Sockel 604

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sockel 604
Sockel 604
Spezifikationen
Bauart: PGA-ZIF
Kontakte: 604
Busprotokoll: AGTL+
Bustakt: 100 MHz (Quadpumped), FSB400
133 MHz (Quadpumped), FSB533
166 MHz (Quadpumped), FSB667
200 MHz (Quadpumped), FSB800
Prozessoren: Intel Xeon

Der Sockel 604 ist ein Prozessorsockel für Intel-Serverprozessoren der Baureihe Xeon. Er wird von Intel für Workstation- und Server-Plattformen genutzt. Für Xeon DP (Dual Processor) wurde er inzwischen durch den Sockel 771 abgelöst. Als Besonderheit lassen sich alle Prozessoren für den Sockel 603 auch in Mainboards mit Sockel 604 einsetzen. Umgekehrt ist dies nicht möglich.