Utica Comets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Utica Comets
Logo der Utica Comets
Gründung 2013
Geschichte Springfield Indians
1926–1951
Syracuse Warriors
19511954
Springfield Indians
19541967
Springfield Kings
19671975
Springfield Indians
19751994
Worcester IceCats
19942005
Peoria Rivermen
20052013
Utica Comets
seit 2013
Stadion Utica Memorial Auditorium
Standort Utica, New York, USA
Teamfarben Blau, Grün, Silber, Weiß
Liga American Hockey League
Conference Eastern Conference
Division North Division
Cheftrainer vakant
Besitzer Canucks Sports & Entertainment
Kooperationen Vancouver Canucks (NHL)
Kalamazoo Wings (ECHL)
Calder Cups keine

Die Utica Comets sind eine Eishockeymannschaft in der American Hockey League. Sie spielen seit 2013 in Utica, New York, USA im Utica Memorial Auditorium. Sie sind das Farmteam der Vancouver Canucks (NHL) und besitzen mit den Kalamazoo Wings, die in der ECHL spielen, ein eigenes Farmteam.

Nach den Utica Devils, die zwischen 1987 und 1993 in der Stadt angesiedelt waren, sind die Comets das zweite in Utica beheimatete AHL-Team.

Saisonstatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison GP W L OTL SOL GF GA PTS Platzierung Play-offs
2013/14 76 35 32 5 4 187 216 79 3., North nicht qualifiziert
2014/15 76 47 20 7 2 219 182 103 1., North Calder-Cup-Finale

Legende: GP = gespielte Spiele, W = gewonnene Spiele, L = verlorene Spiele, T = unentschiedene Spiele, OL = nach Verlängerung verlorene Spiele, SOL = nach Penalty-Schießen verlorene Spiele, GF = geschossene Tore, GA = kassierte Tore, PTS = Punkte

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]