Tina Križan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tina Križan Tennisspieler
Nation: SlowenienSlowenien Slowenien
Geburtstag: 18. März 1974
Größe: 175 cm
1. Profisaison: 1992
Rücktritt: 2007
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 868.461 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 211:210
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 95 (16. Januar 1995)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 286:277
Karrieretitel: 6 WTA, 10 ITF
Höchste Platzierung: 19 (18. März 2002)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Tina Križan (* 18. März 1974 in Maribor, Jugoslawien) ist eine ehemalige slowenische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Križan begann im Alter von sieben Jahren Tennis zu spielen. Sie gewann in ihrer Laufbahn sechs WTA-Doppeltitel, vier davon an der Seite ihrer Landsfrau Katarina Srebotnik. 2002 erreichte sie mit Position 19 der Doppelweltrangliste ihre beste Platzierung.

Als Mitglied der Olympiamannschaft spielte Križan bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona, 2000 in Sydney und 2004 in Athen für Slowenien.

Von ihren 72 Partien für die slowenische Fed-Cup-Mannschaft, die sie zwischen 1992 und 2005 bestritten hat, konnte sie 42 gewinnen. 2007 beendete Tina Križan ihre Tenniskarriere.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 13. Februar 2000 SlowenienSlowenien Ljubljana ITF $25.000 Teppich (Halle) DeutschlandDeutschland Miriam Schnitzer 6:2, 6:3

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 7. Oktober 1995 IndonesienIndonesien Surabaya WTA Tier IV Hartplatz NiederlandeNiederlande Petra Kamstra JapanJapan Nana Miyagi
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stephanie Reece
2:6, 6:4, 6:1
2. 18. April 1998 KroatienKroatien Makarska WTA Tier IV Sand SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik RusslandRussland Jewgenija Kulikowskaja
OsterreichÖsterreich Karin Kschwendt
7:6, 6:1
3. 17. Juli 1999 ItalienItalien Palermo WTA Tier IV Sand SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik SchwedenSchweden Åsa Carlsson
KanadaKanada Sonya Jeyaseelan
4:6, 6:3, 6:0
4. 15. April 2000 PortugalPortugal Oeiras WTA Tier IV Sand SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik NiederlandeNiederlande Amanda Hopmans
SpanienSpanien Cristina Torrens Valero
6:0, 7:69
5. 15. September 2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Waikoloa WTA Tier IV Hartplatz SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik BelgienBelgien Els Callens
AustralienAustralien Nicole Pratt
6:2, 6:3
6. 15. Januar 2005 AustralienAustralien Canberra WTA Tier V Hartplatz ItalienItalien Tathiana Garbin TschechienTschechien Gabriela Navrátilová
TschechienTschechien Michaela Paštiková
7:5, 1:6, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]