Stalker (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelStalker
OriginaltitelStalker
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2014–2015
Produktions-
unternehmen
Warner Bros. Television,
Outerbanks Entertainment
Länge42 Minuten
Episoden20 in 1 Staffel (Liste)
GenreKrimi, Drama, Thriller
ProduktionKevin Williamson
IdeeKevin Williamson
MusikJohn Frizzell
Erstausstrahlung1. Oktober 2014 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. Januar 2015 auf Sat.1 emotions
Besetzung

Stalker ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die vom 1. Oktober 2014 bis zum 18. Mai 2015 vom Sender CBS ausgestrahlt wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung begann am 27. Januar 2015 auf Sat.1 emotions.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Opfer von Stalking und die Polizisten des LAPDs im Bereich der „Threat Assessment Unit“ (TAU) aus Los Angeles. Jegliche Formen von Stalking, egal ob bei Promis oder bei normalen Bürgern, denen die ungesunde Besessenheit ihrer Mitmenschen Probleme macht und von denen sie annehmen müssen, dass davon eine Gefahr für sie ausgeht, wird von ihnen ernst genommen. Leiterin der Ermittlungseinheit ist Detective Beth Davis, die den etwas überheblichen Detective Jack Larsen zugestellt bekommen hat, der von der Mordkommission in New York nach Los Angeles versetzt wurde. Zum Team gehören weiterhin die erfahrene Ermittlerin Detective Janice Lawrence und der junge Detective Ben Caldwell, der sich Hoffnungen auf die Stelle gemacht hat, die Jack Larsen nun bekommen hat.

Die Serie endet mit einem Cliffhanger, da ihre Einstellung erst nach der Fertigstellung der ersten Staffel beschlossen wurde.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Episoden Synchronsprecher[2]
Jack Larsen Dylan McDermott 1–20 Peter Flechtner
Beth Davis, früher Michelle Webber Maggie Q 1–20 Ranja Bonalana
Janice Lawrence Mariana Klaveno 1–20 Shandra Schadt
Ben Caldwell Victor Rasuk 1–20 Julius Jellinek
Amanda Taylor Elisabeth Röhm 1–20 Victoria Sturm

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Episoden Synchronsprecher[2]
Perry „Brody“ Whitley Erik Stocklin 1–17 Constantin von Jascheroff
Ethan Taylor Gabriel Bateman 1–16
Tracy Wright Tara Summers 2–17 Marie Bierstedt
Trent Warren Kole 3–14 Rainer Fritzsche
Ray Eion Bailey 12–18

Die deutsche Synchronisation übernahm Arena Synchron. Das Dialogbuch schrieb Eva Schaaf, Dialogregie führte Nicolás Artajo.[2]

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

In den Vereinigten Staaten startete die Serie am 1. Oktober 2014 hinter dem Auftakt der zehnten Staffel von Criminal Minds auf CBS.[3] Ende Oktober bestellte der Sender weitere Episoden der Serie.[4] Letztendlich wird die erste Staffel aus 20 Episoden bestehen.[5] Im Februar 2015 wurde nach 17 Folgen die Ausstrahlung der Serie zugunsten von CSI: Cyber unterbrochen. Die restlichen drei Episoden werden vom 27. April bis zum 18. Mai 2015 ausgestrahlt. Die Serie wurde im Mai 2015 nach einer Staffel eingestellt.[6][7][8]

Deutschland

Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten Staffel startete am 27. Januar 2015 auf dem Pay-TV-Sender Sat.1 emotions.[1] Im Free-TV begann die Serie am 5. Februar 2015 auf Sat.1 ebenfalls, wie in den Vereinigten Staaten, hinter dem Auftakt der zehnten Staffel von Criminal Minds.[9]

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stalker erhielt auf Rotten Tomatoes eine Bewertung von 21 % und auf Metacritic von 17 %.[10][11] Die FAZ bemängelte, dass die Auftaktfolge nach Schema F konzipiert worden sei.[12]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[13]
Quoten
(D: Sat.1)
1 Ein ungleiches Duo Pilot 1. Okt. 2014 27. Jan. 2015 Liz Friedlander Kevin Williamson 9,05 Mio. 2,20 Mio.
2 Auf der falschen Spur Whatever Happened to Baby James? 8. Okt. 2014 3. Feb. 2015 Liz Friedlander Sanford Golden & Karen Wyscarver 8,17 Mio. 1,53 Mio.
3 Tag der Abrechnung Manhunt 15. Okt. 2014 10. Feb. 2015 Bronwen Hughes Brett Mahoney 7,87 Mio. 2,18 Mio.
4 Todesangst Phobia 22. Okt. 2014 17. Feb. 2015 Roxann Dawson Heather Zuhlke 7,37 Mio. 2,16 Mio.
5 Das Spukhaus The Haunting 29. Okt. 2014 24. Feb. 2015 Brad Turner Kevin Williamson 7,36 Mio.
6 Ein anderer Mensch Love is a Battlefield 5. Nov. 2014 3. Mär. 2015 Omar Madha Dewayne Jones 7,34 Mio. 2,47 Mio.
7 Fanpost Fanatic 12. Nov. 2014 10. Mär. 2015 Kevin Bray Tamara Jaron 7,01 Mio. 1,91 Mio.
8 Dunkle Vergangenheit Skin 19. Nov. 2014 17. Mär. 2015 Fred Toye Corey Evett & Matt Partney 7,98 Mio. 2,15 Mio.
9 Verrückt nach Dir Crazy for You 26. Nov. 2014 24. Mär. 2015 Liz Friedlander Dawn DeNoon 8,26 Mio.
10 Schrei nach Hilfe A Cry for Help 3. Dez. 2014 31. Mär. 2015 Jeff Thomas Heather Zuhlke 7,47 Mio.
11 Die ganze Wahrheit Tell All 10. Dez. 2014 7. Apr. 2015 David Rodriguez Sean Hennen 7,25 Mio.
12 Geheimnisse und Lügen Secrets and Lies 14. Jan. 2015 14. Apr. 2015 David Rodriguez Sean Hennen 7,87 Mio.
13 Wahre Liebe The News 21. Jan. 2015 21. Apr. 2015 Liz Friedlander Dewayne Jones 8,08 Mio.
14 Für immer My Hero 28. Jan. 2015 28. Apr. 2015 Kevin Bray Tamara Jaron 8,34 Mio. 2,20 Mio.
15 Gesucht und gefunden Lost and Found 4. Feb. 2015 7. Mai  2015 Rob Seidenglanz Corey Evett & Matt Partney 7,35 Mio.
16 Die Auserwählte Salvation 11. Feb. 2015 21. Mai 2015 Liz Friedlander Danny Tolli 7,64 Mio. 2,17 Mio.
17 Aus Spiel wird Angst Fun and Games 18. Feb. 2015 28. Mai 2015 Jeff T. Thomas Kevin Williamson 6,74 Mio. 1,96 Mio.
18 Die Hütte im Wald The Woods 27. Apr. 2015 4. Juni 2015 Fred Toye Sean Hennen 5,70 Mio. 1,81 Mio.
19 Liebe tut weh Love Hurts 11. Mai 2015 11. Juni 2015 Hanelle Culpepper Sanford Golden & Karen Wyscarver 6,37 Mio. 1,73 Mio.
20 Liebe tötet Love Kills 18. Mai  2015 18. Juni 2015 Liz Friedlander Kevin Williamson & Dewayne Jones 6,79 Mio. 1,84 Mio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Axel Schmitt: Stalker: Sat.1 Emotions zeigt die Serie ab Ende Januar. In: Serienjunkies.de. 12. Dezember 2014. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  2. a b c Stalker in der Deutschen Synchronkartei
  3. Sara Bibel: CBS Announces Fall Premiere Dates; Early Start for 'Madam Secretary'; 'Big Bang Theory' & 'Scorpion' Launch Premiere Week. In: TVbytheNumbers.com. 24. Juni 2014. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  4. Sara Bibel: CBS Gives Full Season Orders to 'Scorpion', 'Madam Secretary', 'NCIS: New Orleans' & 'Stalker'. In: TVbytheNumbers.com. 27. Oktober 2014. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  5. Nellie Andreeva: ‘Battle Creek’ To Air Sundays 10 PM, ‘CSI: Cyber’ Gets ‘Stalker’s Wednesday Slot. In: Deadline.com. 5. Dezember 2014. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  6. Michael Ausiello: Battle Creek, Stalker, The McCarthys Cancelled at CBS. In: TVLine.com. 8. Mai 2015. Abgerufen am 9. Mai 2015.
  7. Jessica Roy: CBS Cancels Vince Gilligan's Battle Creek, The McCarthys, Stalker. In: TVGuide.com. 8. Mai 2015. Abgerufen am 9. Mai 2015.
  8. Lesley Goldberg & Michael O’Connell: CBS Cancels Vince Gilligan's 'Battle Creek,' 'Stalker'. In: HollywoodReporter.com. 8. Mai 2015. Abgerufen am 9. Mai 2015.
  9. Lenka Hladikovat: Stalker: Free-TV-Premiere im Februar bei Sat.1. In: Serienjunkies.de. 17. Dezember 2014. Abgerufen am 21. Dezember 2014.
  10. Stalker bei Rotten Tomatoes
  11. Stalker bei metacritic
  12. Krimiserie „Stalker“ bei Sat.1: Sie werden dich kriegen , FAZ, 5. Februar 2015
  13. Stalker: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 28. April 2015. Abgerufen am 1. Mai 2015.