Uğur Çiftçi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uğur Çiftçi
Uğur Çiftçi.JPG
Personalia
Geburtstag 4. Mai 1992
Geburtsort SivasTürkei
Größe 180 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2006–2011 Gençlerbirliği Ankara
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011– Gençlerbirliği Ankara 35 (2)
2011–2013 → Hacettepe SK (Leihe) 65 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013– Türkei U-21 4 (0)
2014– Türkei A-2 1 (0)
2013– Türkei 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. Februar 2015

Uğur Çiftçi (* 4. Mai 1992 in Sivas) ist ein türkischer Fußballspieler, der für Gençlerbirliği Ankara spielt. Er spielt bevorzugt in der Abwehr als linker Außenverteidiger.[1]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Çiftçi begann er mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Gençlerbirliği Ankara, wo er 2010 einen Profivertrag erhielt. Trotz Profivertrag spielte er eine weitere Saison ausschließlich für die Jugend- bzw. Reservemannschaft des Vereins. Um ihm Erfahrung in einer Profiliga zu ermöglichen lieh Gençlerbirliği Çiftçi im Sommer 2011 an den Viertligisten Hacettepe SK, an den Zweitverein Gençlerbirliğis, aus. Bei Hacettepe gelang ihm auf Anhieb der Sprung in die Stammelf.

Nach zwei Jahren kehrte Çiftçi im Sommer 2013 Gençlerbirliği zurück und wurde hier in den Profikader involviert. Am zweiten Spieltag der Saison 2013/14 gab er in der Partie gegen Akhisar Belediyespor sein Erstligadebüt.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen der Qualifikationsspiele der U-21-Europameisterschaft 2015 wurde Çiftçi in das Aufgebot der Türkischen U-21-Nationalmannschaft nominiert.[2] In der Begegnung gegen die Maltesische U-21-Nationalmannschaft gab er sein allgemeines Länderspieldebüt.

Nachdem er bei seinem Verein über mehrere Wochen zu überzeugen wusste, wurde er im November 2013 im Rahmen zweier Testspiele vom Nationaltrainer Fatih Terim zum ersten Mal in seiner Karriere in das Aufgebot der türkischen Nationalmannschaft nominiert.[3] Er gab im Testspiel vom 19. November 2013 gegen die Weißrussische Nationalmannschaft sein Länderspieldebüt.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ajansspor.com: "3. Lig'den milli takıma!" (abgerufen am 13. September 2013)
  2. tff.org: "Aytaç, Uğur, Enes ve Kerim ilk kez Ümit Milli Takım'da" (abgerufen am 9. September 2013)
  3. tff.org: "Kuzey İrlanda ve Belarus maçlarının aday kadrosu açıklandı" (abgerufen am 10. November 2013)
  4. tff.org: "TÜRKİYE 2-1 BELARUS" (abgerufen am 19. November 2013)