Rudnyzja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudnyzja
Рудниця
Wappen fehlt
Rudnyzja (Ukraine)
Rudnyzja
Rudnyzja
Basisdaten
Oblast: Oblast Winnyzja
Rajon: Rajon Pischtschanka
Höhe: 299 m
Fläche: 2,4 km²
Einwohner: 1.175 (1. Januar 2011)
Bevölkerungsdichte: 490 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 24723
Vorwahl: +380 4349
Geographische Lage: 48° 16′ N, 28° 56′ OKoordinaten: 48° 15′ 33″ N, 28° 56′ 10″ O
KOATUU: 0523255400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Wolodymyr Schyhyda
Adresse: вул. Леніна 115
24723 смт. Рудниця
Statistische Informationen
Rudnyzja (Oblast Winnyzja)
Rudnyzja
Rudnyzja
i1

Rudnyzja (ukrainisch Рудниця; russisch Рудница/Rudniza, polnisch Rudnickie) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Ukraine mit etwa 1100 Einwohnern. Sie liegt in der historischen Landschaft Podolien im Südosten der Oblast Winnyzja, 7 Kilometer nordöstlich der Rajonshauptstadt Pischtschanka und 113 Kilometer südöstlich der Oblasthauptstadt Winnyzja, die Grenze zu Moldawien/Transnistrien verläuft 16 Kilometer südwestlich.

Blick auf den Bahnhof im Ort

Die Ortschaft entstand erst Ende des 19. Jahrhunderts im Zuge des Baus eines Bahnhofs an der Eisenbahnstrecke von Podilsk nach Schmerynka ab 1876 (heute Bahnstrecke Krasne–Odessa) und bekam im Jahre 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs verliehen. 1899 wurde vom Ort ausgehend auch eine Schmalspurbahn des heutigen Schmalspurnetzes Hajworon eröffnet.

Der Name der Siedlung leitet sich vom nordöstlich gelegenen Dorf Rudnyzke ab und bedeutet etwa Klein-Rudnyzke.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rudnyzja – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]