Zentraler Omnibusbahnhof Bottrop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bottrop ZOB Berliner Platz
Bottrop - Berliner Platz 01 ies.jpg
Blick von vorne auf den ZOB
Daten
Bussteige 17
Lage
Stadt Bottrop
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 31′ 22″ N, 6° 55′ 39″ OKoordinaten: 51° 31′ 22″ N, 6° 55′ 39″ O
i7i11i12i13i15i16i16i18i20

Der zentrale Omnibusbahnhof Bottrop ist der zentrale Knotenpunkt der Nahverkehrslinien in Bottrop und befindet sich in der Innenstadt Bottrops am Berliner Platz. Von Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und Betreiber Vestische Straßenbahnen wird er als Bottrop ZOB Berliner Platz bezeichnet. Täglich nutzen 20.000 Personen die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten.[1]

Lage und Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ZOB befindet sich an der Hauptverkehrskreuzung der Innenstadt und schließt an das nördliche Ende der Fußgängerzone an. Der ZOB ist wie ein Ei an die Straße angehängt und ragt in die Fußgängerzone hinein, sodass der Ausstieg Stadt zugewandt ist. Der ZOB hat 17 Bussteige. In Nachbarschaft zum ZOB befindet sich ein Groß-Supermarkt mit Parkhaus.

ZOB Bottrop vor dem Umbau

Zuletzt wurde der Busbahnhof in den Jahren 2009 und 2010 umfassend umgebaut. Seitdem besitzt er überdachte Bussteige und ein DFI-System an jedem Bussteig.[2] Während des Umbaus diente der Pferdemarkt als provisorischer ZOB.[3] Vor dem Umbau sah er wie auf dem Foto aus.

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ZOB wird von folgenden Linien angefahren. Diese Linien werden bis auf die Linien SB29, 186, 291 und NE16 von den Vestische Straßenbahnen betrieben. Die Linien SB16, SB29, 186, 261, 262, 291, 294 und NE16 stellen den Anschluss an den Hauptbahnhof her. Die Linie SB91 verbindet den Bottroper ZOB alle 10 Minuten mit der Neuen Mitte Oberhausen und dem Oberhausener Hauptbahnhof und stellt damit die primäre Verbindung zur Rheinschiene her.

Linie Linienverlauf Takt (Mo–Fr) Betreiber
SB16 Essen Hbf Fernverkehr S-Bahn Stadtbahn → Hollestr. – Rathaus Essen – Berliner Platz Stadtbahn – Universität Essen Stadtbahn – Essen-Bergeborbeck – Bottrop-Ebel – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Bottrop ZOB Berliner Platz – Stadtwald Herzogstr. – Bottrop-Grafenwald – Kirchhellen Schulze-Delitzsch Str. – Bottrop-Kirchhellen, St. Antonius Hospital 20 min (Essen–Bottrop ZOB)
60 min (Bottrop ZOB–Kirchhellen)
DB Rheinlandbus / Vestische
SB29 Bottrop ZOB Berliner Platz – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Gelsenkirchen Musiktheater – Gelsenkirchen Hbf Fernverkehr S-Bahn 60 min DB Rheinlandbus
SB91 Bero-Zentrum – Oberhausen Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn – Neue Mitte Oberhausen – OB-Osterfeld Süd Bf RWB Bahnhof.svg – Bottrop ZOB Berliner Platz – Bottrop-Eigen Markt – Gladbeck-Ellinghorst – Gladbeck Goetheplatz – Gladbeck-Ost Bf RWB Bahnhof.svg – Gelsenkirchen-Buer, Königswiese – Gelsenkirchen-Buer Rathaus
Linie verkehrt zwischen OLGA-Park und Oberhausen Hbf über die ÖPNV-Trasse Oberhausen
10 min (Bero-Zentrum–Bottrop ZOB)
20 min (Bottrop ZOB–Buer)
Vestische / STOAG
186 Bottrop ZOB Berliner Platz – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Ebel Zeche Prosper – Essen-Dellwig Schilfstr. – Gerscheder Weiden – Borbeck Germaniaplatz – Borbeck Bf Regionalverkehr S-Bahn – Bedingrade – Schönebeck – Borbeck Süd Bf S-Bahn – Altendorf Schölerpad 20 min Ruhrbahn
251 Bottrop ZOB Berliner Platz – Marienhospital – Stadtwald – Bottrop-Richard-Wagner Schule – Bottrop-Grafenwald 30 min Vestische
259 Bottrop ZOB Berliner Platz – Bottrop-Eigen – Ellinghorst – Gladbeck Goetheplatz – Gladbeck Oberhof – Butendorf – Brauck – Rosenhügel – Gelsenkirchen-Horst, Buerer Str. Stadtbahn Essen 20 min Vestische
260 Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock – Bottrop-Boy Bf S-Bahn – Boyer Markt – Gelsenkirchen-Horst, Buerer Straße Stadtbahn Essen 20 min Vestische
261 Bottrop-Ebel – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Batenbrock – Bottrop ZOB Berliner Platz – Fuhlenbrock – Stadtwald – Nordfriedhof – Eigen Markt 20 min Vestische
262 Bottrop-Eigen Markt – Ostfriedhof – Boverheide – Batenbrock – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Südring – Bottrop ZOB Berliner Platz 20 min Vestische
263 OB-Sterkrade Bf Regionalverkehr – Klosterhardt – Rothebusch Nord – Fuhlenbrock Geibelstr. – Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock Prosperstr. – Bottrop-Welheim – Essen-Karnap, Boyer Straße Stadtbahn Essen 20 min Vestische
264 Bottrop-Eigen Börenstraße – Eigen Markt – Boverheide – Batenbrock – Bottrop ZOB Berliner Platz 20 min Vestische
265 Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock – Bottrop-Boy Bf S-Bahn – Bottrop-Boyer Markt – Gewerbegebiet Bottrop-Boy 20 min Vestische
266 Bottrop ZOB Berliner Platz – Tetraeder – Bottrop-Boy Bf S-Bahn – Boyer Markt – Bottrop-Boy, Wilhelm-Tenhagen-Straße 30 min Vestische
267 Bottrop ZOB Berliner Platz – Stadtwald Herzogstr. – Bottrop-Grafenwald – Kirchhellen Schulze-Delitzsch-Str. – St.-Antonius-Hospital – Feldhausen – Feldhausen Bf Regionalverkehr – Movie Park 30 min Vestische
268 Zeche Franz Haniel – Fuhlenbrock Markt – Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock Prosperstr. – Welheimer Mark Klopriesstraße 20 min Vestische
291 Bottrop ZOB Berliner Platz – Vonderort – Vonderort Bf Regionalverkehr – Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn 20 min DB Rheinlandbus
TB294 Taxibus:
(Bottrop ZOB Berliner Platz – Vonderort –) Bottrop Hbf Regionalverkehr S-Bahn – Welheimer Mark Klopriesstraße – Bottrop-Welheim
Bedienung des Abschnitts ZOB – Hbf nur im Spätverkehr; in der Früh-HVZ Mo–Fr zwischen Hbf und Klopriesstr. regulärer Busverkehr
60 min Vestische
979 Elektrobuslinie: OB-Sterkrade Bf RWB Bahnhof.svg – Tackenberg – Bottrop-Fuhlenbrock – Bottrop ZOB Berliner Platz 20 min Vestische / STOAG
NE2 Bottrop ZOB Berliner Platz – Bottrop-Eigen – Ellinghorst – Gladbeck Goetheplatz – Gladbeck Ost Bf – Gelsenkirchen-Scholven – Bülse – Gelsenkirchen-Buer Rathaus – Gelsenkirchen-Resse – Herten Mitte – Disteln Josefstr. – Hochlar – Westviertel Moltkestr. – Paulusviertel Paulusstr. – Viehtor – Recklinghausen Hbf Fernverkehr S-Bahn
NachtExpress: In den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen
60 min Vestische
NE16 Essen Hbf – Am Waldthausenpark – Berliner Platz – Universität Essen – Essen-Bergeborbeck – Gerscheder Weiden – Bottrop-Ebel – Bottrop Hbf – Bottrop ZOB Berliner Platz 60 min Ruhrbahn
NE18 Bottrop ZOB Berliner Platz – Fuhlenbrock – Bottrop-Grafenwald – Kirchhellen – Schulze-Delitzsch-Str.
NachtExpress: In den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen
60 min Vestische
NE19 Bottrop ZOB Berliner Platz – Batenbrock – Bottrop-Boy Bf S-Bahn – Boyer Markt – Gelsenkirchen-Horst, Buerer Str. Stadtbahn Essen
NachtExpress: In den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen
60 min Vestische
NE21 NachtExpress: Oberhausen Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn – Neue Mitte Oberhausen – OB-Osterfeld Süd Bf RWB Bahnhof.svg – Bottrop ZOB Berliner Platz
Linie verkehrt zwischen OLGA-Park und Oberhausen Hbf über die ÖPNV-Trasse Oberhausen
60 min Vestische / STOAG

S-Bahnhof Bottrop Mitte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bottroper Hauptbahnhof befindet sich am Rande der Stadt, lässt sich nur mit einem Teil der Buslinien verknüpfen und ist überhaupt in die Stadt Bottrop schlecht integriert. Die Stadtverwaltung und die S-Bahn Rhein-Ruhr planten deshalb in den 1970er Jahren eine unterirdische Erschließung unter dem Berliner Platz. Diese sah zwei Streckenführungen vor, die erste von Duisburg über den Bottroper ZOB nach Gelsenkirchen und die zweite von Essen über Bottrop nach Gladbeck und weiter nach Marl. In diesem Zusammenhang wurde in den 1970ern der ZOB mit einem Tunnelsystem ausgestattet, das den Anschluss der unterirdischen Anbindung der S-Bahn nachträglich ermöglichen sollte.[4] Beide Strecken wurden nach und nach verworfen. Zuletzt war geplant, eine abgespeckte S-Bahnstrecke vom Hauptbahnhof bis zum ZOB Berliner Platz zu bauen, um die S-Bahn Rhein-Ruhr in Form der Linie S9 direkt an die Bottroper Innenstadt anzubinden. Die Stadt Bottrop und die S-Bahn Rhein-Ruhr lehnten dieses Bauvorhaben aus Kostengründen ab, zumal die meisten Züge, die nicht in Bottrop enden, aus betrieblichen Gründen weiterhin nur am Hauptbahnhof halten würden. Weil zudem zeitweise die Absicht bestand, den 20-Minuten-Takt der Linie S9 bis Gladbeck West auszuweiten,[5] wurde dieses Bauvorhaben nicht mehr verwirklicht. Im Zuge der Neugestaltung des ZOB wurde das bereits fertige Tunnelsystem zur Anbindung der S-Bahn an den ZOB wieder abgerissen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. radioemscherlippe.de: ERÖFFNUNG DES NEUEN ZOB IN BOTTROP, abgerufen am 7. November 2014
  2. Radio Emscher-Lippe: Eröffnung des neuen ZOB in Bottrop
  3. Bottroper Geschichte Ersatz-ZOB auf dem Pferdemarkt
  4. Helga Pillar: Damit endet der S-Bahn-Traum. In: WAZ.de. 19. Dezember 2008, abgerufen am 6. März 2017.
  5. Georg Meinert: MdL Hübner: Engerer Takt für die S9 möglich. In: WAZ.de. 11. Juli 2013, abgerufen am 28. Mai 2014.