 12. September 2013
  9. The ultimate sacrifice; wreck sites a reminder of military plane disasters - Lewiston Sun Journal. In: Lewiston Sun Journal. 2010 (sunjournal.com).
  10. Einwohnerzahl 1800–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  11. rsu 16. In: rsu16.org. Abgerufen am 30. Dezember 2017.
  12. Elm Street School, abgerufen am 30. Dezember 2017
  13. Ricker Memorial Library and Community House, Poland, Maine. In: rickerlibrary.org. Abgerufen am 31. Dezember 2017 (amerikanisches Englisch).