Seenradweg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Verlauf des Seenradweges

Der Seenradweg ist ein 44 km langer Radfernweg in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill im Bundesland Hessen. Er beginnt in Wallau im Oberlahntal und führt vorbei am Perfstausee durch Perf- und Gansbachtal über die Erhebung Angelburg, mit 609 m höchster Punkt der Strecke. Vorbei an den Wilhelmsteinen folgt der weitere Verlauf der Strecke dem Siegbach bis Niederweidbach am Aartalsee. Der Radfernweg ist Teil eines 160 Kilometer umfassenden Radwegenetzes im Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Information und Wegweisung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Seenradweg verfügt über eine Infrastruktur mit Wegweisungsschildern, Infotafeln, Rastplätzen und Fahrrad-Stellplätzen. An Knotenpunkten und Kreuzungen erleichtern Wegweiser die Orientierung. Tabellen- und Pfeilwegweiser enthalten Zielangaben in Text- und Piktogrammform, Hinweise zur Streckenbeschaffenheit bis zum gewiesenen Ziel sowie Entfernungsangaben. Ergänzend werden Zwischenwegweiser mit Richtungsangaben und Fahrradpiktogrammen verwendet.

Infotafeln in den Ortschaften entlang des Seenradweges bieten detaillierte Angaben über die angrenzenden Orte, aktuelle Lagepläne und praktische Hinweise. Objekttafeln machen auf besondere Punkte rechts und links des Weges aufmerksam. Dazu gehören Erläuterungen zu Streuobstwiesen, zu den Wilhelmsteinen, zu Perfstausee und Aartalsee sowie zu alten Backhäusern und zur Haubergswirtschaft.

Mit Zug und Bus zum Seenradweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anrainer-Kommunen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biedenkopf, Breidenbach, Steffenberg, Angelburg, Eschenburg, Bad Endbach, Siegbach, Bischoffen

Anschlüsse an andere Radwege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 50° 54′ 35,5″ N, 8° 27′ 47,7″ O