Estoril Open 2000/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Estoril Open 2000
Datum 8.4.2000 – 16.4.2000
Auflage 4
Navigation 1999 ◄ 2000 ► 2001
WTA Tour
Austragungsort Oeiras
PortugalPortugal Portugal
Turniernummer 358
Kategorie WTA Tier IVa
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D/5Q
Preisgeld 140.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Vorjahressieger (Doppel) SpanienSpanien Alicia Ortuño
SpanienSpanien Cristina Torrens Valero
Sieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Anke Huber
Sieger (Doppel) SlowenienSlowenien Tina Križan
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Stand: 30. April 2013

Die Estoril Open 2000 waren ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Oeiras. Es war als Turnier der Tier-IVA-Kategorie Teil der WTA Tour 2000. Das Turnier fand vom 8. bis 16. April 2000 statt.

Im Einzel gewann Anke Huber gegen Nathalie Dechy mit 6:2, 1:6 und 7:5. Im Doppel gewann die Paarung Tina Križan / Katarina Srebotnik mit 6:0 und 7:69 gegen Amanda Hopmans / Cristina Torrens Valero.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Anke Huber Sieg
02. FrankreichFrankreich Nathalie Dechy Finale
03. FrankreichFrankreich Anne-Gaëlle Sidot Achtelfinale
04. FrankreichFrankreich Sarah Pitkowski 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. ItalienItalien Silvia Farina Halbfinale

06. SpanienSpanien Cristina Torrens Valero Viertelfinale

07. UngarnUngarn Rita Kuti Kis Viertelfinale

08. SpanienSpanien Angeles Montolio Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 1 7                        
Q  RusslandRussland L. Krasnoruzkaja 1 6 64   1  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 6  
   SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo 7 6        SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo 2 3    
Q  UngarnUngarn K. Marosi 5 1       1  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 7  
   Weissrussland 1995Weißrussland W. Barabanschtschykawa 6 4 5   6  SpanienSpanien C. Torrens Valero 3 62    
   TschechienTschechien S. Kleinová 2 6 7      TschechienTschechien S. Kleinová 3 3    
LL  RumänienRumänien C. Cristea 1 2     6  SpanienSpanien C. Torrens Valero 6 6    
6  SpanienSpanien C. Torrens Valero 6 6       1  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 6  
3  FrankreichFrankreich A.-G. Sidot 5 6 6      ItalienItalien T. Garbin 3 2    
Q  UngarnUngarn A.-M. Foldenyi 7 2 4   3  FrankreichFrankreich A.-G. Sidot 67 4    
   NiederlandeNiederlande A. Hopmans 65 6 3      ItalienItalien T. Garbin 7 6    
   ItalienItalien T. Garbin 7 3 6        ItalienItalien T. Garbin 7 6  
   KroatienKroatien J. Kostanic 6 6     7  UngarnUngarn R. Kuti Kis 61 4    
WC  PortugalPortugal A. Cardoso 1 2        KroatienKroatien J. Kostanic 6 3 3  
   FrankreichFrankreich A. Cocheteux 1 2     7  UngarnUngarn R. Kuti Kis 4 6 6  
7  UngarnUngarn R. Kuti Kis 6 6       1  DeutschlandDeutschland A. Huber 6 1 7
5  ItalienItalien S. Farina 6 6     2  FrankreichFrankreich N. Dechy 2 6 5
   Venezuela 1954Venezuela M. Vento 4 4     5  ItalienItalien S. Farina 7 6    
Q  ItalienItalien F. Schiavone 2 6 6   Q  ItalienItalien F. Schiavone 5 2    
WC  PortugalPortugal A.-C. Nogueira 6 2 0     5  ItalienItalien S. Farina 6 6  
   BulgarienBulgarien L. Bacheva 7 6        SchweizSchweiz M. Vavrinec 3 2    
   OsterreichÖsterreich P. Wartusch 64 2        BulgarienBulgarien L. Bacheva 2 6 65  
   SchweizSchweiz M. Vavrinec 3 6 6      SchweizSchweiz M. Vavrinec 6 3 7  
4  FrankreichFrankreich S. Pitkowski 6 1 1     5  ItalienItalien S. Farina 2 4  
8  SpanienSpanien A. Montolio 6 4 6   2  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 6    
   AustralienAustralien A. Molik 1 6 1   8  SpanienSpanien A. Montolio 6 6    
   NiederlandeNiederlande S. Noorlander 6 3 6      NiederlandeNiederlande S. Noorlander 1 4    
   SlowenienSlowenien K. Srebotnik 3 6 2     8  SpanienSpanien A. Montolio 3 4  
   NiederlandeNiederlande K. Boogert 0 6 65   2  FrankreichFrankreich N. Dechy 6 6    
   BelgienBelgien L. Courtois 6 3 7      BelgienBelgien L. Courtois 65 5    
LL  SpanienSpanien N. Llagostera Vives 5 7 3   2  FrankreichFrankreich N. Dechy 7 7    
2  FrankreichFrankreich N. Dechy 7 5 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SlowenienSlowenien Tina Križan
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Sieg
02. BelgienBelgien Laurence Courtois
AustralienAustralien Alicia Molik
Viertelfinale
03. NiederlandeNiederlande Kristie Boogert
FrankreichFrankreich Anne-Gaëlle Sidot
Halbfinale
04. RumänienRumänien Cătălina Cristea
OsterreichÖsterreich Patricia Wartusch
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 6          
   SudafrikaSüdafrika K. Grant
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Jensen
1 3       1  SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
2 7 6  
   FrankreichFrankreich N. Dechy
 FrankreichFrankreich S. Pitkowski
2 3     Q  TschechienTschechien S. Kleinová
 Venezuela 1954Venezuela M. Vento
6 5 2  
Q  TschechienTschechien S. Kleinová
 Venezuela 1954Venezuela M. Vento
6 6         1  SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 6    
3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
6 6       3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
3 4    
   KroatienKroatien J. Kostanic
 ItalienItalien A. Serra Zanetti
2 3       3  NiederlandeNiederlande K. Boogert
 FrankreichFrankreich A.-G. Sidot
6 5 6  
   NiederlandeNiederlande S. Noorlander
 SpanienSpanien A. Ortuno
6 6        NiederlandeNiederlande S. Noorlander
 SpanienSpanien A. Ortuno
0 7 4  
   BulgarienBulgarien L. Bacheva
 SpanienSpanien M. Sánchez Lorenzo
3 2         1  SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 7  
   SpanienSpanien E. Bes
 SpanienSpanien G. Riera
6 6          NiederlandeNiederlande A. Hopmans
 SpanienSpanien C. Torrens Valero
0 69  
WC  PortugalPortugal C. Correia
 PortugalPortugal F. Piedade
1 2          SpanienSpanien E. Bes
 SpanienSpanien G. Riera
6 2 5    
   NiederlandeNiederlande A. Hopmans
 SpanienSpanien C. Torrens Valero
6 6        NiederlandeNiederlande A. Hopmans
 SpanienSpanien C. Torrens Valero
2 6 7  
4  RumänienRumänien C. Cristea
 OsterreichÖsterreich P. Wartusch
3 4            NiederlandeNiederlande A. Hopmans
 SpanienSpanien C. Torrens Valero
6 6  
   ItalienItalien T. Garbin
 UngarnUngarn K. Marosi
2 3          SpanienSpanien R.-M. Andrés
 SpanienSpanien C. Martínez Granados
4 4    
   SpanienSpanien R.-M. Andrés
 SpanienSpanien C. Martínez Granados
6 6          SpanienSpanien R.-M. Andrés
 SpanienSpanien C. Martínez Granados
6 6    
   FrankreichFrankreich A. Cocheteux
 SlowakeiSlowakei J. Husárová
7 4 4   2  BelgienBelgien L. Courtois
 AustralienAustralien A. Molik
4 3    
2  BelgienBelgien L. Courtois
 AustralienAustralien A. Molik
67 6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]