Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Unicodeblock Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung A (engl. CJK Unified Ideographs Extension A, U+3400 bis U+4DBF) enthält zusätzliche chinesische Schriftzeichen. Er wurde in Unicode-Version 3.0 hinzugefügt. Die Bezeichnungen „Ideographs“ im Original bzw. „Ideogramme“ in der Übersetzung sind irreführend, da die damit dargestellten Schriften strenggenommen keine Begriffsschriften (vgl. Ideographie) sind.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zeichen belegen in geschlossener Reihenfolge die Codepoints U+3400 bis U+4DB5. Alle Zeichen haben die allgemeine Kategorie „Anderer Buchstabe“ und die bidirektionale Klasse „Links nach rechts“. Benannt sind sie nach dem Schema “CJK UNIFIED IDEOGRAPH-XXXX”, wobei XXXX der hexadezimale Codepoint ist.

UnicodenummerZeichen
(400 %)
Offizielle BezeichnungBeschreibung
U+3400 (13312)CJK UNIFIED IDEOGRAPH-3400CJK-Ideagraph 3400
U+3401 (13313)CJK UNIFIED IDEOGRAPH-3401CJK-Ideagraph 3401
U+4DB4 (19892)CJK UNIFIED IDEOGRAPH-4DB4CJK-Ideagraph 4DB4
U+4DB5 (19893)CJK UNIFIED IDEOGRAPH-4DB5CJK-Ideagraph 4DB5

Zeichentabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufgrund der Größe dieses Blocks befindet sich die Zeichentabelle aufgeteilt unter:

Grafiktafeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UCB CJK Unified Ideographs Extension A 3400-3FFF.png
Darstellung der Zeichen U+3400 bis U+3FFF als Grafik.
UCB CJK Unified Ideographs Extension A 4000-47FF.png
Darstellung der Zeichen U+4000 bis U+47FF als Grafik.
UCB CJK Unified Ideographs Extension A 4800-4DBF.png
Darstellung der Zeichen U+4000 bis U+47FF als Grafik. Schraffierte Felder sind unbesetzte Codepoints.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Navigationsleiste Unicode/Wartung/2