Rothebusch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rothebusch
Koordinaten: 51° 30′ 42″ N, 6° 53′ 26″ O
Fläche: 1,3 km²
Einwohner: 5089 (31. Dez. 2020)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.915 Einwohner/km²
Postleitzahlen: 46119, 46117
Vorwahl: 0208

Rothebusch ist ein Stadtteil im Osten des Oberhausener Stadtbezirks Osterfeld, der am 31. Dezember 2018 5.097 Einwohner zählte[2] und eine Fläche von ca. 1,30 km² aufweist.[3]

Der Stadtteil wird im Norden von Klosterhardt, im Osten von Bottrop im Süden und Westen von Osterfeld-Mitte begrenzt.

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum 31. Dezember 2018 lebten 5.097 Einwohner in Rothebusch.

Struktur der Bevölkerung:

  • Minderjährigenquote: 13,4 % (Oberhausener Durchschnitt: 15,8 %)[4]
  • Altenquote: 24,5 % (Oberhausener Durchschnitt: 21,6 %)[5]
  • Ausländeranteil: 14,7 % (Oberhausener Durchschnitt: 15,4 %)[6]
  • Arbeitslosenquote: 5,7 % (Oberhausener Durchschnitt: 7,8 %)[7]

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rothebusch ist überwiegend von Wohngebieten und Grünflächen mit zahlreichen Kleingärten geprägt. Das Waldstadion, die Spielstätte des Fußballvereins SV Adler Osterfeld, liegt im Ortsteil. Des Weiteren beheimatet der Ortsteil Rothebusch den Spielmannszug Rothebusch 1953 e.V. sowie den Schützenverein Rothebusch 1922 e.V.

Mit den Buslinien SB 92, SB 93, 263 und 953 des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr ist Rothebusch in das Nahverkehrsnetz eingebunden.[8]

Linie Verlauf Takt (Mo–Fr) Betreiber
SB92 KönigshardtFalkestr. – Tackenberg – Klosterhardt – Rothebusch – Osterfeld Mitte – OLGA-Park – Neue Mitte Oberhausen – Oberhausen Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn – Styrum – Alstaden – Fröbelplatz
Linie verkehrt zwischen OLGA-Park und Oberhausen Hbf über die ÖPNV-Trasse Oberhausen
20 min STOAG
SB93 Tackenberg – Klosterhardt – Rothebusch – Osterfeld Mitte – OLGA-Park – Neue Mitte Oberhausen – Bismarckstraße – Oberhausen Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn – Bero-Zentrum Süd – DU-Obermeiderich Bf – Alstaden Fröbelplatz
Linie verkehrt zwischen OLGA-Park und Lipperfeld über die ÖPNV-Trasse Oberhausen
20 min STOAG
263 OB-Sterkrade Bf Regionalverkehr – Klosterhardt – Rothebusch Nord – Fuhlenbrock Geibelstr. – Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock Prosperstr. – Bottrop-Welheim – Essen-Karnap, Boyer Straße Stadtbahn Essen 20 min Vestische
953 Bottrop-Fuhlenbrock Spechtstr. – Klosterhardt – Rothebusch – Osterfeld Mitte – OLGA-Park – Neue Mitte Oberhausen – Knappenmarkt – Bermensfeld – Dümpten – Schlad Wehrstr.
Linie verkehrt zwischen OLGA-Park und Lipperfeld über die ÖPNV-Trasse Oberhausen
60 min STOAG

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bevölkerung Kinder und Erwachsene nach Staatsangehörigkeit 2020-12-31. In: OBerhausener InformationsSystem. Stadt Oberhausen, abgerufen am 3. März 2022.
  2. Oberhausener Sozialstrukturbericht: Bevölkerung am 31. Dezember 2018
  3. Sozialraumgespräch Osterfeld. (PDF; 2,4 MB) S. 16, archiviert vom Original am 22. Dezember 2011; abgerufen am 3. März 2022.
  4. Oberhausener Sozialstrukturbericht: Anteil der Bevölkerung unter 18 Jahren
  5. Oberhausener Sozialstrukturbericht: Anteil der Bevölkerung von 65 Jahren und älter
  6. Oberhausener Sozialstrukturbericht: Anteil nichtdeutscher Bevölkerung
  7. Oberhausener Sozialstrukturbericht: Anteil der Arbeitslosen insgesamt 2018
  8. Stadtlinienplan Oberhausen (Memento vom 29. Dezember 2009 im Internet Archive)