Ulsan-Munsu-Fußballstadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ulsan-Munsu-Fußballstadion
Das Ulsan-Munsu-Fußballstadion
Das Ulsan-Munsu-Fußballstadion
Daten
Ort San 5, Ok-dong,Nam-gu,Ulsan, Korea SudSüdkorea Südkorea
Koordinaten 35° 33′ 43″ N, 129° 20′ 53″ O35.561944444444129.34805555556Koordinaten: 35° 33′ 43″ N, 129° 20′ 53″ O
Eröffnung 28. April 2001
Kapazität 44.466
Spielfläche 105 x 68
Verein(e)

Ulsan Hyundai FC

Veranstaltungen
Koreanische Schreibweise
koreanisches Alphabet: 울산 문수축구경기장
chinesische Schriftzeichen: 蔚山文殊蹴球競技場
Revidierte Romanisierung: Ulsan Munsu Chukgu Gyeonggijang
McCune-Reischauer: Ulsan Munsu Ch’ukku Kyŏnggijang

Das Ulsan-Munsu-Stadion ist ein Fußballstadion in der südkoreanischen Stadt Ulsan. Es wurde von Dezember 1998 bis April 2001 für die Fußball-Weltmeisterschaft 2002 erbaut und hat eine Kapazität von 44.466 Sitzplätzen. Es ist unter der Adresse: San 5, Ok-dong, Nam-gu, Ulsan, zu finden.

Im Stadion trägt der Ulsan Hyundai FC seine Heimspiele aus.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ulsan-Munsu-Fußballstadion – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien