RBB Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RBB Berlin
Senderlogo
Logo von RBB Berlin
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & Antenne, DVB-S und DVB-T
Sendeanstalt: Rundfunk Berlin-Brandenburg (2003–2004)
Sendebeginn: 1. Mai 2003
Sendeschluss: 29. Februar 2004
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

Der RBB Berlin war nach der Einstellung des vom Sender Freies Berlin betriebenen Senders SFB 1 vom 1. Mai 2003 bis Ende Februar 2004 vorübergehend das dritte Fernsehprogramm für Berlin. Es wurde vom neugegründeten Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) veranstaltet. Bereits am 1. März 2004 wurden die beiden Fernsehprogramme RBB Berlin und RBB Brandenburg durch das gemeinsame neue rbb Fernsehen abgelöst.

Sendungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]