Ringwall Ehrenbürg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ringwall Ehrenbürg
Ehrenbürg, Blick vom Burgstall Burgstein

Ehrenbürg, Blick vom Burgstall Burgstein

Alternativname(n): Walberla
Entstehungszeit: 7. Jahrhundert v. Chr.
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Burgstall, Wall- und Grabenreste
Ort: Wiesenthau-Schlaifhausen-„Ehrenbürg
Geographische Lage 49° 43′ 3,9″ N, 11° 9′ 13,1″ OKoordinaten: 49° 43′ 3,9″ N, 11° 9′ 13,1″ O

Der Ringwall Ehrenbürg, auch Walberla genannt, ist eine abgegangene Ringwallanlage auf dem Ehrenbürg bei Schlaifhausen, einem Ortsteil der Gemeinde Wiesenthau im Landkreis Forchheim in Bayern.

Von der im 7. Jahrhundert angelegten keltischen Ringwallanlage zeugen noch Wall- und Grabenreste.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rainer Hofmann (Bearb.): Fränkische Schweiz. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 20. Stuttgart 1990

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eintrag zu Ehrenbürg in der privaten Datenbank „Alle Burgen“.