Sam Pollock Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Sam Pollock Trophy ist eine Eishockeytrophäe der American Hockey League, die nach dem ehemaligen General Manager Sam Pollock benannt ist. Die Trophäe wird seit der Saison 2015/16 an den Gewinner der Central Division vergeben. Die Auszeichnung existiert seit der Saison 1995/96.

Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team
Central-Division-Sieger
2017/18 Chicago Wolves
2016/17 Chicago Wolves
2015/16 Milwaukee Admirals
North-Division-Sieger
2014/15 Utica Comets
2013/14 Toronto Marlies
2012/13 Toronto Marlies
2011/12 Toronto Marlies
2010/11 Hamilton Bulldogs
2009/10 Hamilton Bulldogs
2008/09 Manitoba Moose
2007/08 Toronto Marlies
2006/07 Manitoba Moose
2005/06 Grand Rapids Griffins
2004/05 Rochester Americans
2003/04 Hamilton Bulldogs
Canadian-Division-Sieger
2002/03 Hamilton Bulldogs
2001/02 Québec Citadelles
2000/01 Saint John Flames
Atlantic-Division-Sieger
1999/00 Québec Citadelles
1998/99 Lowell Lock Monsters
1997/98 Saint John Flames
Canadian-Division-Sieger
1996/97 St. John’s Maple Leafs
Atlantic-Division-Sieger
1995/96 Prince Edward Island Senators

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]