Androscoggin County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Androscoggin County Courthouse und das Androscoggin Historical Society Museum, gelistet im NRHP
Verwaltung
US-Bundesstaat: Maine
Verwaltungssitz: Auburn
Gründung:
Demographie
Einwohner: 107.702  (2010)
Bevölkerungsdichte: 88,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1288 km²
Wasserfläche: 70 km²
Karte
Karte von Androscoggin County innerhalb von Maine

Androscoggin County[1] ist ein County im Bundesstaat Maine der Vereinigten Staaten. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Auburn.

Geographie[Bearbeiten]

Nach Angaben der Volkszählungsbehörde der USA hat das County eine Gesamtfläche von 1.288 Quadratkilometern. Darunter sind 70 Quadratkilometer, entsprechend 5,42 Prozent der Gesamtfläche, Wasserflächen. Das County grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Franklin County, Kennebec County, Sagadahoc County, Cumberland County und Oxford County.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1860 29.726
1870 35.866 20 %
1880 45.042 30 %
1890 48.068 7 %
1900 54.242 10 %
1910 59.822 10 %
1920 65.796 10 %
1930 71.214 8 %
1940 76.679 8 %
1950 83.594 9 %
1960 86.312 3 %
1970 91.279 6 %
1980 99.657 9 %
1990 105.259 6 %
2000 103.793 -1 %
2010 107.702 4 %
Vor 1900[2]

1900–1990[3] 2000 + 2010[4]

Alterspyramide des Androscoggin Countys (Stand: 2000)

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 103.793 Menschen. Es gab 42.028 Haushalte und 27.192 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 85 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,98 % Weißen, 0,66 % Afroamerikanern, 0,27 % amerikanischen Ureinwohnern, 0,55 % Asiaten, 0,04 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,28 % aus anderen ethnischen Gruppen; 1,22 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 0,95 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 42.028 Haushalten hatten 30,90 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 49,60 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,80 % waren allein erziehende Mütter. 35,30 % waren keine Familien. 28,30 % waren Singlehaushalte und in 11,00 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,38 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,91 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,90 % Einwohnern unter 18 Jahren, 9,10 % zwischen 18 und 24 Jahren, 29,70 % zwischen 25 und 44 Jahren, 22,90 % zwischen 45 und 64 Jahren und 14,40 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 37 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 94,30 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 91,20 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 35.793 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 44.082 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 31.622 USD, Frauen 22.366 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 18.734 USD. 11,10 % der Bevölkerung und 7,50 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 13,80 % davon waren unter 18 Jahre und 11,00 % waren 65 Jahre oder älter.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Androscoggin County ist in 14 eigenständige Gemeinden aufgeteilt.[5] Darunter befinden sich zwei Citys, der Rest sind Towns. Plantations kommen in Androscoggin County nicht vor.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[6]
Gesamte Fläche
[km²]
Landfläche
[km²]
Bevölkerungsdichte
[Einwohner / km²]
Gründung[7]
’’incorporated’’
Besonderheit
Auburn city 000000000023055.000000000023.055 000000000000170.4000000000170,4 000000000000154.8000000000154,8 000000000000148.9000000000148,9   1842 Shire Town des County
Durham town 000000000003848.00000000003.848 000000000000100.3000000000100,3 000000000000098.700000000098,7 000000000000039.000000000039,0 17. Feb. 1798
Greene town 000000000004350.00000000004.350 000000000000091.500000000091,5 000000000000083.900000000083,9 000000000000051.800000000051,8   1788
Leeds town 000000000002326.00000000002.326 000000000000112.5000000000112,5 000000000000104.5000000000104,5 000000000000022.300000000022,3   
Lewiston city 000000000036592.000000000036.592 000000000000091.100000000091,1 000000000000088.300000000088,3 000000000000414.4000000000414,4 18. Feb. 1795
Lisbon town 000000000009009.00000000009.009 000000000000062.600000000062,6 000000000000061.100000000061,1 000000000000147.4000000000147,4 22. Juni 1799
Livermore town 000000000002095.00000000002.095 000000000000102.1000000000102,1 000000000000097.600000000097,6 000000000000021.500000000021,5   1795
Livermore Falls town 000000000003187.00000000003.187 000000000000052.900000000052,9 000000000000051.200000000051,2 000000000000062.200000000062,2   
Mechanic Falls town 000000000003031.00000000003.031 000000000000091.100000000091,1 000000000000088.300000000088,3 000000000000034.300000000034,3   
Minot town 000000000002607.00000000002.607 000000000000077.400000000077,4 000000000000077.100000000077,1 000000000000033.800000000033,8 07. Feb. 1802
Poland town 000000000005376.00000000005.376 000000000000122.2000000000122,2 000000000000109.6000000000109,6 000000000000049.000000000049,0 17. Feb. 1798
Sabattus town 000000000004876.00000000004.876 000000000000069.300000000069,3 000000000000066.400000000066,4 000000000000073.400000000073,4 21. Mär. 1788
Turner town 000000000005734.00000000005.734 000000000000162.4000000000162,4 000000000000154.3000000000154,3 000000000000037.200000000037,2 07. Juli 1786
Wales town 000000000001616.00000000001.616 000000000000044.300000000044,3 000000000000041.800000000041,8 000000000000038.700000000038,7  Apr. 1803

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 581286. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012
  5. Aufstellung auf der offiziellen Verwaltungs-Website Mains (in englischer Sprache)
  6. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  7. A.J. Coolidge und J.B. Mansfield: A History and Description of New England, general and local; Boston 1859; Band 1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Androscoggin County, Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.17-70.21Koordinaten: 44° 10′ N, 70° 13′ W