Tyler Sash

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tyler Sash
Tyler Sash in 2012.jpg
Position(en):
Safety
Trikotnummer(n):
39
geboren am 27. Mai 1988
gestorben am 8. September 2015
Karriereinformationen
Aktiv: 20112013
NFL Draft: 2011 / Runde: 6 / Pick: 198
College: Iowa
Teams
Karrierestatistiken
Tackles     25
Forced fumbles     1
Spiele gespielt     23
Stats bei NFL.com
Karrierehöhepunkte und Auszeichnungen

Tyler Sash (* 27. Mai 1988 in Oskaloosa, Iowa; † 8. September 2015 ebenda) war ein US-amerikanischer American-Footballspieler in der National Football League (NFL). Er spielte für die New York Giants auf der Position des Safety.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sash spielte für die Footballmannschaft der University of Iowa, auf der Position des Safety. Er hält den Mannschaftsrekord für Interception-Return-Yards mit 392.[1]

NFL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 13. Januar 2011 verkündete Sash, beim NFL Draft 2011 teilnehmen zu wollen. Er wurde in der sechsten Runde von den New York Giants ausgewählt. In der Saison 2011 gewann er mit diesen den Super Bowl XLVI. Im Juli 2012 wurde er von der NFL für vier Spiele gesperrt, nachdem er der Nutzung verbotener Substanzen überführt worden war.[2] Sash gab an, er habe die Substanzen legal zur Bewältigung von öffentlicher Sprechangst verschrieben bekommen. Er wurde am 31. August 2013 von den Giants entlassen.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 10. Mai 2014 wurde Sash wegen öffentlicher Trunkenheit und Ruhestörung verhaftet.[3]

Am 8. September 2015 wurde Sash in seinem Haus in Oskaloosa, Iowa tot aufgefunden.[4] Die Autopsie ergab, dass er an einer versehentlichen Überdosis eines Schmerzmittels verstarb.[5] Eine post-mortem Autopsie seines Gehirns ergab, dass er an Chronisch traumatischer Enzephalopathie (CTE) erkrankt war.[6] Er hatte während seiner Karriere mindestens 5 Gehirnerschütterungen erlitten.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Adam Rittenburg: Big Ten rankings: No. 5, Tyler Sash. In: ESPN. Abgerufen am 9. September 2015.
  2. Ralph Vacciano: Sash hit with four-game drug suspension. In: New York Daily News, 31. Juli 2012. Abgerufen am 9. September 2015. 
  3. Andy Garman: Former Hawkeye player chased on scooter, Tazed. 13. Mai 2014. Abgerufen am 9. September 2015. 
  4. Scott Reister: Report: Former Hawkeye football player found dead. 8. September 2015. Abgerufen am 9. September 2015. 
  5. Adam Wells: Tyler Sash's Autopsy Reveals Cause of Death to Be Accidental Mixed Drug Toxicity. Abgerufen am 24. Oktober 2015.
  6. Bill Pennington: C.T.E. Is Found in an Ex-Giant Tyler Sash, Who Died at 27. New York Times, 26. Januar 2016, abgerufen am 14. Oktober 2015.