Sam Johnstone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sam Johnstone
Sam Johnstone.jpg
Sam Johnstone, 2012
Personalia
Name Samuel Luke Johnstone
Geburtstag 25. März 1993
Geburtsort PrestonEngland
Position Torhüter
Junioren
Jahre Station
2009–2011 Manchester United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011– Manchester United 0 (0)
2011 → Oldham Athletic (Leihe) 0 (0)
2011–2012 → Scunthorpe United (Leihe) 12 (0)
2013 → FC Walsall (Leihe) 7 (0)
2013 → Yeovil Town (Leihe) 1 (0)
2014 → Doncaster Rovers (Leihe) 18 (0)
2014–2015 → Doncaster Rovers (Leihe) 9 (0)
2015–2016 → Preston North End (Leihe) 26 (0)
2017– → Aston Villa (Leihe) 50 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2008 England U-16 1 (0)
2009–2010 England U-17 14 (0)
2010–2012 England U-19 13 (0)
2013 England U-20
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Januar 2018

Samuel Luke "Sam" Johnstone (* 25. März 1993 in Preston) ist ein englischer Fußballtorwart, der beim englischen Club Manchester United unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam Johnstone trat in der Saison 2010/11 der Jugendakademie von Manchester United bei.

Im Juli 2011 wurde er an den Football League One-Klub Oldham Athletic ausgeliehen, da dort sowohl der Stamm- als auch der Ersatztorhüter aufgrund von Verletzungen ausgefallen waren. Nach zwei Freundschaftsspielen in der Saisonvorbereitung verzichtete man wieder auf die Dienste des damals 18-Jährigen. Die Leihe wurde abgebrochen und Johnstone für vier Monate an seinen Stammclub Scunthorpe United ausgeliehen, bei dem er in dieser Zeit als Stammtorhüter zwölf Spiele absolvierte.

Daraufhin kehrte er zurück in die Jugendakademie von Manchester United, wo er bis in das Reserveteam der ersten Mannschaft aufstieg.[1] Zur Saison 2012/13 wurde Johnstone als dritter Torhüter hinter David de Gea und Anders Lindegaard in die erste Mannschaft des Clubs berufen. Der Grund war die Ausleihe von Ben Amos nach Hull City, den man eigentlich für diese Position vorgesehen hatte. Am 20. März 2013 wurde er bis Saisonende an den FC Walsall ausgeliehen.

Zu Beginn der Saison 2013/14 wurde Johnstone für drei Monate an Yeovil Town ausgeliehen. Aufgrund einer Verletzung konnte er nur ein Spiel absolvieren. Am 31. Januar 2014 wurde Johnstone für vier Wochen an die Doncaster Rovers weiterverliehen.[2] Später wurde die Leihe bis zum Saisonende verlängert. In Doncaster kam Johnstone auf 18 Ligaeinsätze.

Zur Saison 2014/15 kehrte Johnstone nach Manchester zurück und war hinter David de Gea, Anders Lindegaard und Ben Amos vierter Torhüter. Am 27. Oktober 2014 kehrte er zunächst bis zum 3. Januar 2015 zu den Doncaster Rovers zurück.[3] Anfang Januar wurde die Leihe bis zum 28. Januar verlängert.[4] Nach neun Einsätzen wurde Johnstone am 12. Januar 2015 bis zum Saisonende an Preston North End weiterverliehen.[5] Zur Rückrunde 2016/17 schloss sich Johnstone Aston Villa auf Leihbasis an.[6]

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sam Johnstone bestritt sein Debüt für die englische U-19-Nationalmannschaft im September 2010 gegen die slowakische Auswahl.

Ebenfalls gewann er mit der englischen U-17-Nationalmannschaft die U-17-Fußball-Europameisterschaft 2010. Bei dem Turnier spielte Johnstone vor Jack Butland als Stammtorhüter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Premier League Clubs submit Squad Lists (PDF; 226 kB), Premierleague.com - Offizielle Homepage der Premier League vom 4. Februar 2012
  2. Doncaster Rovers: Sam Johnstone for Rovers, 31. Januar 2014.
  3. Manchester United: Johnstone joins Doncaster on loan, 27. Oktober 2014.
  4. Manchester United: Johnstone extends Doncaster loan, 5. Januar 2015, abgerufen am 7. Januar 2015.
  5. bbc.com: Manchester United: Preston sign keeper Sam Johnstone on loan, 12. Januar 2015, abgerufen am 30. Januar 2015.
  6. Aston Villa: Breaking news: Villa sign Johnston (englisch), abgerufen am 5. Januar 2017