Türkiye 3. Futbol Ligi 1974/75

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Türkiye 3. Futbol Ligi 1974/75
Meister Elazığspor (Gruppe Rot),
Bandırmaspor (Gruppe Weiß)
Aufsteiger Elazığspor
Bandırmaspor
Absteiger Kırşehirspor
PTT (Gruppe Rot),
Feriköy SK (Gruppe Weiß)
Mannschaften 35
Spiele 578
Torschützenkönig ?
3. Lig 1973/74
2. Lig 1974/75
Regionale Amateurliga ↓

Die Türkiye 3. Futbol Ligi 1974/75 war die achte Spielzeit der dritthöchsten türkischen Spielklasse im professionellen Männer-Fußball. Sie wurde am 24. August 1974 mit dem 1. Spieltag begonnen und am 22. Juni 1975 mit dem 34. Spieltag abgeschlossen.

Die Liga wurde wie in der Vorsaison als eine zweigleisige Liga konzipiert. Im Gegensatz zur Vorsaison bestand aber eine Gruppe aus 18 Mannschaften statt wie in der Vorsaison aus 22 und die andere aus 17 Mannschaften statt wie in der Vorsaison aus 21. Grund für die Mannschaftsanzahlreduzierung war, dass zwar am Ende der Vorsaison je Gruppe vier Teams abstiegen, aber zur neuen Saison keine Teams aus der unteren Liga dazukamen. Die beiden Gruppen wurden wieder als Gruppe Rot und Gruppe Weiß bezeichnet. Erstere wurde mit 18 Mannschaften und Letztere mit 17 Mannschaften gespielt. Die Absteigerzahl je Gruppe wurde ebenfalls erhöht. Statt der zwei letztplatzierten Mannschaften stiegen nun die vier letztplatzierten in die regionale Amateurliga ab. Durch die Senkung der Gruppenanzahl von vier auf zwei und der gleichzeitigen Absteigerzahl je Gruppe blieb aber die Gesamtabsteigerzahl der Liga bei acht Absteigern.

Zu Saisonbeginn waren zu den von der vorherigen Saison verbleibenden 31 Mannschaften die vier Absteiger aus der 2. Lig Bandırmaspor, PTT, Erzurumspor und Lüleburgazspor hinzugekommen. Neulinge, die entweder aus den damals viertklassigen regionalen Amateurligen als Meister aufgenommen wurden oder die die Auflagen des türkischen Fußballverbandes erfüllt und so an der dritthöchsten Spielklasse teilnehmen durften, gab es nicht.

Der türkische Fußballverband leitete nach der Begegnung ÖdemişsporFeriköy SK vom 1. Juni 1975 eine Untersuchung ein, die herausfinden sollte ob bei dieser Begegnung eine Spielabsprache stattgefunden hatte. Der stark abstiegsbedrohte Verein Feriköy hatte die Partie 1:3 für sich entschieden. Die Untersuchung stellte eine Spielabsprache und folglich auch Spielmanipulation fest. Ödemişspor wurden daraufhin vier Punkte abgezogen.[1] Da Feriköy sowieso der Klassenerhalt misslang wurde auf einen Punktabzug verzichtet.

Als Meister Gruppe Rot Elazığspor und der Gruppe Weiß Bandırmaspor erreichten die Meisterschaft der 3. Lig und damit den direkten Aufstieg in die 2. Lig. Während Bandırmaspor den direkten Wiederaufstieg in die 2. Lig erreichte, bedeutete der Aufstieg für Elazığspor die erste Teilnahme seiner Vereinsgeschichte an der 2. Lig. Zum Saisonende standen aus der Gruppe Rot Kırşehirspor und PTT und aus der Gruppe Weiß Feriköy SK als Absteiger in die regionale Amateurliga fest.

Gruppe Rot (Kırmızı Grup)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Türkiye 3. Futbol Ligi 1974/75, Gruppe Rot

Tabellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
01. Elazığspor 34 22 11 1 50:12 38 55
02. Diyarbakırspor 34 19 6 9 53:23 30 44
03. Ceyhanspor 34 15 8 11 43:29 14 38
04. Erzurumspor (A) 34 13 11 10 26:22 4 37
05. Tokatspor 34 14 8 12 31:30 1 36
06. Tarsus İdman Yurdu 34 12 11 11 32:24 8 35
07. Galata SK 34 13 9 12 25:32 −7 35
08. Amasyaspor 34 13 8 13 30:26 4 34
09. Urfaspor 34 9 16 9 23:25 −2 34
10. Nevşehirspor 34 11 10 13 34:8 −4 32
11. Karagümrük SK 34 14 3 17 21:29 −8 31
12. Sebat Gençlik SK 34 10 10 14 30:34 −4 30
13. Konya Ereğlispor 34 11 8 15 21:31 −10 30
14. Anadolu SK 34 8 14 12 27:38 −11 30
15. Erzincanspor 34 11 8 15 27:38 −11 30
16. Kastamonuspor 34 11 7 16 33:42 −9 29
17. Kırşehirspor 34 9 10 15 25:37 −12 28
18. PTT (A) 34 6 2 16 23:44 −21 24
Stand: 28. Juni 2012
Direkter Aufstieg in die 2. Lig
Abstieg in die regionale Amateurliga
(A) Absteiger aus der 2. Lig
(N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

Gruppe Weiß (Beyaz Grup)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine der Türkiye 3. Futbol Ligi 1974/75, Gruppe Weiß

Tabellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
01. Bandırmaspor (A) 32 19 5 8 44:9 25 43
02. Ispartaspor 32 15 11 6 39:17 22 41
03. İzmirspor 32 13 11 8 37:23 14 37
04. Tekirdağspor 32 13 10 9 37:25 12 36
05. Karşıyaka SK 32 14 7 10 30:25 5 35
06. Edirnespor 32 8 16 8 28:32 −4 32
07. Adalet SK 32 10 12 10 30:36 −6 32
08. Lüleburgazspor (A) 32 11 9 12 26:33 −7 31
09. Ödemişspor° 32 12 10 10 32:34 −2 30
10. Düzcespor 32 10 10 12 19:23 −4 30
11. Kırklarelispor 32 12 5 15 27:26 1 29
12. Kasımpaşa Istanbul 32 11 7 14 23:26 −3 29
13. Yeşilova SK 32 9 10 13 19:27 −8 28
14. Çanakkalespor 32 8 12 12 20:34 −14 28
15. Süleymaniye SK 32 9 10 13 22:42 −20 28
16. Petrol Ofisi SK 32 10 7 15 26:28 −2 27
17. Feriköy SK 32 8 8 16 24:33 −9 24
Stand: 28. Juni 2012
Direkter Aufstieg in die 2. Lig
Abstieg in die regionale Amateurliga
(A) Absteiger aus der 2. Lig
(N) Neuling aus der regionalen Amateurliga
  • * = Der türkische Fußballverband leitete nach der Begegnung ÖdemişsporFeriköy SK vom 1. Juni 1975 eine Untersuchung ein, die herausfinden sollte ob bei dieser Begegnung eine Spielabsprache stattgefunden hatte. Der stark abstiegsbedrohte Verein Feriköy hatte die Partie 1:3 für sich entschieden. Die Untersuchung stellte eine Spielabsprache und folglich auch Spielmanipulation fest. Ödemişspor wurden daraufhin vier Punkte abgezogen. Da Feriköy der Klassenerhalt misslang wurde auf einen Punktabzug verzichtet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Milliyet vom 5. Juli 1975, S. 11.